Danke Danke:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: HTML:iframe-inf

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1
    Danke / Gefällt mir

    HTML:iframe-inf

    Ich hab jetzt innerhalb einer Woche 2x den Trojaner auf dem Rechner. Der Trojaner sitzt immer in den Temporary Internet Files.

    Name: HTML:iframe-inf

    Beim letzten mal hab ich bereits einen Fullscan im abgesicherten Modus durchlaufen lassen und dann auch bestimmt 100-200 Einträge gelöscht, nur danach wieder hochgefahren und sofort meldet der sich wieder.

    Meldungen erscheinen nur wenn ich eine Seite im Explorer öffne. Wenn ich den Trojaner dann lösche, werden im Explorer keine Bilder mehr angezeigt. Ich hab schon fast das Gefühl, das es ein HTML-Makro ist, was der Explorer benötigt, oder genau das verseucht.

    Evtl. weiß jemand eine Lösung, ohne erneut Format C: zu starten.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Globaler Moderator Avatar von Catweezel
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.791
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Zitat Zitat von Andre
    Ich hab jetzt innerhalb einer Woche 2x den Trojaner auf dem Rechner. Der Trojaner sitzt immer in den Temporary Internet Files.
    Hi Andre,
    versuche mal deinen Rechner mit dem ccleaner zu säubern, also damit alle temporären Dateien löschen.
    ...Wobei es auch über die Internetoptionen geht, aber mit dem ccleaner ist ALLES mal geputzt...

    Gruß Catweezel

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Ich bekomme seit neustem immer die Meldung dass dieser Virus gefunden wurde.
    Was mir aufgefallen ist, ist dass ich die Meldung kriege wenn ich eine Seite mit Frames aufrufe. Könnte dass eine Fehlmeldung sein? Hab nämlich eine private HP mit Frames und bis zum letzten Update von Avast hab ich nie eine Meldung bekommen. Jetzt bekomm ich sie bei einigen von meinen oft besuchten Seiten.
    Hoffe dass mir wer helfen kann.

  4. #4
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.201
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Hallo,

    wenn es sich wirklich um eine Falschmeldung handeln sollte, wird das avast! auch in der Regel schnell wieder beheben. Es kann natürlich auch sein, dass irgendwas mit avast! selbst oder der aktuellen Virendatenbank nicht stimmt. Ist diese aktuell ? Kommt die Fehlermeldung immer noch, wenn der Web-Schutz ausgeschaltet wird ? (Vermute ich fast, da die Datei im Cache entdeckt wird)
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.5.2378 verfügbar!

  5. #5
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Ein ähnlich gelagertes Problem habe ich unter XP Pro neuerdings auch, das Problem trat, so ich mich recht erinnere, erst nach dem Update auf die Version 1335 auf.
    Löschen des Caches mit CCleaner sowie mit dem Browser selber haben das Problem allerdings nicht wirklich gelöst.
    Ich begnüge mich jetzt damit, die Meldung durch Löschen der Datei zu beenden. Dann ist für gewisse Zeit erst mal Ruhe.
    Ich werde jetzt mal beobachten, bei welchem Aufruf Avast anschlägt.
    Da ich meine Browser so eingestellt habe, das der Cache nach Beenden geleert wird,und ich CCleaner vor dem Herunterfahren einmal laufen lasse, sollte die Datei eigentlich verschwunden sein, zumal ich auch die Systemwiederherstellung schon deaktiviert hatte.
    Der durchgeführte Boottime-Scan brachte sonst keinen Befund.

    LG, Auggie
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  6. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.201
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Hallo,

    ich denke mal, dass es sich um eine Falschmeldung handelt, die bei Internetseiten mit speziellen i-Frames auftaucht. i-Frames sind nicht wirklich eine tolle Lösung bei der Programmierung einer Homepage, in manchen Fällen aber oft die schnellste, manchmal auch die einzige Lösung.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.5.2378 verfügbar!

  7. #7
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Bei mir tauchte die Meldung im Zusammenhang mit Microsoft Outlook und abonnierten RSS-Feeds auf.
    Auf Verdacht hatte ich damals den betreffenden RSS-Feed gelöscht, die Fehlermeldung taucht allerdings in unregelmäßigen Abständen wieder auf, mal beim Start des Internet Explorers, mal beim Betrieb von Outlook beim Abrufen von Feeds.
    Am Cache vom Internet Explorer kann es nicht liegen, der wird täglich per CCleaner gelöscht.
    Und auch Outlook wird täglich komprimiert, um gelöschte Objekte wirklich zu löschen.
    Ich tendiere inzwischen auch zur Annahme eines Fehlalarms.

    LG, Auggie
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  8. #8
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.201
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Hallo,

    da es sich um ein i-FRAME Element handelt, wundert es mich etwas, da ein RSS Feed ja eigentlich logisch gar keinen i-FRAME enthalten dürft, es sei denn Outlook selbst wandelt es in der Darfstellung irgendwie um. Ich tippe aber auch auf einen Fehlalarm, eventuell sieht ein entsprechender i-FRAME für avast! einfach nach einem Schadelement aus.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.5.2378 verfügbar!

  9. #9
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Outlook wandelt mit Vorliebe einiges um, das ist leider auch mit der Version 2007 nicht besser geworden.
    Bei mir hat sich das Problem inzwischen irgendwie von selbst gelöst, vielleicht durch eine Aufräumaktion bei den Feeds.

    LG Auggie
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  10. #10
    Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    2
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Hi Leute,

    ich hab seit heute ebenfalls das Problem mit HTML:Iframe-inf und hab mich im netz ein bisl schlau gemacht. Verwirrt hat mich bisher eigentlich nur eines - das problem ist offenbar schon seit letztem Jahr hinlänglich bekannt. Wieso gibt es da noch kein fix bei avast dafür?

Ähnliche Themen

  1. Gelöst HTML:Iframe-inf
    Von snufforama im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.11, 08:31
  2. Geschlossen HTML:IFrame-KT [Trj] Warnung
    Von Euclid im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 10:10
  3. Geschlossen HTML:Iframe
    Von Merlin im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 20:38
  4. Geschlossen Html:Iframe-inf
    Von Nozzle im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.09, 19:50
  5. Geschlossen HTML:iframe-inf
    Von IT Corporation im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.09, 19:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •