Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Avast Home Linux

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir

    [Gelöst] Avast Home Linux

    Hi,

    Avast habe ich erfolgreich auf meinen Router installieren können.
    Wenn ich einen kompletten Scan machen möchte, hängt sich avast aber im sys Ordner auf

    Code:
    /sys/bus/platform/drivers/pcspkr/bind   [scan error: Keine Berechtigung]
    /sys/bus/platform/drivers/pcspkr/unbind [scan error: Keine Berechtigung]
    /sys/bus/platform/drivers/pcspkr/uevent [scan error: Keine Berechtigung]
    /sys/bus/platform/drivers/vesafb/bind   [scan error: Keine Berechtigung]
    /sys/bus/platform/drivers/vesafb/unbind [scan error: Keine Berechtigung]
    /sys/bus/platform/drivers/vesafb/uevent [scan error: Keine Berechtigung]
    Warum passiert das?

    Frage 2:
    Linux arbeit bei mir als Router ins Web.
    Das hat den Vorteil, das nur ich nur einmal eine Datei runterladen muß. Beim 2ten mal wird die Datei aus den Cache geholt und steht sofort zur Verfügung.
    Die Frage ist hier: Kann ich mit theoretisch den VirenSchutz auf mein Client (Windows) sparen?
    Also scannt Avast jetzt auch meine Mails die ich per POP oder IMAP abhole ?
    Muß ich hier was einrichten ?


    Danke

  2. #2
    Merlin
    Gast

    Re: Avast Home Linux

    Hallo,

    avast! Home für Linux ist ein On-Demand-Scanner, d.h. er scannt nicht automatisch (On-Access). Das kann nur die avast! for Linux Server Edition. Daher würde ich auf keinen Fall auf den Virenschutz auf dem Client verzichten, zumal Viren auch über CD/DVD/USB-Stick und gepackten Dateien (wenn avast! eine von diesen mal nicht entpacken kann) ins System gelangen können.

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir

    Re: Avast Home Linux

    ok... aber das Erklärt noch nicht, warum ein Scann sich IMMER im sys Ordner aufhängt

  4. #4
    Merlin
    Gast

    Re: Avast Home Linux

    Hallo,

    /sys ist ein virtuelles Dateisystem, was keinen Speicher auf dem eigentlichen Dateisystem benutzt, sondern eher zum Ansprechen von Geräten, Kernelfeatures usw dient. Daher würde ich es einfach vom Scan ausschliessen. Warum avast! genau da hängen bleibt kann ich leider auch nicht sagen. Wird eventuell nicht mit dem root User gescannt ?

  5. #5
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir

    Re: Avast Home Linux

    doch: es wird als Root gescannt.

    Da es so nicht geht => habt ihr jetzt eine Bugmeldung für die nächste Version

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Linux Avast
    Von DonMatze im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.14, 18:14
  2. Gelöst Welches avast! Home for Linux für Ubuntu?
    Von uweli1967 im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.11, 14:43
  3. Gelöst avast! Home for Linux Lizenzprobleme
    Von Linuxfriend im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.10, 20:56
  4. Geschlossen avast! 4.8 Home unter Vista 32bit Home Premium SP2
    Von newbie11 im Forum Avast 4.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.09, 12:50
  5. Gelöst avast! Linux Home auf SuSE 10.3 ?
    Von schweegi im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.08, 15:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •