Hallo!

Mit dem Notfallmedium wurde ein Archiv auf einem USB-Laufwerk angelegt.

Nunmehr sind an und auf meinem Rechner die einst gesicherte (und ausgebaute) Festplatte per USB angeschlossen, das USB-Laufwerk mit dem Archiv und True Image geöffnet.

Es will mir nicht gelingen, das Archiv auf dem USB-Laufwerk als Quelle zu benennen (es gibt mehr als dieses eine) und die besagte Festplatte als Ziel damit im laufenden Betrieb dieselbe restauriert werden kann.

Mit meinem alten TI2014 ist das handwerklich sehr einfach. Unter 2019 finde ich keinen entsprechenden Dialog (ein Recovery anzufordern, die Quelle auszusuchen und das Ziel zu wählen).
Dies kann doch nicht entfernt worden sein?!? Was mache ich da falsch, wie bekomme ich ein beliebiges Recovery aus angegebener Quelle und beliebigem Ziel hin ohne dass das laufende TI jemals involviert war, jemals ein Backup(schema) gespeichert hätte.

Es wäre ein Unding den in Betrieb befindlichen Rechner deswegen mit dem Notfallmedium zu booten um so(lch) eine Recovery durchzuführen.

Eric March