Barracuda wird das Managed-Workplace-Geschäft von Avast übernehmen

05. Februar 2019 - Avast (LSE:AVAST), ein weltweit führender Hersteller von digitalen Sicherheitsprodukten und Barracuda Networks, Inc., ein führender Anbieter Cloud-basierter Sicherheitslösungen, kündigen heute an, dass Barracuda Vertriebspartner für die Unternehmenslösungen Avast Business CloudCare, Avast Management Console und Avast Antivirus Security wird.“Momentan sind mittelständische Unternehmen im Markt eher vernachlässigt, da Sicherheitslösungen oft auf die Bedürfnisse großer Unternehmen zugeschnitten sind. Durch unsere 30-jährige Erfahrung im Bereich Cybersicherheit können wir vielschichtige Sicherheitssysteme liefern, die wir gezielt für den Mittelstand und unsere Partner entwickeln”, sagt Kevin Chapman, General Manager von Avast Business.

Zudem wird Barracuda das Managed-Workplace-Geschäft von Avast übernehmen, um die Plattform weiterzuentwickeln und seinen MSP-Partnern eine Remote-Monitoring und -Management-Lösung (RMM) anzubieten, die auf Cybersicherheit ausgerichtet ist. Partner, die momentan Managed Workplace einsetzen und an Barracuda übergeben werden, werden von Barracudas Expertise und deren umfassenden Support-Dienstleistungen profitieren. Gleichzeitig wird Avast die Reichweite seiner Endpoint-Sicherheitslösungen durch den Vertrieb über Barracuda-MSP-Partner ausweiten.

Kevin Chapman ergänzt: "Wir glauben, dass Avast den Markt am besten mit einem hundertprozentigen Fokus auf sein Kerngeschäft bedienen kann - dem Schutz gegen komplexe Gefahren sowie von Cyberangriffen potenziell ausgelöste Datenverlustvorfälle, Umsatzeinbrüche und Reputationsschäden, welche Prognosen zufolge bis 2021 einen Schaden von 6 Billionen US-Dollar jährlich anrichten sollen. Die Vertriebsvereinbarung mit Barracuda unterstützt dies und ist der Beginn einer langfristigen Partnerschaft zwischen uns.”

"Das MSP-Geschäft ist ein essenzieller Markt für uns - und die Übernahme von Managed Workplace erlaubt es uns, unseren MSP-Partnern eine RMM-Lösung zu bieten, die Cybersicherheit fest im Arbeitsalltag von MSPs verankert. Dies ergänzt die Sicherheitslösungen, die wir bereits mit unserem MSP-Modell eingeführt haben, wie den E-Mail-Schutz, Cloud Generation Firewalls und Trainings für das Sicherheitsbewusstsein”, sagt Brian Babineau, SVP und General Manager von Barracuda MSP.

Die Avast-Business-Sicherheitslösungen für Unternehmen basieren auf dem weltweit größten Netzwerk zur Bedrohungserkennung, das aus mehr als 400 Millionen Endpunkten weltweit besteht. Das Avast-Business-Sicherheits-Portfolio ist darauf ausgelegt, komplexe IT-Netzwerke einfach und kostengünstig zu schützen, verwalten und überwachen. Avast Business ist weltweit bei über 700.000 Unternehmen im Einsatz:


  • Avast CloudCare: Eine SaaS-Sicherheitsplattform, die mehrschichtige Endpoint- und Netzwerksicherheits-Services für mehrere Geräte und Standorte zugleich liefert
  • Avast Business: Die Endpoint-Sicherheitsservices schützen sämtliche Geräte in einem Netzwerk vor einfachen und komplexen Gefahren. Avast Business ist als Einzellösung oder als Managed Service, On-Premise und via Cloud verfügbar


Frost & Sullivan hat 2018 Avast Business mit seinem Global Endpoint Management Growth Excellence Leadership Award ausgezeichnet.