Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Firefox Quantum 64.0

  1. #1
    Globaler Moderator Avatar von Tomba
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Öhringen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    1.294
    Danke / Gefällt mir

    Firefox Quantum 64.0

    Mozilla hat seinen Web-Browser Firefox in der neuen Version 64.0 freigegeben. Darin haben die Entwickler mindestens 11 Sicherheitslücken geschlossen.

    Mit dem neuen Firefox 64.0 erhalten die Benutzer einen so genannten Task-Manager, der den Ressourcenverbrauch der geladenen Web-Seiten sowie der Erweiterungen anzeigen soll. Beim Tab-Management gibt es ebenso Neuigkeiten wie bei RSS-Feeds und TLS-Zertifikaten. Wichtig sind auch die geschlossen Sicherheitslücken.

    Mozillas Sicherheitsmeldung MFSA2018-29 weist elf Einträge auf und trägt die Gesamteinstufung kritisch. Neun Sicherheitslücken wurden durch externe Sicherheitsforscher gemeldet, davon hat Mozilla fünf als hohes Risiko eingestuft, keine als kritisch. Diese Einstufung bleibt diesmal allein den intern entdeckten Schwachstellen vorbehalten. Über deren Anzahl hält sich Mozilla wie immer bedeckt.

    Neu in Firefox 64
    Der in Firefox ab Version 64 enthaltene Task-Manager soll anzeigen, wie sehr einzelne Seiten und Erweiterungen den Browser belasten. Sie finden das Tool im Firefox-Menü unter „Sonstiges“. Bislang fasst dieser Task-Manager den Ressourcenbedarf in der wenig aussagekräftigen Spalte „Energieverbrauch“ zusammen. Erst ab Firefox 65 sollen mehr Informationen angezeigt werden. Außerdem können Sie nun mehrere Tabs auswählen und zum Beispiel gemeinsam in ein neues Browser-Fenster verschieben.

    Auch in der Kategorie Weglassen kann Mozilla diesmal etwas vorweisen. RSS-Feeds (auch News-Feeds oder dynamische Lesezeichen) unterstützt Firefox nicht mehr. Ihre vorhandenen Feeds sichert Firefox beim Update in der Datei „Firefox feeds backup.opml“ auf dem Desktop. Die können Sie dann in einen anderen Newsreader importieren, etwa in eine Firefox-Erweiterung wie Livemarks oder Feedbro.

    TLS-Zertifikate (früher: SSL-Zertifikate), die von Symantec ausgestellt wurden, werden von Firefox nicht mehr als vertrauenswürdig behandelt. Damit folgt Mozilla Googles Beispiel bei Chrome. Auch Microsoft ist auf diesem Weg und arbeitet mit DigiCert an einer Lösung.
    https://www.pcwelt.de/a/firefox-64-u...bereit,3463321
    Quelle : https://www.pcwelt.de/a/firefox-64-u...bereit,3463321

    Release-Notes : https://www.mozilla.org/en-US/firefo.../releasenotes/

    Download
    Windows 32bit : https://download.mozilla.org/?produc...os=win&lang=de
    Windows 64bit : https://download.mozilla.org/?produc...=win64&lang=de
    Linux 32bit : https://download.mozilla.org/?produc...=linux&lang=de
    Linux 64bit : https://download.mozilla.org/?produc...inux64&lang=de
    Mac OS X : https://download.mozilla.org/?produc...os=osx&lang=de
    Gruß : Tomba

    Win 10 Pro 1809 64 Bit - Avast Premier 19.4.2374 - Malwarebytes Free - Firefox Quantum 66.0.3

  2. Gefällt mir Merlin, Xanthor gefällt dieser Beitrag
  3. #2
    Globaler Moderator Avatar von Tomba
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Öhringen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    1.294
    Danke / Gefällt mir

    Firefox Quantum 64.0.2

    Mozilla hat Firefox 64.0.2 zum Download bereitgestellt. Laut Mozilla-Repräsentant Sören Hentzschel handelt es sich dabei um ein außerplanmäßiges Update für den Browser, denn Firefox 64.0.2 für Windows, Linux und macOS behebt einige Probleme der Vorgängerversion. Sicherheitslücken soll das Update dagegen nicht schließen.

    Die Neuerungen: Firefox 64.0.2 nutzt laut Hentzschel eine neuere FFmpeg-Decoding-API. Das soll Performance-Probleme der Vorgängerversion beheben, die einige Nutzer beim Betrachten von Youtube-Videos festgestellt haben. Und die Lightweight Themes (auswählbar über Menü, Anpassen) haben eine Update-URL erhalten. Das soll Probleme und Doppelungen mit der anstehenden Konvertierung aller Lightweight Themes zu Webextensions Themes vermeiden.

    Beim Inspektor der Webentwickler-Werkzeuge haben die Firefox-Macher einen Fehler behoben, der dazu führte, dass sich Firefox nicht mehr die vom Nutzer eingestellte Größe der drei Inspektor-Spalten merken konnte. Nutzer von Firefox für macOS können sich wiederum darüber freuen, dass eine Absturzursache beim Schließen von Pop-ups beseitigt wurde.
    Quelle : https://www.pcwelt.de/a/browser-upda...fehler,3463571

    Release-Notes : https://www.mozilla.org/en-US/firefo.../releasenotes/

    Download
    Windows 32bit : https://download.mozilla.org/?produc...os=win&lang=de
    Windows 64bit : https://download.mozilla.org/?produc...=win64&lang=de
    Linux 32bit : https://download.mozilla.org/?produc...=linux&lang=de
    Linux 64bit : https://download.mozilla.org/?produc...inux64&lang=de
    Mac OS X : https://download.mozilla.org/?produc...os=osx&lang=de
    Gruß : Tomba

    Win 10 Pro 1809 64 Bit - Avast Premier 19.4.2374 - Malwarebytes Free - Firefox Quantum 66.0.3

  4. Gefällt mir Xanthor gefällt dieser Beitrag

Ähnliche Themen

  1. Release Firefox Quantum 63
    Von Tomba im Forum System Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.18, 19:29
  2. Release Firefox Quantum 62
    Von Tomba im Forum System Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.18, 10:57
  3. Release Firefox Quantum 61
    Von Tomba im Forum System Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.18, 12:06
  4. Release Firefox Quantum 60
    Von Tomba im Forum System Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.18, 18:10
  5. Release Firefox Quantum 58
    Von Tomba im Forum System Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.18, 12:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •