Hallo,

Avast Endpoint Protection ist nicht mehr mit dem kürzlich von Microsoft veröffentlichten Windows 10 RS4 (April Update) kompatibel. Hiervon betroffen sind Avast Endpoint Protection, Avast Endpoint Protection Plus, Avast Endpoint Protection Suite, Avast Endpoint Protection Suite Plus, Avast File Server Security und Avast Email Server Security. Kunden, die diese Avast Produkte im Einsatz haben, werden hierzu eine Benachrichtigung der Software erhalten, die darauf hinweist, dass die Produkte zuerst deinstalliert werden müsssen, um erfolgreich auf Windows 10 RS4 aktualisieren zu können.

Wenn kein Update auf Windows 10 RS4 geplant ist, können die Produkte weiterhin eingesetzt werden. Kunden die aktualisieren möchten, müssen auf das Nachfolgeprodukt Avast Business upgraden.