"Das Schweizer Security-Barometer zeigt: Retefe ist zurück und gefährdet Online-Banking-User. Auch ungewolltes Krypto-Mining ist immer noch im Trend.

Im März 2018 wurden in der Schweiz nochmals fast 20 Prozent mehr Netzwerkattacken abgewehrt als im Vormonat. Konkret hat Symantec im jüngsten Schweizer Security-Barometer 142'666 derartige Angriffsversuche abgefangen. Auch die Malware-Entdeckung bleibt auf einem hohen Niveau. Insgesamt gingen den IT-Security-Experten in der Schweiz 141'580 Schadprogramme ins Netz, eine Zunahme von gut 2 Prozent gegenüber dem Februar 2018."

Quelle:http://www.pctipp.ch/news/sicherheit...zurueck-89618/