Avast ist ja für Viren und der MBAM eher für Adware, so meine bisherige Ansicht. Wenn man sich mal etwas eingefangen hat (Adware und so Suchmaschinen und Browsergeschichten) eignet sich der MBAM sehr oft sehr gut als Reinigungstool. Aber ist schon richtig, ich lasse sie jetzt auch nicht mehr parallel laufen.