Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ständige Meldung - Bedrohung durch "JS:Downloader-DEF"

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir

    ständige Meldung - Bedrohung durch "JS:Downloader-DEF"

    Seit kurzem erhalte ich - in unregelmäßigen Abständen, meistens auf ebay-Seiten - diese Meldung:

    Objekt:
    https://ad.adtr.02.com/js/ad.js?v=72
    Infektion:
    JS.Downloader-DEF [Trj]
    Prozess:
    C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe

    Ich habe bereits Ccleaner, Adwcleaner und Mailwarebytes benutzt - diese Meldung taucht dennoch weiterhin auf.

    Woran liegts?
    Geändert von jr1r22 (26.08.17 um 20:30 Uhr)

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    66
    Danke / Gefällt mir
    Würde mal von einem FP (false positive) ausgehen...
    Intel Core i7-7700HQ
    64 GByte DDR4-Arbeitsspeicher
    Windows 10 Home x64

    Malwarebytes Anti Malware
    - Secunia Personal Software Inspector (PSI)

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir
    hmm.. und was ist damit gemeint? (dumm frag)

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    66
    Danke / Gefällt mir
    Mit FPs sind Fehlalarme gemeint.
    Geändert von Stefan (26.08.17 um 20:45 Uhr)
    Intel Core i7-7700HQ
    64 GByte DDR4-Arbeitsspeicher
    Windows 10 Home x64

    Malwarebytes Anti Malware
    - Secunia Personal Software Inspector (PSI)

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Wachtberg
    Beiträge
    22
    Danke / Gefällt mir
    Das kann ich auch bestätigten. Ist auf meinem Laptop allerdings erst nach dem Update des Firefox auf die Version 55.0.3 aufgetaucht.

  6. #6
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir
    Den Zeitpunkt, ab wann es bei mir losging, kann ich nicht genau bestimmen. Auf alle Fälle finde ich es etwas nervig, wenn diese Popups kommen (auch wenn es, wie hier gesagt, Fehlalarme sein sollten). Firefox Version 55.0.3 läuft bei mir auch.

  7. #7
    Globaler Moderator Avatar von Tomba
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Öhringen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    1.198
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Willommen im Forum.
    Du kannst einen Fehlalarm hier melden https://www.avast.com/de-de/false-po...-file-form.php .
    Gruß : Tomba

    Win 10 Pro 1803 64 Bit - Avast Premier 18.7.2354 - Malwarebytes Free - Firefox Quantum 62.0.3

  8. Danke Stefan hat sich für diesen Beitrag bedankt
  9. #8
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir
    okay, werde ich melden - vielen Dank

  10. #9
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir

    Bedrohung blockiert

    Hallo,

    seit ein paar Tagen bekomme ich in verschiedenen Foren folgende AVAST-Warnung:

    Bedrohung blockiert
    Objekt:https//ad.adtr02.com/js/ad.js?v=72

    Bei mir besonders häufig beim klicken auf Beiträge unter 'http://winfuture.de/news/ticker/ '
    Ich benutze Edge unter Windows 10 64Bit, habe es aber auch wenn ich den IE benutze.

    Google zeigt mir viele aktuelle Nachfragen in anderen Foren die auf einmal das gleiche Problem auf anderen Seiten haben. Auch im englischen AVAST-Forum wird darüber berichtet. So wie ich das bisher verstanden habe, vermutet man dort 'Firefox als Ursache etc. Das ist aber wie geschrieben nicht so. Malware schließe ich aus, ich und auch andere haben da alles abgescannt. Entweder hat die aktuelle AVAST-Version nee Macke, oder alle diese INet-Seiten sind auf einmal verseucht, was ich nicht glaube.

    Wie und wo kann man den AVAST-Support diesen Fall mal zur Prüfung übergeben.

    Fehler:Fehler.JPG



    MfG
    Geändert von Zepplin55 (28.08.17 um 18:45 Uhr) Grund: Grafik angehängt

  11. #10
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.911
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    es handelt sich nicht um ein Problem mit einem bestimmten Browser, sondern um ein Script, dass durch einen bestimmten Werbeanbieter bereitgestellt wird. Meines Wissens nach wird das Problem noch vom Viren-Labor untersucht. Bis dahin ist auch alles in Ordnung, da das Script ja blockiert wurde.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.7.2354 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen Bestätigungsmail von Office ist "Bedrohung", kommt immer wieder
    Von Gabi5554 im Forum Avast 17.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.17, 17:28
  2. Geschlossen Geogebra-Dateien mit Locky-Downloader "infiziert"?
    Von Geogebra-User im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.16, 19:12
  3. Gelöst "Eine Bedrohung wurde gefunden" - Infektion: URL:mal
    Von Kugelfisch im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.15, 09:22
  4. Geschlossen Incredimail bin "eine Bedrohung wurde gefunden"(Droppergen?)
    Von Gabi5554 im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.11, 17:02
  5. Geschlossen quicktime.lnk = Bedrohung: "LNK:Runner"?
    Von Hinnerk im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.10, 18:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •