Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: avastclear hinterlässt eine unbereinigte Registry

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir

    avastclear hinterlässt eine unbereinigte Registry

    Hallo,
    nach Anwendung von avastclear.exe [abges. Modus + Adminrechte] zum Entfernen von Avast 17.x Free wird das Avast-Dateisystem gelöscht, die Registry wird jedoch nicht bereinigt - zumindest mussten zahlreiche Einträge manuell entfernt werden.

    Trotz allem sind 9 Schlüssel übriggeblieben, die sich auch nach allen Bemühungen (bezüglich Rechtevergabe) nicht entfernen lassen (Fehlermeldung: "0000 kann nicht gelöscht werden: Fehler beim Löschen des Schlüssels").

    Es handelt sich um folgende Schlüssel: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\R oot\LEGACY_XXXXXXX\0000] - siehe hier: Download avastHardwareID.zip

    Ich bitte um eine Anleitung zum Löschen dieser Schlüssel.

    PS, Sperre gelöst (um die gesperrten Schlüssel zu löschen, muss der angemeldete User sie zunächst als Besitzer übernehmen)
    Geändert von Kies (08.06.17 um 14:58 Uhr)

  2. #2
    Globaler Moderator Avatar von Tomba
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Öhringen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    1.394
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    um solche Spuren in der Registry nach einer Deinstallation zu bereinigen, sollte man das nicht händisch machen.
    Das birgt die Gefahr das man einen falschen Schlüssel in der Registry löscht, wenn nicht zuvor die Registry gesichert wurde.

    Deshalb ist es immer noch besser das einem Tool wie "CCleaner" zu machen. Das gibt es hier http://www.piriform.com/ccleaner/builds auch als portable Version.
    Gruß : Tomba

    Win 10 Pro 1909 64 Bit - Avast Premium Security 19.8.2393 - Malwarebytes Free - Firefox Browser 71.0.

  3. Danke Merlin, TerraX hat sich für diesen Beitrag bedankt
  4. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    468
    Danke / Gefällt mir
    Die Macher von Avast sind mit ihren Uninstaller avastclear recht vorsichtig was die Bereinigung der Windows-Registry angeht.Denn in der Regel muss nichts in der Registry bis auf ganz wenige Ausnahmen nach einer Deinstallation bereinigt werden und ist von Microsoft auch gar nicht vorgesehen:

    Die Registrierung wird von Windows kontinuierlich im Hintergrund abgerufen und sie ist nicht dazu gedacht, angezeigt oder bearbeitet zu werden.
    Einige Produkte wie Registry-Cleaner suggerieren, dass die Registrierung regelmäßige Wartung oder Reinigung benötigt. Schwerwiegende Probleme können jedoch auftreten, wenn der Registrierung durch Verwendung dieser Programme falsch modifiziert wird. Diese Probleme erfordern vom Nutzer möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems wegen Instabilitäten.
    Quelle und der komplette Artikel von Microsoft:

    https://support.microsoft.com/de-de/...ning-utilities
    Geändert von Microstoff (08.06.17 um 18:17 Uhr)

  5. Danke Merlin, TerraX, Elektro hat sich für diesen Beitrag bedankt
  6. #4
    Neuzugang
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Tomba Beitrag anzeigen
    "CCleaner"
    Dieses Tool ist nicht in der Lage, einen geschützten Schlüssel zu löschen, und um nichts anderes ging es hier.
    Wieso es dann trotzdem empfohlen wird, belegt lediglich, dass weder das Tool, noch die Funktion der Registry verstanden wurde.
    Ahnungslose sollten daher lieber die Finger von der Registrierung lassen und das Thema denjenigen überlassen, die sich damit auskennen.
    Nicht umsonst empfiehlt
    Zitat Zitat von Microstoff Beitrag anzeigen
    Microsoft
    die Registrierung nicht zu bereinigen und in der Konsequenz zuzumüllen, um nicht noch mehr zu versauen, als eh schon versaut wird.

    Natürlich kann das Anhäufen falscher Verweise in der Registry einschließlich den verschwiegenen möglichen Folgen nur als Idiotentip für völlig Unbedarfte verstanden werden sowie dito als Ausrede für eine miserable Deinstallationsroutine seitens Avast, das sollte jedem klar sein.

  7. #5
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.371
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    es mag durchaus sein, dass der CCleaner nicht in der Lage ist, geschützte Schlüssel zu löschen. Der Warnhinweis und die Empfehlung für CCleaner von Tomba ist aber trotzdem gerechtfertigt. CCleaner vermag natürlich nicht zu beurteilen, welche Überreste von welchem Programm stammen und ob es sich tatsächlich um Überreste handelt, allerdings kann es ungültige Einträge prüfen und diese beseitigen (u.a. Verweise auf Komponenten im Dateisystem, die nicht mehr existieren). Dabei geht es wesentlich vorsichtiger vor als so manch anderes Tool zur Bereinigung der Registrierung. In der Vergangenheit gab es hier uns auch in anderen Foren schon des öfteren Berichte darüber, wie der ein oder andere sich sein System mit anderen Bereinigungstools zerschossen hat.

    Die Konsequenz die Registrierung zumüllen zu lassen halte ich übrigens gar nicht für so dramatisch wie das Risiko, die falschen Schlüssel zu beseitigen. Das Thema wurde früher einfach nur dramatisiert, um gleichzeitig die entsprechenden Bereinigungstools oder Dienstleistungen zu verkaufen. In der Regel müllt die Registrierung bei normalen Nutzern auch gar nicht so schnell zu, wie bei den "Profis", die regelmäßig Änderungen an ihrem System vollziehen. Die oben genannten, übrig gebliebenen Registrierungsschlüssel, stellen dabei auch keine besondere Belastung des Systems dar. Es ist natürlich nicht schön, wenn sie übrig bleiben und die "Profis" mögen sich bei ihrer alltäglichen Reinigungstour durch die Registrierung daran stören. Sie werden deinem System allerdings auch nicht den Todesstoß versetzen.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.8.2393 verfügbar!

  8. Danke TerraX, Tomba, Microstoff, Elektro hat sich für diesen Beitrag bedankt
  9. #6
    Globaler Moderator Avatar von Tomba
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Öhringen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    1.394
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da keine Rückmeldung mehr zu dem Thema kam, schliesse ich es hiermit.
    Sollte dennoch Bedarf bestehen, dann bitte eine PN an einen der Moderatoren.
    Gruß : Tomba

    Win 10 Pro 1909 64 Bit - Avast Premium Security 19.8.2393 - Malwarebytes Free - Firefox Browser 71.0.

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Problem mit avastclear
    Von kortumer im Forum Avast 17.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.17, 12:08
  2. Windows-Registry optimieren
    Von Microstoff im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.14, 00:22
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.11, 12:05
  4. Gelöst AVAST 6 -->Startparameter -->Registry
    Von firefox012 im Forum Avast 6.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.11, 21:23
  5. Gelöst Schreibzugriff auf Registry
    Von OneEye im Forum Avast 5.x
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •