Hallo,

AVAST Software wird die Auslieferung von Virendefinitionsupdates für Avast 4.x Produkte im Januar 2017 beenden.

Alle Produkte basierend auf diesen Virendefinitionen werden weiterhin funktionsfähig sein, jedoch ohne vollständigen Schutz, da sie nicht mehr durch die neusten Virendefinitionen versorgt werden.

Kunden, die noch Produkte auf Basis der Version 4 einsetzen, wird geraten, möglichst bald auf eine neuere Version umzusteigen, um weiterhin vollständigen Schutz zu erhalten.

Produkte, die noch auf dieser Version basieren, sind beispielsweise die alte ADNM 4.8 (Vorgänger von Avast Endpoint Protection) und alte Linux Versionen (Vorgänger des derzeitigen Linux Security Suite). Die Unterstützung für diese Produkte wurde bereits in allen Fällen vor mehr als einem Jahr eingestellt und in den meisten Fällen sogar schon vor mehreren Jahren. Nach derzeitigen Erkenntnissen setzt nur noch eine sehr geringe Zahle von Nutzern diese Versionen ein. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um alte Consumer Produkte. Hier wird nochmals geraten, möglichst zeitnah auf die Nachfolgeprodukte umzusteigen.