Danke Danke:  0
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Avast-Programm wird nach Update von Win-Sicherheitscenter nicht erkannt

  1. #11
    isoschulze
    Gast
    Ja, Deinstallation mit Admin-Rechten mit dem Tool im abgesicherten Modus. Nach Neustart sicherheitshalber die Registry mit CCleaner bereinigt. Systemüberprüfung mit sfc /scannow und Avast-Neuinstallation ohne Fehlermeldung.

  2. #12
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    wenn eine Deinstallation mit dem Uninstall Tool im abgesicherten Modus nicht hilft, weiss ich leider auch keinen Rat. Du könntest hier ein Ticket an den Kundendienst erstellen: https://support.avast.com/support/tickets/new

  3. Danke - hat sich für diesen Beitrag bedankt
  4. #13
    isoschulze
    Gast
    Hallo Merlin,

    danke für den Link. Ich werde das heute noch melden.

    Die Zahl der Vista-Nutzer ist ja nicht mehr so hoch, doch mein System läuft äußerst stabil. Wenn der Fehler aber sonst nirgends in Erscheinung tritt, habe ich Verständnis dafür, dass man in die Fehlersuche nicht viel Zeit investiert. Ich werde mich wohl mal langsam von Vista trennen müssen.

    Danke an Sie und an TerraX

    isoschulze

  5. #14
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.385
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von isoschulze Beitrag anzeigen
    Danke an Sie und an TerraX
    gern geschehen...Feedback erwünscht.

    TerraX

  6. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    München Umgebung
    Beiträge
    38
    Danke / Gefällt mir
    ... ich hab dasselbe Problem, daß das Sicherheitscenter Avast free nicht erkennt.
    Habe daraufhin AVAST mit dem Deinstallationstool entfernt und ganz neu aufgesetzt.
    auch

    net stop winmgmt
    rmdir /s /q repository
    net start winmgmt

    hat nicht geholfen...

    Vista Business SP2
    Avast free 12.2.2276

  7. #16
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    hat denn die Neuinstallation mit dem Uninstall Tool geholfen oder nicht?

  8. #17
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    München Umgebung
    Beiträge
    38
    Danke / Gefällt mir
    ...zuerst nicht.
    Jedoch hab ich festgestellt, daß bei der Neuinstallation alles mögliche an Optionen mitinstalliert war, was ich gar nicht wollte...
    Hab dann bei Uninstall / Ändern nur die Optionen
    Dateischutz
    Mailschutz
    Webschutz
    aktiviert und alles andere deinstalliert.

    Seitdem erscheint die Fehlermeldung nicht mehr. Der Firewall Avast scheint sich mit dem von Vista zu beißen.

    Gewundert hat mich auch, daß diese Optionen alle im der Free Version enthalten sind...

    Aber ich hab mit der neuen Version auch noch anderen Ärger der noch nicht gelöst ist, siehe hier:
    http://forum.avadas.de/threads/7706-...4288#post64288

    Gruß Wolfgang

  9. #18
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    ist das Problem hier und das andere denn jetzt gelöst?

  10. #19
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    München Umgebung
    Beiträge
    38
    Danke / Gefällt mir
    ...sieht so aus.
    Aber ich bin hier nicht der Threadstarter.

    Das andere Problem wurde durch Export / Import des Sicherheitszertifikates gelöst.

    Was mich aber ein bißchen ärgert ist, daß Avast ungefragt diverse Komponenten voreinstellt, die man dann wieder tw. mühsam entfernen muß, da Verschiedenes nicht mehr funktioniert und man weiß nicht warum...

    Es wäre besser, wenn auch bei der Free-Version ganz klar angezeigt wird, was installiert wird und was nicht und einem nicht eine Test-Vollversion untergeschoben wird (so ist es offensichtlich bei mir passiert), wo man dann die einzelnen Komponenten nachträglich wieder entfernen muß...


    Gruß
    Wolfgang

  11. #20
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Öhringen (Baden-Württemberg)
    Beiträge
    1.431
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von mausebär Beitrag anzeigen

    Es wäre besser, wenn auch bei der Free-Version ganz klar angezeigt wird, was installiert wird und was nicht und einem nicht eine Test-Vollversion untergeschoben wird (so ist es offensichtlich bei mir passiert), wo man dann die einzelnen Komponenten nachträglich wieder entfernen muß...
    Hallo,

    das muss Avast eigentlich gar nicht machen. Und macht es wie andere Programme indirekt doch.
    Um so etwas zu vermeiden kann man sich bei einer Installation von jeder Software merken, immer eine Benutzerdefinierte Installation durchführen. Dann bekommt man auch nicht irgend etwas installiert, was man nicht möchte.

    Und dann sollte man auch nicht immer gleich weiterklicken, sondern auch lesen was als dort einem so angeboten wird. Dann kann das auch nicht passieren.
    Geändert von Tomba (09.08.16 um 07:38 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen Datei wird nicht erkannt
    Von Steven Winderlich im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.13, 13:08
  2. Geschlossen PIN wird nicht erkannt
    Von icasi im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.13, 19:13
  3. Gelöst Avast! Pro wird vom Win7 SP1 Wartungscenter nicht erkannt
    Von Fernando im Forum Avast 6.x
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.11, 19:21
  4. Geschlossen Registrierungsnummer wird nicht erkannt
    Von svenb im Forum Avast 4.x
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 10:35
  5. Geschlossen avast wird nicht erkannt
    Von giotto im Forum Avast 4.x
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.07, 15:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •