Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: "Eine Bedrohung wurde gefunden" - Infektion: URL:mal

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Danke / Gefällt mir

    "Eine Bedrohung wurde gefunden" - Infektion: URL:mal

    Hallo - ich habe gerade mein nagelneues Notebook eingerichtet, war dabei, im internet einige word-Funktionen nachzuschauen, und schon tönt die Avast-Stimme: "Eine Bedrohung wurde gefunden!" . Im Meldungsfenster steht "Infektion blockiert",httpx://example.org, Infektion: URL:Mal, Prozess C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe.
    Die Webseite, auf der das passiert ist (ein Film fing von selbst an zu laufen), war http://praxistipps.chip.de/windows-d...-anzeigen_1946

    Heißt die Angabe "Infektion blockiert", dass das Ding gar nicht erst auf meinen Rechner gelangt ist und ich nichts weiter unternehmen muss?
    Geändert von Kugelfisch (20.12.15 um 17:46 Uhr)

  2. Danke bernd-ambaras@t-online.de hat sich für diesen Beitrag bedankt
  3. #2
    Daily Planet
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.531
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Kugelfisch Beitrag anzeigen

    Heißt die Angabe "Infektion blockiert", dass das Ding gar nicht erst auf meinen Rechner gelangt ist und ich nichts weiter unternehmen muss?
    Genau so ist es! Wenn Du willst kannst Du noch mit Avast eine intensive Virensuche starten und dann siehst Du dann das Ergebnis.
    Brain.exe die Rundumlösung für viele PC-Probleme : http://brain.yubb.de/

  4. #3
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.821
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    ist eine derartige Meldung nur einmal und nur auf dieser Seite aufgetreten?
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  5. Danke Kugelfisch hat sich für diesen Beitrag bedankt
  6. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Danke / Gefällt mir
    Ja, nur einmal und nur auf dieser Seite - sogar beim nochmaligen Aufrufen der Seite aus der Chronik - es handelte sich immerhin um eine chip.de-Seite - passierte nix mehr. Auch ansonsten keine Probleme. Intensive Virensuche mach ich noch; ich melde mich morgen noch kurz mit dem Ergebnis; falls nichts gefunden wird, ist die Sache wohl erledigt.

  7. #5
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.821
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    du kannst das System natürlich auch nochmal mit Malwarebytes Anti-Malware prüfen und den Browser-Cache mit CCleaner leeren. Aber wenn es immer die gleiche Seite betrifft, handelt es sich vielleicht auch einfach um einen Fehlalarm. Chip.de sollte ja eigentlich sauber sein.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  8. Danke Kugelfisch hat sich für diesen Beitrag bedankt
  9. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Danke / Gefällt mir
    Malwarebytes (Standardeinstellungen) findet 4 Bedrohungen vom Typ "potenzielle unerwünschtes Programm" (2 Ordner und 2 Dateien). Das Ergebnis-Protokoll hab ich hier als Anhang mitgeschickt.

    Wie verfahr ich mit den Funden? Einfach bei Malwarebytes auf "Auswahl entfernen" klicken?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #7
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.290
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    die Funde kannst du entfernen.
    PUP = Potenziell unerwünschte Programme.

    TerraX
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 52.9 [NS/uBO] / Thunderbird 52.9.1 / AOS/ASB

  11. Danke Merlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
  12. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Danke / Gefällt mir
    Danke! Browser-Cache habe ich, wie Adama geraten hat, auch gelöscht, und außerdem nochmal avast-Startzeitüberprüfung durchlaufen lassen - nix gefunden. Wenn ich Zeit habe, kann ich ja mal Malwarebytes Rootkit-Suchlauf machen. Ansonsten sieht jetzt wohl, soweit ich das erkennen kann, alles ganz gut aus.

  13. #9
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.821
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    ist das Problem dann für dich erstmal gelöst?
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  14. Danke Kugelfisch hat sich für diesen Beitrag bedankt
  15. #10
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Danke / Gefällt mir
    Ja. Sorry, war über Weihnachten offline. Danke für eure Hilfe hier!

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Es wurde eine Bedrohung gefunden (Win32: Rootkit-gen [Rtk]
    Von Peter2 im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.16, 17:53
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.14, 16:41
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 20:28
  4. Geschlossen Incredimail bin "eine Bedrohung wurde gefunden"(Droppergen?)
    Von Gabi5554 im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.11, 17:02
  5. Geschlossen Warnung "es wurde ein Virus gefunden" deaktivieren
    Von rapanuy im Forum Avast 4.x
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 15:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •