Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schutz mit den Standardeinstellungen nicht ausreichend?!

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    79
    Danke / Gefällt mir

    Schutz mit den Standardeinstellungen nicht ausreichend?!

    Ich nutze von Avast nur den Echtzeitschutz. Einstellungen habe ich immer etwas geändert, so zum Beispiel
    Aktiver Schutz-->Dateisystemschutz-->Beim öffnen prüfen--> Häkchen setzen bei "Alle Dateien prüfen"

    Ich lese aber oft, das die Standardeinstellungen schon sehr gut sein sollen. Also habe ich diese mal geladen. Dann versucht die Eicar Testdatei runterzuladen und auszuführen. Ebenso die Eicar.com Textdatei. Und,was soll ich sagen, Avast rührt sich nicht weder beim Download, noch bei der Ausführung.
    Ich möchte nicht wissen, welche wirklich bösartigen Dateien so auch nicht erkannt werden.

    Warum werden per default nicht alle Dateien beim öffen/schreiben geprüft? Das mindert die Schutzwirkung erheblich.

    Oder habe ich da einen Denkfehler?

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    452
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von brianmolko1981 Beitrag anzeigen
    Ich nutze von Avast nur den Echtzeitschutz. Einstellungen habe ich immer etwas geändert, so zum Beispiel
    Aktiver Schutz-->Dateisystemschutz-->Beim öffnen prüfen--> Häkchen setzen bei "Alle Dateien prüfen"
    Ist diese Option aktiviert,wird beim Entpacken einer Eicar-Testdatei diese von Avast erkannt.
    Das mindert die Schutzwirkung erheblich.
    Nein,auch in den Standardeinstellungen ist der Nutzer gut geschützt.Das Manko bei der Eicar-Testdatei ist,hier wir kein Prozess gestartet,also
    greift der Dateienschutz mit diesen Einstellungen nicht.Anders bei echter Malware,wo bei Ausführung ein Prozess gestartet wird,greift der
    Echtzeit-Wächter sofort und verhindert dessen Ausführung,sofern eine entsprechender Schadecode in den Signaturen eingepflegt ist.
    Andernfalls verhindern auch die proaktiven Module von Avast eine Ausführung.

  3. Danke Merlin, TerraX hat sich für diesen Beitrag bedankt
  4. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    79
    Danke / Gefällt mir
    Na das klingt doch plausibel. Also kann ich davon ausgehen, das ich das Häkchen bei "Alle Dateien prüfen" weglassen kann um Performanceprobleme entgegen zu wirken, und trotzdem ausreichend geschützt bin?

  5. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    452
    Danke / Gefällt mir
    Man ist mehr als ausreichend geschützt,weil die meisten normalen Nutzer die Avast installieren nichts an den Konfigurationseinstellungen
    ändern.
    Ich persönlich nutze auch nur den Dateienschutz sowie du und habe alles andere abgewählt.
    Geändert von Microstoff (20.11.15 um 17:29 Uhr)

  6. Danke Merlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
  7. #5
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.291
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da keine weitere Rückfrage mehr zu den Schutzeinstellungen in Avast 2016 kam, schliesse ich das Thema als "Gelöst".
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.13, 19:12
  2. Geschlossen Web Schutz Funktioniert nicht!
    Von Stryka im Forum Avast 6.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.11, 12:40
  3. Gelöst Web-Schutz funktioniert nicht
    Von elanda im Forum Avast 5.x
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.10, 18:44
  4. Geschlossen Web-Schutz läuft nicht
    Von Nordic im Forum Avast 5.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.10, 22:58
  5. Geschlossen Scan Methode Standard ausreichend?
    Von Skyliner im Forum Avast 4.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.07, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •