Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fehlermeldung "E 10091,error:14090086:SSL"

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Danke / Gefällt mir

    Fehlermeldung "E 10091,error:14090086:SSL"

    Hallo Ich prüfe meine Mails mit dem Programm MailCheck 2 - damit kann man unerwünschte Mails schon von Mailserver löschen ohne sie erst runterladen zu müssen - http://www.d-jan.de/mailcheck.shtml. Ich hab den Rechner erst vor kurzem eingerichtet, da ist der Fehler "E 10091 ..." das 1.Mal aufgetaucht. "Lösung:" Mail-Schutz in Avast ausschalten. Heute hat das Programm Avast ein Update/Upgrade (?) gemacht, was das Problem wieder reaktiviert hat. Jetzt muss sowohl der Mail-Schutz als auch Antispam abgeschaltet werden, um die Mails abrufen zu können. Gibts da eine wirkliche Lösung (auch für Laien verständlich?) - das Ausschalten diverser Funktionen kanns ja wohl nicht sein - oder bleibt mir nur, mir einen anderen Scanner zu suchen? Auf dem alten Rechner hat die Kombi MailCheck2 mit Avast übrigens noch funktioniert. SG, Nobody

  2. #2
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.285
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    eventuell hilft dir die Beschreibung hier weiter: http://www.d-jan.de/faq.shtml
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Danke / Gefällt mir
    Hallo Nun - die "1.Lösung" - MailCheck abschalten - habe ich ja von hier: http://www.d-jan.de/faq.shtml#q3 - ist aber unbefriedigend, weil mir Avast dann signalisiert, dass ich nicht geschützt bin (anstelle eines grünen "alles OK" gibts ein gelbes "Achtung"). Und diverse Aktionen in den Tiefen der Programme? Lieber nicht, da bin ich zuwenig fit ... Ich hoffe deshalb auf eine Lösung (auf Avast-Seite) weil es auf'm alten Rechner ja auch funktioniert hat. Ansonsten such ich mir halt einen anderen Virenscanner. SG, Nobody Entschuldigt, aber bei mir funktioniert der Zeilenumbruch nicht - Mist
    Geändert von Nobody (11.02.15 um 13:35 Uhr)

  4. #4
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir
    Die Kombination Avast 2015 und MailCheck2 funktioniert.
    Den Mailschutz natürlich aktiviert lassen.
    Sollten die Kontoeinstellungen stimmen, probier folgendes: Avast / Einstellungen / Mailschutz / Anpassen / SSL-Suche und hier SSL-Verbindungen prüfen deaktivieren.

  5. Danke Merlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
  6. #5
    Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    5
    Danke / Gefällt mir
    Den Button zum Umschalten auf "gelöst" hab ich nicht gefunden - aber ja, so funkts


    Danke
    Geändert von Nobody (11.02.15 um 17:42 Uhr)

  7. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.285
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.15, 10:31
  2. Gelöst "Der Dienst aswFsBlk" als Fehlermeldung, was ist da los ?
    Von nachtkappe im Forum Avast 8.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.13, 14:32
  3. Geschlossen "fehlender Kontext beim Scannen" -> "ungültige Virus-Definition"
    Von Richi im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.13, 11:32
  4. Gelöst avast! for Linux Fehlermeldung "invalid argument"
    Von NeverAgain im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 17:22
  5. Geschlossen Fehlermeldung : "VPS - Datei wurde zerstört"
    Von i2hhj im Forum Avast 4.x
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.07, 15:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •