Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie zuverlässig ist Avast 2014?

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir

    Wie zuverlässig ist Avast 2014?

    Guten Tag an euch

    Der Titel mag sich lächerlich anhören, doch ich hätte gerne etwas Feedback zu der Frage. Seit 2 Jahren habe ich die aktuelleste Version 7 eingesetzt und plante nun zur neuesten Version 9 zu wechseln (9.0.2021). Das habe ich vor kurzem auf zwei Systemen umgesetzt, einmal bei einem was immer direkt Netzzugriff hat (weil es ein Testsystem ist), beim anderen hatte ich den Netzzugang getrennt vor der De- und Installation. Es sind beides Windows 7 64 Bit Systeme.

    Beim ersten System lief alles gut, total tadellos. Der Test mit der Eicar Testdatei hatte angesprungen, und fand sonst auch keine schlimmen Probleme, um genau zu sein gar keine.
    Bei dem zweiten System klappte die Installation ebenfalls gut. Ich hatte zuvor nach einer Möglichkeit geschaut Signaturen offline einzuspielen, und stieß auf den Link: files.avast.com/ivps9x/vpsupd.exe
    Das klappte auch ohne scheinbare Probleme. Da sah ich dann einen kleinen Zufallsbug, wenn ich den Mauszeiger unten rechts auf das UI Traysymbol zeigte, kam nicht die neue blaue Sprechblase, sondern der "alte" normale Text. Ich hatte das System danach neugestartet, weil ich weiß, dass es nach einer Deinstallation und Installation eines Schutzprogrammes wichtig ist.

    Ein paar Minuten nachdem das System hochgefahren war, steuerte ich wieder die Eicar Testseite an. Doch es erkannte es nicht. Runterladen ging ohne Murren, ich durfte sie sogar ohne Warnung ausführen. Eine manuelle Untersuchung fand dann plötzlich eine Bedrohung. Das Programmfenster von Avast hat keinerlei Warnung angezeigt dass die Komponenten nicht funktionieren ("Alles in Ordnung"), weswegen ich von einem Glitch ausgehe. Denn nachdem ich kurz den Webschutz deaktiviert und wieder aktiviert hatte, erkannte es die Testdatei durch die Webseite dann plötzlich. Nach einem erneuten Neustart ist das gewünschte Verhalten noch da.

    Ich bin über dieses eigenartige Verhalten doch verwundert, weil es für mich jetzt so anfühlt, wenn ich nicht regelmäßig diese Testdatei Webseite öffne oder im Taskmanager die Auslastung kontrolliere, das ich eventuell ohne einen Schutz darstehe. Denn während der Zeit wo es die Testdatei nicht erkannte, hat der AvastSvc Prozess sich bei Webseitenbesuchen überhaupt kein bisschen geregt. Ich kann da sagen, dass sie garantiert nicht vom Cache geladen wurden. Für Browser und einige andere Programme benutze ich das Programm Sandboxie und im Browser Pale Moon (Firefox-basiert) Erweiterungen wie Noscript und Disconnect, weswegen ich mich da jetzt nicht bedroht fühle. Ist trotzdem ein unschönes Gefühl.

    Habt ihr da vielleicht ähnliche Erfahrung? Ist das vielleicht ein bekannter Glitch? Inwiefern muss ich mir da Sorgen machen, dass sowas wieder passieren kann?

    Ich danke euch sehr für's Lesen!

    Edit: Ich empfinde das gerade als recht grausig, dass der Webschutz beim Download von Dateien wirklich sehr hohe Auslastung erzeugt, was bei Version 7 nicht der Fall ist. Jetzt wo nach der langen Zeit der lokale Proxy zur Untersuchung weg ist (ich erinnere mich da noch an mein altes Thema ^^), ist die momentane Umsetzung etwa CPU lastiger oder bedeutet das, dass jetzt wirklich alles ordentlich von Avast gescannt wird? Ich finde das etwas mysteriös, da bei gleichen Downloads mit Version 7 zwar auch Auslastung vorhanden war (meistens so zwischen 2% - 6%), doch nicht gleich dermaßen hoch. Meine Downloadgeschwindigkeit ist 700 KB die Sekunde, und die Auslastung liegt im Schnitt bei 13%. Kaum vorzustellen wie das wäre, wenn mein Anschluss erheblich schneller wäre. Da ich die freie Version benutze soll das jetzt aber nicht so aussehen, als würde ich auf hohem Niveau schimpfen, das ist nicht gewollt Weil die Auslastung ist immer noch um Welten niedriger als zum Beispiel bei Kaspersky. Und bin sehr dankbar das Avast existiert!
    Geändert von Tester100 (10.10.14 um 03:16 Uhr)

  2. #2
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.586
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    das Problem mit der EICAR Testdatei ist mir auch bekannt, sollte aber bald behoben werden. Richtige Viren erkennt avast! 2014 ansonsten aber zuverlässig.

    Was die Auslastung durch den Web-Schutz angeht, würde ich gerne wissen, ob du noch andere Sicherheitsprodukte einsetzt?
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.1.2326 verfügbar!

  3. Danke Tester100 hat sich für diesen Beitrag bedankt
  4. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir
    Danke für deine Antwort! Gut zu wissen, bin da ziemlich verunsichert gewesen Beim Nachschauen auf Seiten wie testvirus.de hat es das gut erkannt, wo ich froh bin zu sehen, dass der kleine Fehler keine größere Gefahr ist.

    Andere Schutzprogramme benutze ich nicht, einzig das ich als Firewall Windows 7 Firewall Control benutze, was aber kein Problem sein sollte weil es die Firewall aus Windows 7 selber benutzt. Nach einigem Testen zur Auslastung ist mir aufgefallen, dass Avast 7 sich in recht wenigen Fällen selber so verhalten hat, das es zu 12 - 13% den Prozessor auslastet, es ist ansonsten meistens deutlich unter diesen 13%. Das Ändern des Wirkungsgrades beim Webschutz und ähnliches hat nichts bewirkt. Das testweise Deaktivieren des Webschutzes hat es auf 0% gesenkt, was also nur dadurch kommen kann. Ich nehme an, dass das Aufgrund der komplett anderen Arbeitsweise des Webschutzes jetzt so ist und man so akzeptieren muss und nichts ändern kann, oder? Ich hoffe sehr das die Entwickler hier in der Richtung es wieder bessern können, weil ich auch besorgt bin, dass Avast in 5 Jahren vielleicht das leistungshungrige Niveau von Kaspersky oder manchen anderen Programmen erreicht.

    Liebe Grüße, und macht weiter so, kann eigentlich nur besser werden

  5. #4
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    1.353
    Danke / Gefällt mir
    http://forum.avadas.de/threads/6638-...se-Candidate-1

    Avast 2015 Release Candidate 1 ist verfügbar: Falls du willst kannst du es auf eigene Gefahr einmal testen, sollte aber gut laufen da Release Candidate
    Geändert von Merlin (11.10.14 um 11:24 Uhr) Grund: Link angepasst

  6. Danke Merlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
  7. #5
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.253
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    und hier haben wir es auf Deutsch: http://forum.avadas.de/threads/6638-...ll=1#post57333

    Schönes Wochenende
    TerraX
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 52.6.0 [NS/uBO] / Thunderbird 52.6.0

  8. Danke Merlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
  9. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.586
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da keine Rückfrage mehr kam, schliesse ich das Thema als "Gelöst".
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.1.2326 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Gelöst AVAST 2014 Version 2014.9.0.2016 Windows 8.1 Syste_Pte_Misuse
    Von peter.b im Forum Avast 2014
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.14, 15:48
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.14, 19:36
  3. Gelöst Avast-Updater nicht zuverlässig?
    Von Deluxe im Forum Avast 8.x
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 19:18
  4. Geschlossen Mail Scan sartet nicht zuverlässig
    Von JohnL im Forum Avast 4.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.08, 20:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •