Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Thema: Avast 2015 im Test

  1. #41
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    465
    Danke / Gefällt mir
    @Chris
    AV-Tests sind ja in erster Linie nur Anhaltspunkte,viel wichtiger ist in meinen Augen eine gute Sicherheitsstrategie für den Rechner insgesamt,
    unter diesen Voraussetzungen spielt dann der Nutzer in der oberen Liga,mal kurz und schmerzlos gesagt.

  2. #42
    Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    2
    Danke / Gefällt mir
    Ich nutze Avast inzwischen seit 5 Jahren und bin "eigentlich" bislang recht zufrieden mit dem Virenscanner. Trotz eines Zwischenfalls im letztem Jahr (Ransomware). Auch ich bin in den letzten Tagen auf einige Virenscanner Tests gestossen, bei denen Avast nur sehr bescheiden abschnitt ... Virenscanner tests wie dieser machen mir ein wenig Hoffnung aber nichts desto trotz denke ich über einen Wechsel nach... In dem Thread hier wird desöfteren Avast 2016 erwähnt. Wann erscheint die Version 2016 denn? Einige Virenscanner-Hersteller veröffentlichen die 2016er Version ja bereits Mitte des Jahres...

    Vielen Dank :-)

  3. #43
    Daily Planet
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.557
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Microstoff Beitrag anzeigen
    @Chris
    AV-Tests sind ja in erster Linie nur Anhaltspunkte,viel wichtiger ist in meinen Augen eine gute Sicherheitsstrategie für den Rechner insgesamt,
    unter diesen Voraussetzungen spielt dann der Nutzer in der oberen Liga,mal kurz und schmerzlos gesagt.
    Es ist mir bewusst das AV-Test immer eine Momentaufnahme ist. Diese Momentaufnahme dauert aber bei AVAST schon sehr lange! Avast ist im Moment genau gleich wie der russische Präsident Wladimir Putin. In der neusten TV-Sendung ist Putin der Ansicht, dass die russische Wirtschaft die Talsohle überwunden hat. "Der Rubel hat sich stabilisiert und ist stärker geworden", sagte er während einer live Sendung im Fernsehen. Auch er sieht die Wahrheit nicht richtig. Er kann und will nicht zugeben das Russland noch in der Krise ist, er will ja nicht das Gesicht verlieren. Genau so kommt mir im Moment Avast vor. Entschuldigung Adama, auch du verhältst dich genau gleich. Deinen Standpunkt für Avast verstehe ich sehr gut, schliesslich vertrittst Du ja direkt die Firma Avast und wer will schon in der Firma Avast zugeben, dass das Produkt nicht zu den besten zählt. Ich will niemand verletzten aber hier im Forum kann man ja seine eigene Meinung äussern, was ich sehr gut finde. Auch möchte ich hier keinen Streit vom Zaun reissen, dies ist nur meine Meinung, die kann aber auch falsch sein.
    Brain.exe die Rundumlösung für viele PC-Probleme : http://brain.yubb.de/

  4. #44
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.356
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    ich habe in den vergangenen Monaten durchaus zugegeben, dass ich die Erkennung im Moment für verbesserungswürdig halte, was das Abschneiden in Tests angeht. Allerdings zeigen die letzten Tests doch wieder positive Ergebnisse, daher verstehe ich nicht, warum du unterstellst, dass wir eine "Krise" schönreden wollen.

    Etwas anderes: Ich bitte darum, hier keine Vergleiche mit politischen oder religiösen Themen zu ziehen. Diese Themen sind komplexer als manche Nachrichtenmagazine es darstellen. Um eine Diskussion darüber zu vermeiden, gehe ich daher jetzt auch gar nicht weiter auf diesen Vergleich ein.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.8.2393 verfügbar!

  5. #45
    Daily Planet
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.557
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Adama Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe in den vergangenen Monaten durchaus zugegeben, dass ich die Erkennung im Moment für verbesserungswürdig halte, was das Abschneiden in Tests angeht. Allerdings zeigen die letzten Tests doch wieder positive Ergebnisse, daher verstehe ich nicht, warum du unterstellst, dass wir eine "Krise" schönreden wollen.
    Es ist das erste mal, dass Du Klartext redest oder schreibst! Bis jetzt hast Du nur immer "schwammig" zugegeben das Avast Probleme hat. Ich unterstelle niemand etwas, es ist einfach die Wahrheit aus meinem Gesichtspunkt.



    Etwas anderes: Ich bitte darum, hier keine Vergleiche mit politischen oder religiösen Themen zu ziehen. Diese Themen sind komplexer als manche Nachrichtenmagazine es darstellen. Um eine Diskussion darüber zu vermeiden, gehe ich daher jetzt auch gar nicht weiter auf diesen Vergleich ein.
    Das politische und religiöse Themen hier keinen Platz haben finde ich gut. Die seriöse Nachrichtenmagazine, ich meine nicht die Zeitung "Bild", veröffentlichen nur das was die Politiker sagen. Manchmal muss man mit einem Vergleich kommen um zu zeigen wie andere auf eine Problem reagieren, dass sie aus ihrer Sicht nicht gravierend ist. So kann man halt verschiedener Meinung sein. Jede Meinung ist richtig aus dem Blickwinkel des Betrachters.
    Brain.exe die Rundumlösung für viele PC-Probleme : http://brain.yubb.de/

  6. #46
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.356
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    dann hast du nicht richtig gelesen, denn ich habe schon öfter meine Meinung zu den aktuellen und vergangenen Entwicklungen von Avast, positiv sowie negativ, geäussert. Auch wenn die Testergebnisse einige Zeit schlechter waren, halte ich es für übertrieben, von einer Krise zu sprechen. Weder von den Testergebnissen, noch den verkauften Lizenzen her.

    Was die Berichterstattung rund um Politik angeht, kann ich dir leider nicht zustimmen. Es wird eben nicht nur einfach das wiederholt, was ein Politiker gesagt hat. Fast immer wird darum ein Bericht verfasst, der mehr oder weniger auch die eigene oder allgemeine Meinung zu einem Thema wiederspiegelt. Das die Sache dahinter manchmal aber doch eben etwas komplexer ist, ist den meisten dabei dann schon nicht mehr bewusst. So oder so möchte ich nicht, dass hier irgendwer mit Putin oder anderen Politikern verglichen wird. Gerne kannst du hier wiedergegeben Aussagen kritisieren, aber derartige Vergleiche möchte ich nicht nochmal lesen.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.8.2393 verfügbar!

  7. #47
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    213
    Danke / Gefällt mir

  8. #48
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    1.353
    Danke / Gefällt mir
    Avast ist ziemlich im Mittelfeld :/

    Das Kaspersky so gut abschneidet hätte ich mir schon denken können.

  9. Danke Chris hat sich für diesen Beitrag bedankt
  10. #49
    Daily Planet
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.557
    Danke / Gefällt mir
    Auch im Preis schneidet Kaspersky viel besser ab.

    Avast Pro Antivirus, 1 PC für 1 Jahr: 40.45 Euro
    Kaspersky Antivirus 2015, 1 PC für 1 Jahr: 29.95 Euro
    Brain.exe die Rundumlösung für viele PC-Probleme : http://brain.yubb.de/

  11. #50
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    1.353
    Danke / Gefällt mir
    Kann mich leider nicht bei dir bedanken

    Bin aber auch am überlegen zu was anderem zu wechseln

    Vielleicht Kaspersky oder Virfree, mal sehen

    Virfree ist übrigens ein brandneuer Virenschutz der von einem 14 jährigen aus England entwickelt wird.
    Geändert von Steven Winderlich (23.04.15 um 21:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Avast 12.x im Test
    Von Merlin im Forum Avast 12.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.17, 12:54
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.14, 13:49
  3. Hinweis avast! 8.x im Test
    Von Merlin im Forum Avast 8.x
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.11.13, 23:39
  4. Hinweis avast! 7.x im Test
    Von Merlin im Forum Avast 7.x
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.04.13, 19:57
  5. Sammelthread avast! im Test
    Von Catweezel im Forum Smalltalk
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 20.04.11, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •