Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Browser Hi-jacking nach Browsersäuberung durch avast?

  1. #11
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    1.353
    Danke / Gefällt mir
    Avast deaktivieren reicht.

    Malwarebytes wurde darauf programmiert mit anderen Scannern zusammen zu laufen.

  2. #12
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Småland, Schweden
    Beiträge
    12
    Danke / Gefällt mir
    Danke, denn geh ich mal wieder scannen...

  3. #13
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Småland, Schweden
    Beiträge
    12
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da isser wieder
    MBAM hat ein kleines PUP gefunden und eleminiert, anschliessend hab ich sowohl einen Flash-Scan sowie eine vollständige Durchsuchung im abgesicherten Modus gefahren ohne das noch i-was entdeckt wurde. Leider ist damit die Ursache des Fehlers noch immer nicht gefunden

    Hier das Logfile mit dem "Fund":

    Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.75.0.1300
    www.malwarebytes.org

    Datenbank Version: v2013.10.20.05

    Windows XP Service Pack 3 x86 NTFS
    Internet Explorer 8.0.6001.18702
    Andreas :: XXXXXXX [Administrator]

    Schutz: Aktiviert

    2013-10-20 22:01:55
    mbam-log-2013-10-20 (22-01-55).txt

    Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|)
    Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM | P2P
    Deaktivierte Suchlaufeinstellungen:
    Durchsuchte Objekte: 413588
    Laufzeit: 1 Stunde(n), 17 Minute(n), 14 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Speichermodule: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel: 1
    HKCU\Software\ConduitSearchScopes (PUP.Optional.Conduit.A) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

    Infizierte Registrierungswerte: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)


    ?

  4. #14
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    ich habe mir gerade nochmal dein ursprüngliches Problem genauer durchgelesen...da könnte die Lösung eventuell doch recht einfach sein. Öffne mal ein neues Tab und gib in der Addresszeile "about:config" ein. Dann bestätige die Sicherheitswarnung und suche in der Liste, die sich öffnet, nach dem Parameter "browser.newtab.url" und schaue mal, welcher Wert dort hinterlegt ist. Der Wert sollte eigentlich der Seite entsprechen, die beim Öffnen neuer Tabs geladen wird.

  5. #15
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Småland, Schweden
    Beiträge
    12
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    was dort normalerweise stehen soll, da hab ich keinen blassen

    Bei mir steht:
    browser.newtab.url;http://www.google.com/firefox (+ i-ein Kauderwelsch mit Status und Typ)

    Zu allem Überfluss wurde das durch das https-everywhere plug-in "verfälscht" so das nicht die Firefox/Google-Startseite aufgeht, sondern https://encrypted.google.com/...

    Damit scheint das Problem ja fast gelöst zu sein, 'ne kleine Änderung und fertig, oder?

    ?

  6. #16
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    du kannst es auf den Standard "about:newtab" ändern, dann sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren.

  7. Danke Troll Diablo hat sich für diesen Beitrag bedankt
  8. #17
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Småland, Schweden
    Beiträge
    12
    Danke / Gefällt mir
    JIPPIIIEEEE

    Super, so einfach wenn gewusst wie
    Tausend Dank!!!

    Abschliessend würde es mich allerdings noch brennend interessieren wie das überhaupt passieren konnte. Ich hatte den HS-Shield eher selten benutzt und ihn deshalb viele Male manuell installiert und anschliessend wieder rausgeschmissen, nie hat es i-welche Probleme gegeben. Erst als ich auf Nummer Sicher gehen wollte und ihn mit avast deinstalliert habe ging der Zauber los... Bleibt das ein Rätsel oder war's vielleicht ein Bug?

    ?

  9. #18
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    ich kann dir leider auch nicht genau sagen, woran es gelegen hat.

  10. #19
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Småland, Schweden
    Beiträge
    12
    Danke / Gefällt mir
    Okay, hätt ja sein können das das schon mal vorgekommen ist. Fehler sind halt grundsätzlich einfacher zu vermeiden wenn sie bekannt sind.
    Aber das wichtigste ist ja das jetzt alles wieder so funzt wie's soll
    Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten die mir hier mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind
    Von meiner Seite ist erstmal alles schick, keine weiteren Fragen.

    Mit besten Grüssen aus dem hohen Norden
    Andi

  11. #20
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen WLAN durch SafeZone Browser unerreichbar
    Von SafeZone-Beschädigter im Forum Avast 2016
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.16, 19:43
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.14, 06:17
  3. Geschlossen Nach überprüfung durch Avast
    Von almanhoca im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.08, 19:58
  4. Geschlossen Volle Systemauslastung durch Avast nach anwahl eines Ordners
    Von Atenjo im Forum Avast 4.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 10:29
  5. Geschlossen Probleme mit Browser nach umstieg auf Avast
    Von Vampirex im Forum Avast 4.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.06, 19:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •