Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Mail-Schutz funktioniert unter Win7 nicht mehr und zerstört Thunderbird Profil

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    31
    Danke / Gefällt mir

    Mail-Schutz funktioniert unter Win7 nicht mehr und zerstört Thunderbird Profil

    Hallo,

    ich habe mein Thunderbird-Profil von Win XP nach Win 7 "umgezogen". Auf beiden Rechnern ist die aktuelle avast!-Version und der Mail-Schutz aktiviert. Ich benutze SSL/TLS-Verschlüsslung.
    Nun kann ich auf dem Win7-Rechner weder E-Mails abrufen, noch versenden.
    Erst das Abschalten des avast! Mail-Schutz löste die Blockade auf, und da waren dann meine lokalen IMAP-E-Mails erst mal gelöscht.
    Näheres habe ich hier beschrieben: http://www.thunderbird-mail.de/forum...p?f=27&t=63066

    Gibt es da schon Erfahrungen, woran das liegt, und wie man den Fehler behebt?
    Geändert von Herzmann (02.06.13 um 12:17 Uhr)

  2. Danke Steven Winderlich hat sich für diesen Beitrag bedankt
  3. #2
    Vollständiges Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    150
    Danke / Gefällt mir
    Hallo, ich und andere hatten ein Problem mit dem Mailschutz und dem abholen und senden von Mails.
    Kommt oder kamen bei dir irgendwann Meldungen mit ungültigen Zertifikaten ...
    Dann siehe hier http://forum.avadas.de/threads/5495-...eht-nicht-mehr

  4. Danke Steven Winderlich hat sich für diesen Beitrag bedankt
  5. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    31
    Danke / Gefällt mir
    Erst mal herzlichen Dank Elektro, dass Du auf diesen Thread aufgesprungen bist.
    Ich kann mich dunkel an Meldungen mit ungültigen Zertifikaten erinnern, bin aber keinesfalls mehr sicher.
    Wenn ich es richtig verstehe, sorgt avast! dafür, dass die richtigen Zertifikate bei Windows eingetragen werden, nicht aber für deren Kopie nach Thunderbird.
    Besteht die Möglichkeit, dass avast! das in einem späteren Update noch "erledigt"?
    Vielleicht sorgen auch die Leute von Thunderbird gelegentlich dafür, was aber sicher dauern wird, wie ich die kenne.
    Dann würde ich einfach mal eine Zeit ohne den Mail-Schutz weiterarbeiten, denn das manuelle Kopieren erscheint mir doch kompliziert und fehlerträchtig.

    Was mich noch wundert, warum das auf dem XP-Rechner bisher keine Probleme gab, denn da habe ich ja auch das neueste avast! 8 drauf.
    Geändert von Herzmann (02.06.13 um 15:45 Uhr)

  6. #4
    Vollständiges Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    150
    Danke / Gefällt mir
    Hallo Herzmann, so kompliziert ist es auch nicht wenn man erst mal damit anfängt. Nur sind das lange Anleitungen ...
    Im ersten schritt exportierst du das Zertifikat auf den Desktop.
    Damit ist schon ein Großteil der Anleitung erledigt.
    Beim exportieren kann eigentlich wenig falsch laufen.

    Hallo Adama wenn du das lesen solltes.
    Ist es nicht möglich in der Anleitung das Zertifikat (mit Datum wegen Aktualität) als Anhang zum Download anzubieten? Oder greift hier Copy Recht?
    Dann würde das für viele Einsteiger einfacher werden.
    Geändert von Elektro (02.06.13 um 16:27 Uhr)

  7. Danke Steven Winderlich hat sich für diesen Beitrag bedankt
  8. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    31
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Elektro Beitrag anzeigen
    Hallo Adama wenn du das lesen solltes.
    Ist es nicht möglich in der Anleitung das Zertifikat (mit Datum wegen Aktualität) als Anhang zum Download anzubieten? Oder greift hier Copy Recht?
    Dann würde das für viele Einsteiger einfacher werden.
    Coole Idee, danke!
    Wenn das nichts wird, werde ich mich wohl mal an das Prozedere ranmachen (müssen).

  9. Danke Steven Winderlich hat sich für diesen Beitrag bedankt
  10. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    31
    Danke / Gefällt mir
    Evtl. sind die Zertifikate auf unterschiedlichen Rechnern aber auch unterschiedlich, z.B. aus Zufallswerten erzeugt, was den vorgeschlagenen Download absurd machen würde.
    Kann das mal jemand klären, Adama vielleicht?

    Dadurch würde jedenfalls erklärt, warum ich das Problem auf dem WinXP nicht hatte, das Zertifikat immer gültig war, und ich nichts manuell updaten musste.
    Wenn auf dem neuen Rechner das Zertifikat unterschiedlich ist, ist klar, warum das per Thunderbird-Profil vom alten Rechner importierte nicht mehr passt.
    Dann müsste es eigentlich auch reichen, im TB-Profil das ungültige Zertifikat zu löschen, und Avast oder Thunderbird sorgen bei der nächsten Anfrage automatisch wieder für ein gültiges Zertifikat. Auf dem früheren XP-Rechner muss das doch auch so ähnlich abgelaufen sein.

  11. #7
    Vollständiges Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    150
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,
    ich verwende den Thunderbird Portable und hatte an 2 verschiedenen PCs Windows 8 und Windows 7 kein Problem mit dem Importierten Zertifikat.
    Den Thunderbird habe ich auf den USB Stick und kann an jeden Pc die Mails lesen ....

    Geht es nicht nach der Anleitung?
    Geändert von Elektro (03.06.13 um 16:34 Uhr)

  12. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    31
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Elektro Beitrag anzeigen
    Geht es nicht nach der Anleitung?
    Ich habe mich nun mal dran gesetzt
    Es scheitert schon ganz am Anfang, da auf meinem Win7 gar kein avast Zertifikat ist ...
    Kein avast Zertifikat auf Win7.jpg
    Geändert von Herzmann (03.06.13 um 17:42 Uhr) Grund: Screen shot repariert

  13. #9
    Vollständiges Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    150
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,
    Bei Windows 8 konnte ich kein Zertifikat finden da habe ich eins vom Win 7 er PC verwendet

  14. Danke Steven Winderlich hat sich für diesen Beitrag bedankt
  15. #10
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    31
    Danke / Gefällt mir
    1. Das avast! Mail Scanner Zertifikat wird aus dem Windows 7 certificate store wieder gelöscht, sobald man den avast! Mail-Schutz "anhält". Erst nach erneutem "Starten" steht es da wieder drin
    2. Das vom XP-Rechner per Thunderbird-Profil importierte Zertifikat ist tatsächlich anders, als das, was vom avast! Mail-Schutz auf meinem Win7-Rechner bereitgestellte.
    3. Es geht auch einfacher, wie ich schon vermutet hatte:
    - avast! Mail-Schutz "Anhalten"
    - Das ungültige avast! Mail Scanner Zertifikat aus dem Thunderbird-Profil löschen und TB wieder schließen.
    - avast! Mail-Schutz "Starten"
    - TB wieder starten
    - Nun alle Zertifikatsanfragen bestätigen
    - Jetzt sollte alles gehen, das Ergebnis sieht aber leicht verschieden aus:
    (statt eines generellen Zertifikats gibt es nun für jeden E-Mail-Server ein eigenes Zertifikat)
    Manuell bestätigte avast! Zertifikate.jpg

  16. Danke Steven Winderlich, - hat sich für diesen Beitrag bedankt

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Script Schutz unter Firefox 12 funktioniert nicht
    Von Kermit im Forum Avast 7.x
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.05.12, 16:39
  2. Gelöst Nach Update auf avast! Free for Mac 7 funktioniert Web/Mail-Schutz nicht
    Von Ironbird im Forum Avast Security für Mac
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 20:34
  3. Gelöst Script-Schutz unter Chrome 18 funktioniert nicht
    Von toontown im Forum Avast 7.x
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.04.12, 14:30
  4. Gelöst Mail-Schutz funktioniert nach Neuinstallation nicht mehr
    Von Auggie im Forum Avast 7.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.12, 13:33
  5. Geschlossen Mail unter Thunderbird werden nicht geladen
    Von Kehdinger im Forum Avast 5.x
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.10, 21:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •