Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WHS1 und Avast 4 = Sackgasse?

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1
    Danke / Gefällt mir

    WHS1 und Avast 4 = Sackgasse?

    Als privater Anwender ist man natürlich immer auf der Suche nach einer kostengünstigen Lösung.
    Vor einiger Zeit hab ich mir halt die WHS-Version meiner PC-Antivirus-Lösung gekauft.
    Jetzt kommt bei mir das Gefühl auf, als ob es für meinen WHS1 (entspricht Windows Server 2003) keine Updates mehr gibt - stimmt das? Was nun?

  2. #2
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    für den Windows Home Server 1 wird es keine weiterentwickelte Version von avast! mehr geben. Die Clients im Netzwerk können allerdings, sofern die Lizenz noch gültig ist, mit den aktuellen avast! Versionen betrieben werden, allerdings lassen sie sich nicht mehr über den WHS verwalten. Die offizielle Unterstützung für den WHS1 ist ja kürzlich auch seitens Microsoft ausgelaufen.

    Die Lösung wäre auf Windows Home Server 2011 zu aktualisieren und eine Lizenz der avast! 8 WHS Edition zu kaufen, die demnächst erscheint.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

  3. #3
    Vollständiges Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    120
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    wenn du ein Upgrade erwägst, könnte dir das weiter helfen:
    http://www.wegotserved.com/2011/04/1...e-server-2011/
    Wenn du die c't aboniert hast, könntest du Glück haben und du kramst noch das Heft 14/2011 heraus, wo alles auf 4 Seiten lang und breit erklärt wird. Oder du besorgst dir nur den Artikel für 1,50€ bei Heise.
    https://www.heise.de/artikel-archiv/...me-Improvement

    Viele Grüße
    Matze
    In welch trauriger Epoche wir doch leben. Es ist leichter ein Atom mit der Hand zu spalten, als ein Gerücht aus der Welt zu schaffen.

  4. Danke Merlin hat sich für diesen Beitrag bedankt
  5. #4
    Vollständiges Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    120
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    mangels Rückmeldung denke ich mal, dass man das hier nun schließen kann, oder?


    Viele Grüße
    Matze
    In welch trauriger Epoche wir doch leben. Es ist leichter ein Atom mit der Hand zu spalten, als ein Gerücht aus der Welt zu schaffen.

  6. #5
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    das mache ich dann auch gleich mal. Bei weiteren Rückfragen bitte eine PN an die Moderatoren.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •