Gefällt mir Gefällt mir:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: avast! Gemeinschaft (CommunityIQ), Cloud-Dienste, FileRep und Datenschutz

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir

    avast! Gemeinschaft (CommunityIQ), Cloud-Dienste, FileRep und Datenschutz

    Zitat Zitat von Adama Beitrag anzeigen
    Ausserdem übermittelt z.B. der Verhaltens-Schutz und andere Module dorthin Analysedaten, um die Erkennung zu verbessern.
    Und wenn ich die Avast-Gemeinschaft deaktiviere, profitiere ich dann trotzdem von den gewonnen Erkenntnissen durch die Analysedaten der anderen?

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    299
    Danke / Gefällt mir
    schön, jetzt gibts bei AV-programmen auch schon leecher ^^

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von checkoff Beitrag anzeigen
    schön, jetzt gibts bei AV-programmen auch schon leecher ^^
    Hatte erwartet dass so ein Kommentar kommt Mir geht es aber nur mal im Generellen um die Beantwortung der Frage (für Datenschutz-Paranoiden im Bekanntenkreis).

  4. #4
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.371
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von Avastfan1515 Beitrag anzeigen
    Und wenn ich die Avast-Gemeinschaft deaktiviere, profitiere ich dann trotzdem von den gewonnen Erkenntnissen durch die Analysedaten der anderen?
    ja. Die Nichtteilnahme an der avast! Gemeinschaft schränkt nicht die Programm-Funktionen ein.

    Zitat Zitat von Avastfan1515 Beitrag anzeigen
    Hatte erwartet dass so ein Kommentar kommt Mir geht es aber nur mal im Generellen um die Beantwortung der Frage (für Datenschutz-Paranoiden im Bekanntenkreis).
    Ganz unrecht hat er nicht. Bei der Teilnahme an der avast! Gemeinschaft werden keine personenbezogenen Daten übermittelt, d.h. es geht um allgemeine Analysedaten und statistische Erhebung. Das alles dient rein zur Verbesserung der Schutz-Funktionen.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.8.2393 verfügbar!

  5. #5
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Adama Beitrag anzeigen
    Ganz unrecht hat er nicht. Bei der Teilnahme an der avast! Gemeinschaft werden keine personenbezogenen Daten übermittelt, d.h. es geht um allgemeine Analysedaten und statistische Erhebung. Das alles dient rein zur Verbesserung der Schutz-Funktionen.
    Ja, das ist mir schon klar. Aber wir Deutschen sind ja schon extrem im Datenschutz-Wahn (da habe ich mich gerade heute erst wieder im Android-Market über die Kommentare mancher Nutzer aufregen dürfen). Und das macht auch in meinem Bekanntenkreis nicht halt

  6. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.371
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    auch wenn ich jetzt gerne mehr dazu sagen würde, würde es den Rahmen dieses Themas sprengen Wie schon erklärt, überträgt avast! keine benutzerbezogenen Daten, sondern übermittelt lediglich Auswertungen aus Analysen und statistische Daten, die zur Verbesserung der Schutz-Funktionen dienen.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.8.2393 verfügbar!

  7. #7
    elknipso
    Gast

    Welche Daten werden bei den Cloud basierten Diensten übertragen?

    Hallo,

    was genau wird alles an eure Server übertragen wenn man die Optionen Bewertungsdienste und Stream Updates aktiviert hat? Also werden, unter Umständen, die ganzen Dateien zu euch übertragen, Dateinamen oder was genau?

  8. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    226
    Danke / Gefällt mir
    stream updates
    ist ein push service von den avast servern. dh. der server sendet deinem avast dass er sich updaten soll. dabei werden keine zusätzlichen daten an avast geschickt als bei einem normalen update

    was es mit den bewertungsdiensten auf sich hat ka. sry

    aus der faq zu filerep
    avast! FileRep berücksichtigt nur ausführbare Dateien, d.h. keine Dateien wie .doc, .pdf, etc. Ausführbare Dateien werden unabhängig von ihrer Dateiendung geprüft.

    könnte bitte ein admin posten in welchen services der filerep dienst mitarbeitet (auch mal interessant zu wissen)
    Geändert von fishb0t (29.02.12 um 19:20 Uhr)

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Adama Beitrag anzeigen
    Wie schon erklärt, überträgt avast! keine benutzerbezogenen Daten, sondern übermittelt lediglich Auswertungen aus Analysen und statistische Daten, die zur Verbesserung der Schutz-Funktionen dienen.
    Wie bereits von mir erwähnt: Ich selber mache mir da auch keine allzu großen Gedanken. Aber ich kenne Leute die vertrauen einer einfachen Aussage nicht. Deshalb auch mein Beispiel mit dem Android Market: Sobald eine App nach einem Update ein neues Recht fordert, wird sofort wild von Spyapp u.ä. gesprochen, selbst wenn es lediglich eines der grundlegenden Rechte ist wie Internetzugriff. Gibt halt schon Datenschutz-Verrückte bei uns in Deutschland. Anderes Beispiel war ja damals das Update der FB-App, die auf einmal SMS mitlesen wollte. Im deutschen Market war eine riesige Reklamation (in dem Fall für mich auch nachvollziehbar) und im amerikanischen Market scheint es niemandem aufgefallen zu sein. Dort wurde in den Kommentaren lediglich über Bugs debattiert...
    Aber das ganze sprengt jetzt wirklich den Rahmen hier, wo es ja eigentlich um Avast geht Ich hoffe du siehst was ich meine.

  10. #10
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.371
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von elknipso Beitrag anzeigen
    was genau wird alles an eure Server übertragen wenn man die Optionen Bewertungsdienste und Stream Updates aktiviert hat? Also werden, unter Umständen, die ganzen Dateien zu euch übertragen, Dateinamen oder was genau?
    zu FileRep: http://forum.avadas.de/threads/3920-avast!-FileRep

    Es werden Hash-Wert des Inhalts der Datei übertragen und die Merkmale, die in dem verlinkten Artikel genannt sind. "Bewertungsdienste" ist ein anderer Name für "FileRep"

    Stream-Updates übertragen keine Daten vom Client an den Server: http://forum.avadas.de/threads/3938-Stream-Updates

    Zitat Zitat von fishb0t Beitrag anzeigen
    könnte bitte ein admin posten in welchen services der filerep dienst mitarbeitet (auch mal interessant zu wissen)
    Im Moment hauptsächlich im Dateisystem-Schutz und Web-Schutz. Beim Dateisystem-Schutz spielt FileRep für die AutoSandbox eine große Rolle.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.8.2393 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Datenschutz - Feedbackhäufigkeit mit Bug?
    Von Chris im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.17, 21:10
  2. Hinweis Avast FileRep
    Von Merlin im Forum Avast Komponenten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.14, 12:48
  3. Gelöst Datenschutz bei avast! Mobile Security & Antivirus?
    Von lackschuh im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.14, 16:24
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.11, 11:21
  5. Gelöst An der avast! Gemeinschaft teilnehmen - Vorteile?
    Von Cimba im Forum Avast 5.x
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.10, 09:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •