Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: 3 Fragen zu avast! 6 Free bzw. IS

  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von JPS1978
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Bad Münstereifel
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir

    3 Fragen zu avast! 6 Free bzw. IS

    Hallo Commmunity, ich habe am Wochenende von Free auf IS gewechselt. Dazu bitte ich um Hilfestellung bei folgenden drei Fragen: - zu Free: auf meinem XP Pro SP3-Rechner wurde die (seit Jahren laufende) uphclean.exe ohne mein Bemerken in den Container kopiert und der dazugehörende Dienst beendet, wieso ? -zu IS: ersetzt IS den Windows Defender bzw. sollte man den Dienst gar deaktivieren ? die IS Firewall wählt bei zwei verschiedenen Rechnern (Vista Home Premium SP2 32bit bzw. 64bit) für das gleiche Programm (hier Firefox) verschiedene Freigaben ? Danke für Eure Antworten.

  2. #2
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von JPS1978 Beitrag anzeigen
    auf meinem XP Pro SP3-Rechner wurde die (seit Jahren laufende) uphclean.exe ohne mein Bemerken in den Container kopiert und der dazugehörende Dienst beendet, wieso ?
    Weil die Datei plötzlich als Malware eingestuft wird vielleicht?
    Ist vermutlich ein Fehlalarm nach einem Signaturupdate.
    Vorgehen wie hier: http://forum.avadas.de/threads/2222-...ll=1#post17356
    Zitat Zitat von JPS1978 Beitrag anzeigen
    ersetzt IS den Windows Defender bzw. sollte man den Dienst gar deaktivieren ?
    Avast ersetzt zwar den Defender, er muß allerdings nicht zwingend deaktiviert werden, in aller Regel leben beide Anwendungen in friedlicher Koexistenz.
    Sollte es doch mal Probleme geben, ist die Deaktivierung vom Defender eine Option.
    Auf Nummer sicher geht man auf jeden Fall, wenn er deaktiviert wird.....muß jeder für sich entscheiden.
    Zitat Zitat von JPS1978 Beitrag anzeigen
    die IS Firewall wählt bei zwei verschiedenen Rechnern (Vista Home Premium SP2 32bit bzw. 64bit) für das gleiche Programm (hier Firefox) verschiedene Freigaben ? Danke für Eure Antworten.
    Wird denn auf beiden Rechnern das gleiche Profil verwendet?
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  3. #3
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.911
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    der Windows Defender wird sich in Windows 8 von selbst deaktivieren, sobald ein anderer Virenschutz installiert wird. In Windows 7 und älteren Betriebssystemversionen kann er jedoch parallel zu avast! laufen. Die beiden Lösungen sind kompatibel zueinander.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.7.2354 verfügbar!

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von JPS1978
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Bad Münstereifel
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir
    Danke nochmal für eure schnellen Antworten.

    Zu Frage 1 und 2: alles klar, verstanden, hab' ich so gemacht (Defender deaktiviert und Vorschlag Auggie)

    zu Frage 3: Ja - sofern ich Dich richtig verstehe -, beide Profile haben administrative Rechte.
    ist mir auch nur zufällig aufgefallen, da Firefox - in der Ersteinsstellung - auf 32-bit Rechner keinen Internetzugriff bekam (Einstellung: ARBEIT / ZONE MIT MITTLEREM RISIKO, Programme mit keinen definierten Regeln -> automatisch entscheiden)

    P.S.: Frage 4: Was ist mit XP- bzw. Vista Firewall? Deaktivieren oder laufen lassen?

  5. #5
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.310
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von JPS1978 Beitrag anzeigen
    Was ist mit XP- bzw. Vista Firewall? Deaktivieren oder laufen lassen?
    bitte deaktivieren, siehe auch hier: http://forum.avadas.de/threads/1570-...ws-XP-Firewall
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 60.2.2 [NS/uBO] / Thunderbird 60.2.1 / AOS/ASB

  6. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.911
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von JPS1978 Beitrag anzeigen
    die IS Firewall wählt bei zwei verschiedenen Rechnern (Vista Home Premium SP2 32bit bzw. 64bit) für das gleiche Programm (hier Firefox) verschiedene Freigaben ? Danke für Eure Antworten.
    inwiefern unterscheiden sich denn die beiden Profile?
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.7.2354 verfügbar!

  7. #7
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Noch mal zur FW-Frage:
    Der sicherste Weg ist, die FW von Windows zu deaktivieren.
    Für Win 7 wurde im Herstellerforum diskutiert, das man sie laufen lassen kann, ob das auch für Vista gilt, weiß ich nicht. Die Diskussion stützte sich auf einen MS-Artikel über die Win 7 FW.
    Ich hab die Windows-FW, aus alter Gewohnheit und weil die doppelten Anfragen nerven, deaktiviert.
    Die XP-FW muß auf jeden Fall deaktiviert werden, weil die anders arbeitet als die von Windows 7.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von JPS1978
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Bad Münstereifel
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir
    So, ich melde mich nochmal....


    Zu Frage 4: Ich habe jetzt die Firewalls an allen drei Rechnern deaktiviert mit unterschiedlichem Ergebnis.

    Daraus resultieren leider wieder zwei neue Fragen:


    zu XP Pro SP3:
    XP hat beide Firewalls namentlich erkannt und schlägt selbst vor, aus Sicherheitsgründen die bordeigene zu deaktivieren.
    Freundlicherweise verbleibt zudem die IS Firewall in der Dauerüberwachung des XP-Sicherheitscenters -> alles "im grünen Bereich"!

    Unter "Dienste" finde ich jedoch weiterhin "Windows Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" im Status "automatisch gestartet".
    Ist das so o.k.?


    zu Vista SP2 32-/64-bit:
    Vista erkennt anscheinend das Vorhandensein einer weiteren, unbekannten Firewall, da es allgemein auf die Risiken zweier sich in Betrieb befindender
    Firewalls hinweist. Nach Deaktivierung der bordeigenen Firewall schlägt das Vista-Sicherheitscenter jedoch sofort Alarm, die IS Firewall wird offensichtlich
    nicht als solche erkannt! Die von Vista zur Abstellung des Alarms vorgeschlagenen Schritte sind:
    1. Download einer Vista bekannten Firewallsoftware (von einer Microsoft-Seite), dabei stellt sich heraus, daß alwil-Software bzw. avast! unter ca. 20 weiteren "Mitbewerbern" das Vista einzige unbekannte Sicherheitsunternehmen ist !?!
    2. Die Angabe, eine eigene, Vista unbekannte, Firewall zu betreiben mit dem Hinweis, daß diese aus der Dauerüberwachung des Sicherheitscenters herausgenommen wird und die Sicherstellung der Funktionalität somit dem User überlassen bleibt !

    Die Frage ist jetzt, ob avast! den Ausfall bzw. die Fehlfunktion der eigenen Firewall (rechtzeitig) meldet.


    Zu Frage 3: @Adama, ich stehe vielleicht ein bißchen auf der Leitung, aber wie darf ich Deine Frage verstehen?
    Es sind halt zwei weitgehend vergleichbare Benutzerkonten auf zwei VISTA-Rechnern, dieses Verhalten ist - im Zuge der Einrichtung der neuen IS Firewall - auch weiterhin zu beobachten

  9. #9
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.911
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von JPS1978 Beitrag anzeigen
    Zu Frage 4: Ich habe jetzt die Firewalls an allen drei Rechnern deaktiviert mit unterschiedlichem Ergebnis.
    das ist eigentlich nicht notwendig. Beide Firewalls, sowohl die Windows XP Firewall als auch die avast! Internet Security Firewall können beide zusammen laufen, da sie an unterschiedlichen Schnittstellen im System ansetzen, auch unter Windows XP. Die avast! Internet Security Firewall unterstützt auch noch kein IPv6, was aber auch nicht schlimm ist, da das Protokoll ohnehin noch nicht wirklich aktiv genutzt wird.

    Unter "Dienste" finde ich jedoch weiterhin "Windows Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" im Status "automatisch gestartet".
    Ist das so o.k.?
    Das ist OK.

    Die Frage ist jetzt, ob avast! den Ausfall bzw. die Fehlfunktion der eigenen Firewall (rechtzeitig) meldet.
    Ja, avast! gibt eine Benachrichtigung aus, wenn die eigene Firewall nicht aktiv ist.

    Es sind halt zwei weitgehend vergleichbare Benutzerkonten auf zwei VISTA-Rechnern, dieses Verhalten ist - im Zuge der Einrichtung der neuen IS Firewall - auch weiterhin zu beobachten
    Ich meinte, ob du näher beschreiben kannst, worin sich die Regeln unterscheiden. Soweit ich verstanden habe, war das ja dein eigentliches Problem.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.7.2354 verfügbar!

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von JPS1978
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Bad Münstereifel
    Beiträge
    27
    Danke / Gefällt mir
    Puuuuuhhh Adama, jetzt bringst Du mich aber in die Bredouille.

    "Ist eigentlich nicht notwendig....", mmh, Deine Vorredner und Mitstreiter Terra-X und Auggie waren da, befürchte ich, aber anderer Ansicht.
    Naja, drei Experten - vier Meinungen!

    Zu Deiner (bzw. meiner) Frage:

    Es werden mal verschiedene einzelne ein-/ausgehende Ports oder auch mal alle Ports freigegeben, mal "Freunde aus", "Freunde ein/aus", "Internet aus" usw. vorgegeben, auf dem einen Rechner wird - um beim Beispiel zu bleiben - nur die firefox.exe eingetragen, auf dem anderen dazu gleich die plugin-container.exe bzw. die crashreporter.exe.
    Das Ganze mit jeweils unterschiedlichem Ergebnis bzw. Verhalten: Auf dem einen Rechner läuft Firefox auf Anhieb anstandslos, auf dem anderen kann Firefox zwar starten, aber keine Add-ons aktualisieren, auf dem Dritten gelingt erst gar keine Verbindung ins Internet.

    Diese Verhalten wie gesagt auch bei anderen Anwendungen, bin daher zur Zeit alles manuell am "Angleichen".

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Avast 12.x - Fragen und Probleme
    Von Merlin im Forum Avast 12.x
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.16, 09:40
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 23:01
  3. Gelöst Einige Fragen zur Ersteinrichtung von Avast Free
    Von jenny im Forum Avast 5.x
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.10, 17:40
  4. Geschlossen Fragen zu avast
    Von Biggi im Forum Avast 4.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.06, 15:37
  5. Geschlossen fragen um avast
    Von rambo67 im Forum Avast 4.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.06, 20:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •