Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: avast! Mobile Security & Anti-Theft nehmen Passwort nicht an

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    avast! Mobile Security & Anti-Theft nehmen Passwort nicht an

    Ich habe gerade AVAST! Mobile auf meinem Xiaomi Android 2.3.5 Handy installiert, inklusive der Vergabe der Root Rechte für den Diebstahlsschutz, sprich runterladen + installieren der angepassten Installationsdatei und Neustart. Ich habe auch den stealth mode aktiviert. Die Furcht mich damit selbst auszusperren zu können, hatte ich schon beim Installieren, die ist jetzt etwas größer geworden.

    1.) Alle Programmicons sind weiter vorhanden, trotz stealth mode.
    2.) Das Passwort (ich würde das ja eher PIN nennen) wird nicht angenommen. Es zeigt jedes mal ein rotes Ausrufezeichen nach dem drücken vom OK. Das Programm läßt sich so nicht öffnen.

    Voller Begeisterung hatte ich beim Installieren alle Hinweise gelesen, was die Software alles so kann, welche SMS-Befehle es gibt, wie man die Software wieder deinstalliert. Auch dass das Deinstallieren etwas komplizierter ist, wenn man der Root Schutz eingestellt hat, nur das (!) - hab ich mir nicht mehr durchgelesen. Die Software anzurufen (ich erinnere mich an CALLING the program) erzeugt nur einen normalen Anruf.

    Noch geht das Handy, ich habe es auch neugestartet, alles läuft, nur immer noch kann ich nicht auf AVAST zugreifen. Was mich nun etwas nervös macht. Und einfach deinstallieren und AVAST die Rootrechte entziehen, traue ich mich auch nicht, wer weiß, was dann passiert.

    Jemand einen Tip, was mit der Passworteingabe nicht stimmen könnte, oder wie ich es de- und wieder installieren kann, ohne das mein 2 Tage alte Handy zu nichts mehr zu gebrauchen ist?

    Und ich vermute, für den Fall der Fälle, dass auch sie SMS Befehle nicht funktionieren würden, die verwenden ja das selbe Passwort, oder? Wo gobt es mehr Dokumentation zu finden?

    Danke!!

    Marcus

  2. #2
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von marwell Beitrag anzeigen
    1.) Alle Programmicons sind weiter vorhanden, trotz stealth mode.
    wo sind die Icons vorhanden?

    2.) Das Passwort (ich würde das ja eher PIN nennen) wird nicht angenommen. Es zeigt jedes mal ein rotes Ausrufezeichen nach dem drücken vom OK. Das Programm läßt sich so nicht öffnen.
    Bist du auch sicher, dass du das richtige Passwort verwendest? Dieses musst du selbst gesetzt haben. Eventuell war zu dem Zeitpunkt irgendwelche Tastenkombinationen aktiv?

    Jemand einen Tip, was mit der Passworteingabe nicht stimmen könnte, oder wie ich es de- und wieder installieren kann, ohne das mein 2 Tage alte Handy zu nichts mehr zu gebrauchen ist?
    Solange du die Deinstallationshinweise beachtest, dürfte eigentlich nichts weiter passieren.

    Wo gobt es mehr Dokumentation zu finden?
    Der größte Teil der Dokumentation ist 1 zu 1 von dem Vorgänger TheftAware übertragbar. Eine speziell auf Anti-Theft zugeschnittene Dokumentation existiert noch nicht, es ist ja auch noch eine Beta Version.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir
    Danke für die Antwort!

    Ich frage wohl besser so: Die PIN (Avast! Password) wird nicht angenommen. Damit kann ich Avant! Anti-Theft nicht mehr kontrollieren.

    Ich halte es für sehr (!) unwahrscheinlich, dass ich die PIN falsch eingerichtet habe. Erstens benutze ich die Nummer auch an anderen Stellen als PIN. Zweitens fand ich die Eingabe der Ziffern schwierig und musste genau hinsehen. Die Tastatur zeigt die Zahlen nach Antippen ja größer an. Drittens habe ich die PIN, ordentlich wie ich bin, 3 min später in meinen Computer Password-Safe geschrieben, nicht das ich noch was vergesse.

    However, gehe ich einfach davon aus, ich habe was falsch gemacht. Wie werde ich das Programm wieder los? Wie gesagt, es ist als Systemprogramm mit Rootrechten eingerichtet. Mein getarntes "marwellavant" kann ich nicht deinstallieren, auch nachdem ich ihm die Rootrechte entzogen habe. (auch nicht nach einem Reboot)

    Noch Tips? Oder doch 999999 PIN ausprobieren? USB-Debugging sperren habe ich natürlich auch eingestellt, wenn ich das beim Lesen der Bedienungsanleitung von TheftAware richtig verstanden habe, wird der USB-Anschluss aber erst gesperrt, wenn das Handy denkt, es sei verloren oder gestohlen.

    USB-Debugging, haha, ich benutzte zwar seit 7 Jahren nur Linux, aber erst 2 Tage Android, was mir noch ein Buch mit sieben Siegeln ist. Wo gibt's die Anleitung?

    Danke!

    na, ich bin ja superuser, root, also, eigentlich sollte ich ja im filesystem die entsprechenden Dateien irgendwie loswerden können. Nur welche?

  4. #4
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    folgende Anweisungen sollten eigentlich funktionieren. Du musst natürlich vorher auch noch Anti-Theft die Rechte als Geräteadministrator entziehen: http://forum.avadas.de/threads/3733-...on-Theft-Aware

    Öffne eine Terminal Applikation deiner Wahl gebe folgendes ein:

    Code:
    su
    mount | grep system
    Dann schaust du, welches Device auf dein /system Verzeichnis gemountet ist. Das sollte /dev/mtdblock gefolgt von einer Nummer sein. Das verwendest du dann in den nächsten Befehlen:

    Code:
    mount -o remount,rw /dev/mtdblock<Nummer> /system
    rm /system/app/at.itagents.ta.apk
    rm /system/etc/at.itagents.ta.backup.enc
    mount -o remount,ro /dev/mtdblock<Nummer> /system
    pm uninstall at.itagents.ta
    exit
    exit

    Das sollte es eigentlich gewesen sein. Denk aber bitte daran, dass der Hersteller und wir für die Gewähr übernehmen können, da es sich bei dem Produkt noch um eine Beta Version handelt. Die oben genannte Anleitung führst du natürlich auf eigene Verantwortung durch.

    Du kannst aber auch in der Hilfe nachschauen, die im Programm integriert ist. Dort sollte auch beschrieben sein, wie man Anti Theft entfernt.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  5. #5
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    MIUI Android mounted per dev name, mount grep | system ergibt:
    /dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/system1 on /system type ext4 (ro,relatime,barrier=1,data=ordered)
    und so steht's auch in /etc/vold.fstab bei mir.
    Das Antitheft wurde als "com.avast.android.antitheft" angelegt, entsprechend musste ich die mount- und rm-Befehle ändern:

    mount -o remount,rw /dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/system1 /system
    rm /system/app/com.avast.android.antitheft.apk
    rm /system/etc/com.avast.android.antitheft.enc
    mount -o remount,ro /dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/system1 /system
    pm uninstall com.avast.android.antitheft

    Damit sollte Antitheft tatsächlich entfernt und deaktiviert sein, ja?
    Vielen Dank! Ohne die Hilfe hätte ich mich nicht da ran getraut!

    Ich kann ja nochmal AVANT! Mobile Security und Antitheft zu installieren. Das kann ja fast nur ein Fehler in der Eingabe gewesen sein.
    Geändert von marwell (16.12.11 um 10:38 Uhr) Grund: Format durcheinander

  6. Danke Auggie hat sich für diesen Beitrag bedankt
  7. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    kein Problem und danke für deinen Bericht, der sicher auch anderen Benutzern helfen wird! Ich habe es mal in eine separate, etwas abgeänderte Anleitung für die Entfernung von Anti-Theft übernommen: http://forum.avadas.de/threads/3765-...st!-Anti-Theft

    Du kannst es ja nochmal installieren, eigentlich sind uns keine Probleme mit der Passworteingabe bekannt.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  8. #7
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da keine weitere Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Avast Security Mobile Anti Theft
    Von Barazan im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.17, 11:00
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.15, 18:04
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.13, 10:25
  4. Gelöst Theft Aware ohne Passwort avast! Mobile Security deinstallieren (root)
    Von ombrenrw im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.12, 17:15
  5. Geschlossen Wie avast! Mobile Security & Anti-Theft als ROOT Installieren?
    Von Sensationist im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.12, 21:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •