Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 134

Thema: Avast Mobile Apps - Meinungen und Erfahrungen

  1. #11
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    was meinst du genau?

    Übrigens...bei mir bringen mehrere Türen mit dem gleichen Schloss schon etwas...ich habe keinen Durchzug
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

  2. #12
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

  3. #13
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir
    Hallo, ich meine folgendes damit....
    Ich habe ein Passwort für Mobile Security vergeben. Dieses muss jedesmal eingegeben werden, wenn ich das Tool aufrufe. Das ist automatisch das gleiche Passwort wie bei Anti Theft. Egal, welches Passwort von beiden ich wie ändere..

    Passwort nur in Mobile Securte geändert - wird automatisch das Passwort in Anti Theft geändert
    Passwort nur in Anti Theft geändert - wird automatisch das Passwort in Mobile Security geändert

    Zieht dieses Passwort bei beiden Tools.
    Starte ruhig mal Anti Theft, vergib das Passwort 12345 und beende es. Starte dann Mobile Security und vergebe das Passwort 56789 und beende das Tool. Wenn Du jetzt die 12345 anrufen willst, wählt dein Telefon diese Nummer und nichts passiert. Erst wenn Du die 56789 anrufst, lässt sich Anti Theft starten.
    Geändert von rodesire (19.12.11 um 14:33 Uhr)

  4. #14
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    jetzt weiss ich, was du meinst. Aber wieso stellt das ein Problem dar? Viele Benutzer wollten genau das, da sie nicht für beide Sicherheitsanwendungen des gleicher Herstellers zwei unterschiedliche Passwörter bereithalten müssen. Ein Sicherheitsrisiko sehe ich dabei eigentlich nicht.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

  5. #15
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir
    Selbstverständlich stellt das ein Sicherheitsrisiko dar. Eine Frage an Dich... verwendest Du überall den gleichen Benutzer und das gleiche Passwort?
    Wenn Du diese Frage mit Nein beantwortest, dann weißt Du was ich meine. Wenn nicht, hoffe ich für Dich, das niemals deine Daten gehackt werden. Denn dann wirst du erfahren was ich meine.
    Diejenigen, welche das gleiche Passwort verwenden wollen, hält ja niemand davon ab dies zu tun. Sie sollten nur nicht gekoppelt sein.

  6. #16
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von rodesire Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich stellt das ein Sicherheitsrisiko dar.
    Grundsätzlich hast Du recht, ein allzu großes Risiko sehe ich da bisher aber nicht.
    Um bei Deinem Bild zu bleiben: Was nützen verschiedene Schlösser, wenn jedes Schloß so einfach ist, das es sich innerhalb Sekunden öffnen lässt?
    Ich nutze lieber ein Passwort, das genügend sicher ist, für viele Dienste, als zig relativ unsichere Passwörter.
    Imho wird um die ganze Sache viel zu viel Wirbel gemacht.
    Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit, das mir "nur" Daten geklaut werden, ist sehr viel höher, als das mir gleich das ganze Smartphone geklaut wird.
    Was, wenn Du den Diebstahl erst nach 2 Tagen bemerkst? In der Zeit hab ich längst das OS komplett platt gemacht......
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  7. #17
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von rodesire Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich stellt das ein Sicherheitsrisiko dar. Eine Frage an Dich... verwendest Du überall den gleichen Benutzer und das gleiche Passwort?
    ja für ähnliche Dienste mache ich das.

    Sie sollten nur nicht gekoppelt sein.
    Warum? Bei den genannten Programmen handelt es sich um eine Lösung. Was spricht dagegen, das gleiche Passwort zu verwenden? Es wird dadurch nicht sicherer. Nenne mir doch mal einen technischen Grund, welcher dafür sprechen würde.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

  8. #18
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Auggie Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich hast Du recht, ein allzu großes Risiko sehe ich da bisher aber nicht.
    Um bei Deinem Bild zu bleiben: Was nützen verschiedene Schlösser, wenn jedes Schloß so einfach ist, das es sich innerhalb Sekunden öffnen lässt?
    Ich nutze lieber ein Passwort, das genügend sicher ist, für viele Dienste, als zig relativ unsichere Passwörter.
    Imho wird um die ganze Sache viel zu viel Wirbel gemacht.
    Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit, das mir "nur" Daten geklaut werden, ist sehr viel höher, als das mir gleich das ganze Smartphone geklaut wird.
    Was, wenn Du den Diebstahl erst nach 2 Tagen bemerkst? In der Zeit hab ich längst das OS komplett platt gemacht......
    Also, Dein Passwort kann kompliziert sein wie es will, wenn die Datenbank geknackt wird in der es steht, dann ist es bekannt...So einfach ist das, ich brauche nichts zu erraten. Das nur zur Info. Leider gibt es immer noch genügend Datenbanken im Internet in denen das Passwort unverschlüsselt enthalten ist.
    Du hast Recht, es geht mir nur und einzig und allein NUR um meine Daten. Die Möglichkeit diese aus der Ferne zu löschen ist beruhigend. Sicher ist auch das keine Garantie. Mir ist auch bewusst das ein "Profi" zumindest an die Dateien kommt bevor ich etwas löschen kann. Zum Glück sind die meisten Finder eines Telefones dazu nicht in der Lage.

    @Adama - ich werde vorerst euren Lösungsvorschlag annehmen und Mobile Security deinstallieren. Zumindest fühle ich mich dann sicherer.. Danke für eure Mühe

  9. #19
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    dann nutze für andere Dinge andere Passwörter. avast! Mobile Security besteht zwar aus zwei Komponenten, aber die Passwörter werden doch in der gleichen Art gespeichert. Wer also die eine Datenbank knackt, knackt auch die andere. Was bringen dir da zwei unterschiedliche Passwörter?
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

  10. #20
    Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    8
    Danke / Gefällt mir
    Ich nutze doch für andere Dinge andere Passwörter und würde gerne auch hier für zwei Tools auch zwei Passwörter nehmen. Aus deinem Text entnehme ich, das ihr die Passwörter nicht verschlüsselt ablegt. Denn eine Datenbank zu knacken und das Feld Passwort auszulesen ist das eine. Wenn dies in Klarschrift ist... wunderbar für den Hacker. Ist es ein Hashwert, so werden sich die meisten hier geschlagen geben.

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Avast 17.x - Meinungen und Erfahrungen
    Von Merlin im Forum Avast 17.x
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.02.18, 12:28
  2. Hinweis Avast 12.x - Meinungen und Erfahrungen
    Von Merlin im Forum Avast 12.x
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.02.17, 11:36
  3. Hinweis Avast 2016 - Meinungen und Erfahrungen
    Von Merlin im Forum Avast 2016
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 22.06.16, 00:16
  4. Hinweis avast! 8 - Meinungen und Erfahrungen
    Von Merlin im Forum Avast 8.x
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 09.09.13, 17:49
  5. Hinweis avast! 7 - Meinungen und Erfahrungen
    Von Merlin im Forum Avast 7.x
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.10.12, 20:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •