Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Win32:Cycbot-KI [Trj] beschädigt kernel32.dll

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir

    Win32:Cycbot-KI [Trj] beschädigt kernel32.dll

    Hallo liebe User,
    folgendes Problem. Mein avast free meldete nach einem Komplettscan drei Bedrohungen und bot an, diese in den Container zu verschieben (die namen habe ich mir leider nicht notiert).
    Danach schlug Avast einen Neustart vor, mit einem weiteren Scan, was ich auch ausführte. Anschließend hab ich noch mal das bordeigene Windowstool zur beseitigung bösartiger Software laufen lassen, - ohne Befund.

    Am nächsten Tag startete Windows ganz normal. Nur, ich kann keinen Internetbrowser mehr starten, kein Mailprogramm, eigentlich keine ausführbare Dateien.

    Die Systemwiederherstellung brachte kein Ergebnis, weil Windows meldet, dass Avast aktiv sei. Ich kann aber Avast nicht beenden.
    Und mein Sicherheitscenter meldet beim Start ich solle Avast starten, das geht aber auch nicht.

    Einige Programme laufen aber noch (CC Cleaner)

    Ich habe Win 7 Sp1 Home, 64 Bit.

    Kann mir jemand eine Lösung meines Problems sagen? Danke.

  2. #2
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    schau mal bitte im Container welche Dateien dort drin sind bzw. mach mal einen Screenshot davon und stelle ihn hier rein.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  3. Danke maschinist hat sich für diesen Beitrag bedankt
  4. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir
    sorry, wenn ich mich blöd anstelle, aber wie komme ich an diesen Container. das Programm lässt sich nämlich nicht mehr starten. Evtl. über den Explorer in irgendeinem Verzeichnis?

  5. #4
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    das ist natürlich ungünstig. Kommst du im abgesicherten Modus dort hin? Ansonsten wird wahrscheinlich nur eine Reparaturinstallation von Windows helfen oder das hier: http://forum.avadas.de/threads/2283-...m-File-Checker)
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  6. Danke maschinist hat sich für diesen Beitrag bedankt
  7. #5
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir
    Also, bin mal fremd gegenagen und habe die Kaspersky Rescue CD ausprobiert. Die hat aber nichts gefunden und keine besserung am System. Danach habe ich den System File Checker ausgeführt. Er meldete " Der Windows Resourcenschutz hat beschädigte dateien gefunden und erfolgreich repariert.
    Danach habe ich das System heruntergefahren und der PC hat dabei gleich ein Windows Update installiert. Nach einem Neustart sieht jetzt alles sehr gut aus und alles funktioniert wieder.
    Hab aber trotzdem Bauchweh.
    Gibt es noch eine Vorsichtsnahme die ich treffen könnte?
    Vielen Dank für Deine Hilfe.

  8. #6
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    du kannst nochmal mit einem dieser Scanner prüfen, die sich sehr gut mit avast! vertragen (bitte aber ohne Echtzeit-Schutz) deinstallieren: http://forum.avadas.de/threads/3199-...ompatibel-sind

    Ansonsten kannst du jetzt mal in den Container schauen.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  9. #7
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir
    Hier ist eine Bilddatei des Containers. ich wusste nicht wie ich ihn sonst darstellen kann.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #8
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir
    Hab mal das empfohlene Programm Malwarebytes ausprobiert. Es findet aber nichts (Quickscan)

    Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.2.1300
    www.malwarebytes.org

    Datenbank Version: 7809

    Windows 6.1.7601 Service Pack 1
    Internet Explorer 9.0.8112.16421

    27.09.2011 18:53:34
    mbam-log-2011-09-27 (18-53-34).txt

    Art des Suchlaufs: Quick-Scan
    Durchsuchte Objekte: 180972
    Laufzeit: 1 Minute(n), 54 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 0
    Infizierte Speichermodule: 0
    Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
    Infizierte Registrierungswerte: 0
    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    Infizierte Verzeichnisse: 0
    Infizierte Dateien: 0

    Infizierte Speicherprozesse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Speichermodule:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungswerte:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Verzeichnisse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateien:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

  11. #9
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.827
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    es handelt sich dabei um eine Falschmeldung von avast!, die mit dem neusten Signaturupdate auch direkt wieder behoben wurde. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, dein System ist sauber! Der Grund, warum die Erkennung auf den Testsystemen des Herstellers nicht angeschlagen hat war, dass in Windows 7 durch ASLR eine zufällige Konstante für den Addressraum im Speicher erzeugt wird und somit die Erkennung nicht auf jedem Rechner stattfand. Selbst ein Neustart der betroffenen Systeme sorgt dafür, dass die Erkennung nicht mehr zutrifft.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  12. #10
    Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    7
    Danke / Gefällt mir
    Adama, sorry aber - etwas muss ja pasiert sein, denn ich konnte ja nichts mehr machen. Erst dein Tip mit cmd brachte ja eine Lösung.

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Scan findet zwei Bedrohungen (Win32:Cycbot-JY [Trj])
    Von jcre im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 09:26
  2. Geschlossen avast 6 free edition unter w2k-sp4 "Kernel32.dll" Problem
    Von Hei im Forum Avast 6.x
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.11, 13:27
  3. Geschlossen CAB-Archiv ist beschädigt
    Von herr.emm im Forum Avast 4.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.08, 15:08
  4. Gelöst Fehlermedlung KERNEL32.DLL
    Von Eifel01 im Forum Avast Endpoint Protection
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.08, 19:58
  5. Geschlossen Meldung: DAS PAKET IST BESCHÄDIGT....
    Von Eddi im Forum Avast 4.x
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 19:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •