Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: BBP Installation mit vorhandenen Apache, oder ander Dienste

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    14
    Danke / Gefällt mir

    BBP Installation mit vorhandenen Apache, oder ander Dienste

    Guten Tag,

    Ich wollte die BPP testen, da wir bei vielen Kunden admn 4.8 einsetzen. Jedoch konnte ich nach der Installation die Konsole nicht starten, da sich der neu installierte IIS automatisch auf die schon vergebenen Ports binden wollte.

    (wenn die vorhandenen Dienste port 80 und 443 freigeben, konnte ich die IIS starten und die ManagementConsole nutzen.)

    Im IIS habe ich die Ports für HTTP = 82 und für HTTPS = 444 gesetzt, soweit OK.
    - Wo muss ich die Konfiguration seitens Avast anpassen? Ich habe nur die Setup.ini gefunden, in der der Port 80 auftaucht. Jedoch ein Ändern auf 82 und Restart der Avastdienste brachte keine Besserung.
    --> Habe ich be der Installation etwas übersehen?

    Gruß
    Ralf van Rüschen, AmNetz

  2. #2
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.289
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    avast! legt ja eigentlich nur ein virtuelles Verzeichnis an. Was spricht dagegen, dieses einfach unter der "Default Website" zu betreiben?
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    14
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,
    es läuft auf dem Server schon ein Webdienst auf Port 80 und Activesync auf 443, so dass ich gern die Site von Avast auf andere Ports betreiben möchte.

  4. #4
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.289
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    ich habe jetzt eine Lösung für das Problem. Es existiert im Moment noch ein Problem mit der Anpassung der Ports der Standardwebseite des IIS. Es ist dem Hersteller bekannt und wird auch behoben werden. Im Moment funktioniert folgender Workaround:
    1. Port der Standardwebseite des IIS ändern, IIS neu starten
    2. Auf die URL http://<servername>:<port>/Avast/Service.aspx gehen. ACHTUNG: Die Verbindung ist unverschlüsselt und diese URL sollte nur zur Suche und Behebung von Fehlern verwendet werden!
    3. Dort unter Administrator -> Einstellungen -> Benutzereinstellungen -> Erweiterter Modus gehen und die Console Address unter Server Core auf folgende URL ändern: :<port>/Avast/Default.aspx
    4. Danach auf "Speichern" klicken und den avast! Administration Console Dienst neu starten.
    Dann sollte die URL http://<servername>:<port>/Avast/Default.aspx erfolgreich zu erreichen sein, zumindest war das in meiner Testinstallation der Fall. Bitte kurz zurückmelden, ob das so funktioniert hat.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

  5. #5
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.289
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da keine weitere Rückmeldung erfolgt, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen Nach Systemstartreparatur Dienste angehalten !?
    Von sistu im Forum Avast 6.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.12, 14:43
  2. Windows 7 Dienste Konfigtool
    Von leonardo im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.10, 13:47
  3. Geschlossen Avast 5! Free AV - Dienste angehalten -
    Von im Forum Avast 5.x
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.05.10, 21:53
  4. Geschlossen avast! 4.8 Dienste deaktivieren
    Von honkytonk im Forum Avast 4.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 19:02
  5. Geschlossen Auswahl der Dienste , Update,Avcast 4,7 home
    Von Gloeckner im Forum Avast 4.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.08, 18:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •