Hallo,

abschliessend auch hier nochmal der Hinweis:

Auch wenn AVAST Software hier den Fehler für Benutzer von Windows 2000 Betriebssystemen behoben hat, ist es jedem Benutzer dieses Betriebssystem Version anzuraten, zeitnah auf noch von Microsoft unterstütztes Betriebssystem wie z.B. Windows XP zu wechseln. Für Windows 2000 werden von Microsoft keine Patches mehr herausgegeben, die Sicherheitslücken in diesem Betriebssystem schliessen. Bei der Menge an Lücken, die seit des Supportendes noch bei Windows XP festgestellt worden sind und wahrscheinlich (aufgrund der Technologienähe) auch in Windows 2000 enthalten sind, ein nicht zu vernachlässigenderer Punkt. Im Moment sind Windows XP Versionen am Markt zu haben, die im Bereich von 20-30 EUR pro Lizenz liegen und auch noch ältere Hardware unterstützen sollten. Denn wie man aktuell sehen kann, stellen immer mehr Hardware und Software Anbieter neben Microsoft selbst, die Unterstützung für dieses System ein.