Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sandbox aus, trotzdem reagiert die Sandbox und legt Netzwerkfreigabe lahm

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Sandbox aus, trotzdem reagiert die Sandbox und legt Netzwerkfreigabe lahm

    Hallo liebe AVAST-Gemeinde !
    Ich nutze AVAST nun schon seit Version 3 und war immer total zufrieden, aber jetzt bin ich etwas verwirrt von der Software und bitte um euren Rat:

    Ich habe einen WINXP Rechner im Keller, der per Netzwerkfreigabe und einen Mini-FTP Server lokal als Datenspeicher arbeitet (Server waere uebertrieben).

    Der Zugriff darauf erfolgt per VNC.

    Seit heute (aktuellest Programmversion) kommt JEDES mal auf dem Kellerrechner die Sandbox hoch und will den FTP Server (ich nutzte hier XLIGHT) in die Sandbox schieben, wenn ich eine Windows-Ordner-Freigabe vom
    einem anderen Rechner aufrufe.

    Ich krieg die Kriese. . . , denn dabei wird der Zugriff des Notebooks total blockiert und der aufrufende Rechner haengt sich auf.

    Erst wenn ich per Affengriff hart die Zugriffe der Netzwerkfreigaben (Status : Keine Rueckmeldung) abschiesse ist das Notebook wieder frei. Dann geht VNC wieder und ich dann die Sandbox bestaetigen.

    Das beste ist aber, das XLIGHT in der Ausnahmeliste der Sandbox steht (inzwischen 3x) und die Sandbox inzwischen deaktiviert ist.
    Trotzdem reagiert die Sandbox ???

    Wieso sperrt die Sandbox die anderen Netzwerkfreigaben überhaupt?
    Mal abgesehen davon, das ich nicht weiss wiese XLIGHT ueberhaupt vom Prozess 4 (System) bei Netzwerkfreigaben aufgerufen wird, aber das ist noch eine andere Baustelle.

    Avast scheit die Einstellung zur Sandbox berhaupt nicht zu interessieren.
    Die Sandbox ist lt. Einstellungsdialog aus, reagiert aber trotzdem. Das ist doch ein Bug, oder ?

    Hab nur ich diesen Bug und habe mir den mit dem heutigen Programmupdaten eingeschleppt.
    Gibts einen Workaround, der die Sandbox wirklich abschaltet?

    Sonst bleibt mir derzeit nur ein Deinstallation, was echt schade waere.

    Danke

    nafets

  2. #2
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.385
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    versuch doch mal avast! neu zu installieren.
    http://forum.avadas.de/threads/2222-...ll=1#post17355
    Nach der Installation von avast! die autosandbox deaktivieren, sofern du sie nicht benötigst.

  3. #3
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    warum deaktivierst du die AutoSandbox nicht einfach auf dem Server über die Einstellungen des Dateisystem-Schutz? Da du den Server ja ohnehin nur als Datenspeicher nutzt, ist diese Funktion eigentlich überflüssig, da sie Dateien vor der Ausführung überprüft und dann eine Empfehlung ausspricht.

  4. #4
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Tja, Beides hilft nicht

    Hallo !

    Erstmal vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen.

    Leider hat beides (also eine Neuinstallation und Dateischutz deaktivieren) leider nichts bewirkt.

    Aber die Dateischutzidee war nicht schlecht.

    Statt des Dateischutzes hab ich jetzt den Netzwerkschutz abgeschaltet und siehe da, jetzt geht die Sandboxempfehlung nicht mehr an.
    Soweit o.k, aber warum AVAST hier die Konfiguration total ignoriert und trotzdem die Sandbox vorschlägt ist mir echt schleierhaft.ängt
    Mir ist aber auch schlererhaft wiede PID 4 (SYSTEM) hier den FTP Prozess startet, denn es ist kein
    Job von XLight vorhanden. XLIGHT ist eine EXE (ohne INstallation).
    Daher bin ich etwas überrascht, das es von SYSTEM gestartet wird (vor allem in Verbindung mit der Netzwerkfreigabe,aber egal. Erstmal ist das mit dem Netzwerkschutz erledigt.

    Ich bin mir aber nicht sicher, was ich jetzt abgeschaltet haben, denn der Rechner hängt ja doch am Netz (fällt mir gerade auf.. Damit die Updates laufen :-)


    Gruß

    Nafets

  5. #5
    Power Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von nafets Beitrag anzeigen
    Ich bin mir aber nicht sicher, was ich jetzt abgeschaltet haben, denn der Rechner hängt ja doch am Netz (fällt mir gerade auf.. Damit die Updates laufen
    Hauptsache, es läuft wieder alles......

  6. #6
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    solange du nur den Netzwerk-Schutz deaktiviert hast, sollte alles in Ordnung sein. Das kannst du ja nochmal prüfen.

    Das der FTP vom System gestartet wird, ist nicht weiter verwunderlich. Die meisten Programme dieser Art werden als Dienst (und somit vom SYSTEM) gestartet, da sie ja ständig im Hintergrund laufen sollen.

  7. #7
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Stimmt

    HI,

    erstmal funktioniert es jetzt.

    Also vielen Dank für eure Ideen.

    Nafets

  8. #8
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.13, 19:44
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.12, 12:25
  3. Gelöst avast! 7.x legt Router lahm
    Von Timothy Truckle im Forum Avast 7.x
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.03.12, 09:12
  4. Gelöst Letztes Update legt System lahm...
    Von KATERchen im Forum Avast 5.x
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.10, 20:23
  5. Geschlossen Avast blockt Word 97 und legt PC lahm
    Von Tamalo im Forum Avast 4.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.06, 11:16

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •