Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Virendefinitionsdatei wird von Avast 4.8 nicht aktualisiert

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    6
    Danke / Gefällt mir

    Virendefinitionsdatei wird von Avast 4.8 nicht aktualisiert

    Ich betreue 3 Rechner, auf denen noch Avast 4.8 laufen muss. 1 System Windows XP, 1 System Windows 2000 am Lan mit DSL und 1 System Windows 2000 noch alt mit Analogmodem 56 K. Bis heute funktionierte das Update Avast 4.8 (Handupdate, nicht Automatik) problemlos. Seit heute Mittag erscheint im letzten Popup die Meldung "Paket fehlerhaft". Führe ich das Update gleich danach erneut aus, schreibt Avast, die Virusdatenbank sei bereits aktuell und wirft auch die aktuelle Version aus. Im Avast-Fenster selbst allerdings wird die neue Version nicht mehr angezeigt, sondern es bleibt hartnäckig die alte Version mit Datum 10.05.2011 stehen. Da alle 3 Rechner völlig identisch reagieren, gehe ich davon aus, das bei Avast irgend etwas nicht mehr klappt. Wer hat gleiche Erfahrungen gemacht? Was kann man tun, was passiert in den kommenden Tagen? Fällt Aavst irgendwann aus und meldet die Virusdatenbanken sind völlig out of date? Ich hoffe (noch) auf einen Programmierfehler, der hoffentlich die kommenden Tage behoben sein wird.

    Grüße
    Ulrich Walluhn, Erfurt

  2. #2
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von UlrichWalluhn Beitrag anzeigen
    Ich hoffe (noch) auf einen Programmierfehler, der hoffentlich die kommenden Tage behoben sein wird.
    Warum sollte der Hersteller eine Version pflegen, die völlig veraltet ist? avast! 5.x ist seit mehr als 1 Jahr veröffentlicht, avast! 6 seit gut 2 Monaten und der Hersteller arbeitet bereits an Version 7.
    Und mit Erscheinen der Business Protection ist es nur eine Frage der Zeit, bis avast! 4.8.x komplett eingestellt wird.
    Unter XP muß nicht avast! 4.8.x laufen, da läuft genauso gut avast! 6.
    Unter W2K eine AV-Lösung zu installieren, ist unsinnig, da dieses OS gar nicht mehr mit Updates versorgt wird. Was nutzt also ein AV-Tool, wenn die Basis darunter offen wie ein Scheunentor ist? Selbst XP bis einschließlich SP2 werden schon nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  3. #3
    uweli1967
    Gast
    Nur als Ergänzung bzw Information für Ulrich Walluhn: Avast 6 unterstütz auch Windows 2000:
    Für Systemanforderungen und ausführliche Informationen zu den wichtigsten Technologien


    Systemvoraussetzungen

    - Pentium 3 Prozessor, 128 MB RAM, 100 MB freier Festplattenspeicher
    - Microsoft Windows 2000, Microsoft Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)
    Quelle: http://forum.avadas.de/threads/3199-...ll=1#post27427
    Abgesehen davon stimme ich Auggie zu: Windows 2000 wird schon seit geraumer Zeit nicht mehr von Microsoft supportet und demnach werden dafür auch keine Sicherheitslücken mehr geschlossen. Man sollte auf die Rechner auf denen Windows 2000 installiert ist dieses wegnehmen und stattdessen zumindest XP SP3 installieren zumal dieses(XP)noch bis April 2014 von Microsoft supportet wird und man XP Lizenzen heutzutage für um die 20-30 Euro zu kaufen bekommt.

  4. #4
    Globaler Moderator Avatar von Catweezel
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.791
    Danke / Gefällt mir
    noch ergänzend zu den Ausführungen meiner Vorredner...

    Da alle 3 Rechner völlig identisch reagieren, gehe ich davon aus, das bei Avast irgend etwas nicht mehr klappt. Wer hat gleiche Erfahrungen gemacht?
    Wohl kaum noch jemand, da keiner der hier Anwesenden noch 4.8 benutzt

    Ich hoffe (noch) auf einen Programmierfehler, der hoffentlich die kommenden Tage behoben sein wird
    Beide Nebensätze werden nicht zutreffen, da (wie schon gesagt) die 4.8 nicht weiterentwickelt wird.


    Also..., bitte versuchen auf die Version 6 upzudaten.
    Vorgehensweise, wie hier beschrieben.
    http://forum.avadas.de/threads/2222-...ll=1#post17355

  5. #5
    Neuzugang
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    5
    Danke / Gefällt mir
    Guten Tag,

    ich wollte nun auch mal was zu der Sache schreiben.

    Das Problem mit dem fehlerhaften Update besteht wohl bei allen 4.8 Benutzern.

    Das Problem an der Sache ist, das viele unserer Kunden eine Professional Version von Avast 4.8 benutzen. Es wäre schön wenn das Problem behoben wird. Immerhin haben die Kunden für ihre Lizenz gezahlt und sind nun aufgebracht das sich ihre Professional Version nicht updatet.

    Ein offizielles Statement wäre ebenfalls schön (falls der Update-Support jetzt wirklich eingestelt sein sollte).

    Mit freundlichen Grüßen,
    Bioschnitzel




    Edit:

    Die Server-Version (Windows) ist davon auch betroffen. Afaik gibt es auch noch keine 5er oder 6er für den Server. Ich hoffe es wird schnell reagiert.
    Geändert von Bioschnitzel (12.05.11 um 07:55 Uhr)

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Alfred E. Neumann
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Underfrangn
    Beiträge
    540
    Danke / Gefällt mir
    Bioschnitzel, Kunden, die Avast gekauft haben, sollten Support von Ihrem Händler erhalten.
    Hier ist kein offizielles Hersteller-Forum, daher wird es hier auch kein offizielles Statement geben.

  7. #7
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.788
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    es handelt sich in der Tat um einen Fehler mit dem VPS Update, an dessen Korrektur der Hersteller derzeit noch arbeitet. Das aktuelle Update 110511-1 sollte jedoch korrekt eingespielt werden, nur die Anzeige in "Über avast!..." sollte momentan von dem Fehler betroffen sein.

    Ich kann auch bestätigen, dass das Signatureupdate für avast! 4 noch nicht eingestellt worden ist, genau aus dem Grund, den ich bereits einige Male vorher genannt habe und der auch hier schon erwähnt wurde: Im Moment existiert vom Net Client und Net Server (die über den ADNM verteilt werden) sowie von den Server Versionen noch keine aktualisierte Version 6, daher wird die Versorgung mit Signaturupdates auch noch fortgeführt werden bis sich das ändert bzw. noch für einen gewissen Zeitraum danach.

    Kunden die allerdings Einzelplatzlizenzen verwenden, die nicht zentral verwaltet werden, empfehlen wir das Update auf die Version 6! Diese läuft auch noch, mit Ausnahme von avast! Internet Security (wegen des Firewall Treibers), unter Windows 2000. Aktuell gehen wir davon aus, dass noch mindestens 1 Jahr (eher 1 1/2 - 2) Signaturupdates für die 4er Versionen erscheinen werden.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  8. Danke Bioschnitzel hat sich für diesen Beitrag bedankt
  9. #8
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Die zahlenden Kunden im Privatbereich können sich ihre Lizenz umschreiben lassen, so fern sie noch gültig ist.
    Das Argument taugt also nicht wirklich dazu, sich vor einem Update zu drücken.
    Aktuelle Signaturen sind sicher wichtig, mindestens ebenso wichtig ist, das das Programm selbst aktuell ist.
    Wenn man das Ganze dann noch auf einem System einsetzt, das offen wie ein Scheunentor ist, freut sich eigentlich nur einer: Der Malwareprogrammierer.
    Das man im Business-Bereich andere Bedingungen vorfindet, sollte klar sein. Ein Netzwerk-Admin im Business-Bereich sollte allerdings wissen, an welche Stellen er sich wenden muß, wenn so ein Problem auftritt. Andernfalls sollte er den Beruf wechseln.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  10. #9
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.788
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    wir bieten hier im Forum aber auch Support für die Business Produkte.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.5.2342 verfügbar!

  11. #10
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Das ist mir völlig klar.....allerdings ist dies nun mal kein Herstellerforum.
    Es ist auch nicht jeder, der noch Version 4.8.x einsetzt, ein Business-Kunde.
    Im privaten Bereich besteht kein wirklicher Grund, nicht Version 6 einzusetzen.
    Eine AV-Lösung auf einem System einzusetzen, das offen wie ein Scheunentor ist, ist und bleibt sinnfrei. Das ist, als würde ich mein Haus mit einer teuren Sicherheitsanlage ausstatten und den Zugangscode von außen gut sichtbar an die Tür hefte.
    Besteht ein guter Support nicht auch darin, dem Kunden seine Fehler aufzuzeigen anstatt ihn in falscher Sicherheit zu wägen?
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Windows Defender aktualisiert nicht mehr.
    Von Jenser81 im Forum Avast 12.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.16, 11:45
  2. Geschlossen Software updater aktualisiert Java nicht
    Von Wabu59 im Forum Avast 8.x
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.13, 12:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.12, 07:41
  4. Gelöst avast! aktualisiert nicht mehr
    Von Bibabuzzelmann im Forum Avast 6.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.11, 13:21
  5. Geschlossen AVAST U3 aktualisiert nicht mehr
    Von holger_s im Forum Avast 4.x
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.11, 14:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •