Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Bluescreen, angeblich durch avast ausgelöst.

  1. #11
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Das ist wohl richtig uweli, wenn Du nicht in diesem Post das Deaktivieren des Selbstschutzmoduls direkt als Lösungsweg empfohlen hättest......da war von einer Frage, wie der zu deaktivieren sei, noch gar keine Rede. Die Frage kam nämlich erst durch bzw. nach Deiner Empfehlung auf.
    Auch wenn in diesem Fall das Selbstschutzmodul beteiligt war und man die Empfehlung durchaus nachvollziehen kann....aus dem von mir gemachten Grund hätte ein entsprechender Hinweis, das Selbstschutz-Modul wieder zu aktivieren, dazu gehört, alles andere ist grob fahrlässig.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  2. #12
    uweli1967
    Gast
    Stimmt was du schreibst Auggie

  3. #13
    Neuzugang
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir
    Liebe Leute,

    vielen Dank! Ich habe gestern das Update installiert und bis jetzt keinen weiteren Bluescreen bekommen. :-)

    @ SP1:
    Bei einigen Updates spinnt mein Laptop. Ich glaube ich habe sogar schon mal versucht, SP1 herunter zu laden. Selbes Ergebnis: Nach dem Neustart begibt sich Windows in das Startoptionen-Reparatur-Menü und versucht (erfolglos) kaputte Dateien zu reparieren. Da hilft dann nur noch das Herstellen des Systemabbildes. :-(

    Dann habe ich darüber im Netz nachgelesen und gefunden, dass es tatsächlich nicht so unüblich ist.

    Hier ist das Verhalten auch in einem Punkt beschrieben:
    http://technet.microsoft.com/en-us/l...8WS.10%29.aspx

    Liebe Grüße,
    Thomas

  4. #14
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.254
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    wenn es sich so verhält, solltest du versuchen, dein System so zu reparieren, dass Updates wieder einwandfrei eingespielt werden können. Denn ohne Sicherheitsupdate bringt dir der Virenschutz auch nicht mehr viel. Ich würde dir empfehlen bei nächster Gelegenheit das System sauber neu aufzusetzen und danach direkt das SP1 und die darauf gefolgten Update einzuspielen. Danach bitte avast! installieren und deine Anwendungen. Wenn dein System wirklich so beschädigt ist, wird es wahrscheinlich immer mal wieder zu Problemen kommen. Auch wenn es sicher wie bei jedem Service Pack mal wieder Probleme auf einigen Rechnern gibt, ist der Grund dafür nicht das Service Pack, sondern Probleme mit dem System selbst. Bei einem sauber installierten Windows 7 tritt das beschriebene Verhalten nämlich nicht auf. Das kannst du auch einigen Beiträgen unter den Artikeln in der von dir verlinkten URL entnehmen.

    Da das eigentliche Problem jetzt behoben ist, schliesse ich das Thema als "Gelöst".
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.6.2383 verfügbar!

  5. Danke ThomasK hat sich für diesen Beitrag bedankt

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Bluescreen verursacht durch aswTdi.SYS
    Von HRM im Forum Avast 8.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.13, 18:44
  2. Geschlossen Alarm einfach ausgelöst
    Von micha242 im Forum Avast Mobile Apps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.12, 23:01
  3. Geschlossen Bluescreen (BAD_POOL_CALLER) durch aswSnx.sys
    Von herr-der-mails im Forum Avast 7.x
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.12, 21:23
  4. Gelöst Plötzlich Bluescreen durch Avast
    Von saxe im Forum Avast 6.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.11, 13:32
  5. Geschlossen Bluescreen durch Webschutz-Modul
    Von spencerhill im Forum Avast 4.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.09, 12:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •