Danke Danke:  0
Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 237

Thema: avast! 7 - Neuigkeiten und Vorschläge

  1. #11
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde ja einen Passwort-Manager generell im privaten Bereich überflüssig. Passwörter und sensible Daten haben meiner Meinung nach nichts auf einem PC mit Internetanbindung verloren.
    Wie merkst Du Dir 20-30 verschiedene Passwörter mit einer Länge von 12-16 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung, Sonderzeichen, Zahlen?
    Denn wenn man berücksichtigt, das man nicht ein Passwort für alle Zugänge nutzen soll, kommen recht schnell 20 und mehr Passwörter zusammen.....aber die Diskussion hatten wir an anderer Stelle schon..
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Auch sollte man versuchen ein Sicherheitspaket nicht unnötig aufzublasen. Man sollte sich als Entwickler vielmehr auf das Wesentliche einer AV-Lösung konzentrieren um dort noch bessere Ergebnisse zu erzielen.
    Das widerspricht sich doch mit der Forderung, nach persönlichem Gusto Programme in einer Sandbox laufen lassen zu können.
    Auf der einen Seite willst Du immer mehr Funktionen und auf der anderen Seite sollte die AV-Lösung nicht zu aufgebläht sein.
    Ein Sicherheitspaket (oder eine Security Suite) ist keine reine AV-Lösung mehr.
    Beschränkt man sich darauf, was eine AV-Lösung können soll, nämlich verhindern, das Malware auf das System gelangt, ist die SafeZone überflüssig, ist auch eine Sandbox in der AV-Lösung überflüssig.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  2. Gefällt mir Alfred E. Neumann, TerraX gefällt dieser Beitrag
  3. #12
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Auggie Beitrag anzeigen
    Wie merkst Du Dir 20-30 verschiedene Passwörter mit einer Länge von 12-16 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung, Sonderzeichen, Zahlen?
    Handschriftlich, wurde schon vor 1000 Jahren so gemacht, aber heute muss ja alles mit dem PC verwaltet werden . Passwörter und Namen getrennt voneinander aufbewahrt und schon ist es gut. Nach einer Weile kenne ich die Passwörter, die ich am häufigsten verwende.

    Zitat Zitat von Auggie Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite willst Du immer mehr Funktionen und auf der anderen Seite sollte die AV-Lösung nicht zu aufgebläht sein.
    Ja, es ist schwer das non plus ultra für mich persönlich zu finden, das gebe ich zu.


    Zitat Zitat von Auggie Beitrag anzeigen
    Ein Sicherheitspaket (oder eine Security Suite) ist keine reine AV-Lösung mehr.
    Beschränkt man sich darauf, was eine AV-Lösung können soll, nämlich verhindern, das Malware auf das System gelangt, ist die SafeZone überflüssig, ist auch eine Sandbox in der AV-Lösung überflüssig.
    Somit ist avast! 6 Pro/Free eine Suite?
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  4. #13
    uweli1967
    Gast
    Genau genommen ist kein heutiges Virenschutzprogramm oder Internet Security mehr eine reine AV-Lösung weil immer mehr Funktionen wie Verhaltensüberwachung, Sandbox, Safezone, Firewall, Anti-Spam, Netzwerkschutz, Skriptschutz usw usw mit eingebaut werden. Ich wüsste jetzt kein aktuelles Virenschutzprogramm, das nur einen OnDemand und einen OnAccess Scanner "unter der Haube" mitbringt.

  5. #14
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Handschriftlich, wurde schon vor 1000 Jahren so gemacht, aber heute muss ja alles mit dem PC verwaltet werden . Passwörter und Namen getrennt voneinander aufbewahrt und schon ist es gut. Nach einer Weile kenne ich die Passwörter, die ich am häufigsten verwende.
    Dann kann ich die Passwörter auch mit dem PC verwalten, ist nämlich das gleiche.
    Wollen wir nen Test machen? Du merkst Dir ein 16-stelliges Passwort, das den von mir oben genannten Anforderungen genügt (ich generier Dir das). Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hast Du das PW spätestens am Dienstag vergessen.

    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Somit ist avast! 6 Pro/Free eine Suite?
    Nach Deiner Lesart, ja.
    Zitat Zitat von uweli1967 Beitrag anzeigen
    Genau genommen ist kein heutiges Virenschutzprogramm oder Internet Security mehr eine reine AV-Lösung weil immer mehr Funktionen wie Verhaltensüberwachung, Sandbox, Safezone, Firewall, Anti-Spam, Netzwerkschutz, Skriptschutz usw usw mit eingebaut werden. Ich wüsste jetzt kein aktuelles Virenschutzprogramm, das nur einen OnDemand und einen OnAccess Scanner "unter der Haube" mitbringt.
    Das stimmt schon.....sven hatte ja die These aufgestellt, das die Hersteller sich darauf besinnen sollten, das AV-Programm nicht aufzublähen.
    Was spricht denn dagegen, eine Security Suite zu schnüren?
    Die Vorteile liegen auf der Hand:
    • einheitliche Benutzeroberfläche
    • Aktualisierung vereinfacht (es muß nur noch eine Anwendung aktualisiert werden aus Sicht des Anwenders)
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  6. Gefällt mir TerraX gefällt dieser Beitrag
  7. #15
    uweli1967
    Gast
    Was spricht denn dagegen, eine Security Suite zu schnüren?
    Die Vorteile liegen auf der Hand:
    • einheitliche Benutzeroberfläche
    • Aktualisierung vereinfacht (es muß nur noch eine Anwendung aktualisiert werden aus Sicht des Anwenders)
    Das bestreite ich ja nicht Auggie und bei Avast hat man noch den Vorteil, nicht gewollte Komponenten bei der Installation abwählen zu könnenAber was macht jetzt ein User der nicht Avast will und einfach nur ein AV sucht nur mit einem OnDemandScanner und einen OnAccess Scanner? Mir fiele ehrlich gesagt nur Avira Free ein, das käme den Wunsch wohl am nächsten

  8. #16
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    Könnte mir auch sehr gut vorstellen, das eine AV-Lösung die nicht so aufgebläht ist, für den Normal-User benutzerfreundlicher ist. Das könnte z.B. auch ein Grund sein, warum Avira soweit vorne mitspielt. Je mehr Module und Funktionen ein Programm besitzt um so komplizierter ist es zu bedienen.
    Ist eben nicht einfach es jedem recht zu machen .
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  9. #17
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.315
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Könnte mir auch sehr gut vorstellen, das eine AV-Lösung die nicht so aufgebläht ist, für den Normal-User benutzerfreundlicher ist. Das könnte z.B. auch ein Grund sein, warum Avira soweit vorne mitspielt.
    Glaube da eher, das dies am Bekanntheitsgrad von Avira liegt.
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Je mehr Module und Funktionen ein Programm besitzt um so komplizierter ist es zu bedienen.
    Ich denke da doch eher, das in den meisten Security Suites die Grundeinstellungen ausreichend eingestellt sind.
    Wenn man mehr einstellen möchte, sollte man sich mit dem Produkt vertraut machen.
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    Ist eben nicht einfach es jedem recht zu machen .
    Da hast du allerdings recht....jedem das seine, obwohl ich die IS nicht mehr missen möchte.

    Aber diese Diskussion hatten wir schon, soweit ich noch weiß, unter "Grundsatzdiskussion", da kamen wir auch auf keinen gemeinsamen Nenner.
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 60.3 [NS/uBO] / Thunderbird 60.3.3 / AOS/ASB

  10. #18
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von TerraX Beitrag anzeigen
    Glaube da eher, das dies am Bekanntheitsgrad von Avira liegt.
    Das mit Sicherheit auch. Eventuell ist es ja auch so bekannt, weil es schlicht und einfach ist und Viren fern hält.

    Zitat Zitat von TerraX Beitrag anzeigen
    Ich denke da doch eher, das in den meisten Security Suites die Grundeinstellungen ausreichend eingestellt sind.
    Wenn man mehr einstellen möchte, sollte man sich mit dem Produkt vertraut machen.
    Mit unter ist aber der einfach gestrickte User schon mit einer unübersichtlichen Benutzerschnittstelle überfordert und kommt erst gar nicht in den Bereich des Programms, wo es etwas einzustellen gibt.

    Zitat Zitat von TerraX Beitrag anzeigen
    Aber diese Diskussion hatten wir schon, soweit ich noch weiß, unter "Grundsatzdiskussion", da kamen wir auch auf keinen gemeinsamen Nenner.
    Das ist doch auch in Ordnung, solange jeder die Meinung des anderen respektiert.
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  11. #19
    Vollständiges Mitglied Avatar von andi15101990
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    142
    Danke / Gefällt mir
    Eine meiner Meinung nach sehr sinnvolle Erweiterung vorallem für weniger versierte User wäre das eine im Zeitplan festgelegte Prüfung nachgeholt wird wenn der PC zur festgelegten Zeit nicht eingeschalten war.
    Avast Free 7.0.1426
    Windows 7 Home Premium SP1 64 Bit


  12. Gefällt mir Auggie, Merlin, TerraX, sven71cb, AVADAS gefällt dieser Beitrag
  13. #20
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Wir reden hier über avast! und nich über Avira, Norton etc.
    Wenn jemand avast! nicht will, braucht er es nicht zu installieren......darüber braucht man nicht zu diskutieren.....ist hier, wie gesagt, auch nicht die Frage.
    Zitat Zitat von andi15101990 Beitrag anzeigen
    Eine meiner Meinung nach sehr sinnvolle Erweiterung vorallem für weniger versierte User wäre das eine im Zeitplan festgelegte Prüfung nachgeholt wird wenn der PC zur festgelegten Zeit nicht eingeschalten war.
    Gibts das noch nicht? Sorry, das ich frage, ich mache eigentlich sehr selten einen kompletten Scan, höchstens mal, wenn mir etwas merkwürdig vorkommt.
    Für denjenigen, der regelmäßig einen Komplettscan macht, weil ihm das ein Gefühl von Sicherheit gibt, ist das sicherlich eine gute Sache.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Avast 2015 - Neuigkeiten und Vorschläge
    Von Merlin im Forum Avast 2015
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.10.15, 11:55
  2. Hinweis avast! 2014 - Neuigkeiten und Vorschläge
    Von Merlin im Forum Avast 2014
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.13, 00:54
  3. Sammelthread avast! 9 - Neuigkeiten und Vorschläge
    Von Merlin im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.13, 20:11
  4. Sammelthread avast! 8 - Neuigkeiten und Vorschläge
    Von Merlin im Forum Smalltalk
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 02.02.13, 12:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •