Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Webschutz bremst Internet aus

  1. #1
    Gerd_Galaxo
    Gast

    Webschutz bremst Internet aus

    Wie der Titel schon suggeriert , ein eingeschalteter Webschutz bremst mein INet aus.

    Vorher hatte ich einen DSL 2000 Anschluss der Telekom, nach dem Umzug einen 32000er Kabel Zugang. Nun ist das so das bei der 2000er Leitung kein Aus bremsen bemerkt wurde , allerdings der 32000er bleiben mit aktivierten Webschutz gerade mal 10000 über.
    Deaktiviert man den Webschutz schaukelt sich das ganze von 10000 wieder auf die 32000 nach ein paar Minuten hoch.

    Auf dem Lappi habe ich die "gelbe Gefahr" installiert und die bremst das ganze nicht aus. Besteht eine Möglichkeit das ganze trotz aktivierten Webschutz auf die volle Bandbreite zu bekommen ? Ist nicht gerade eine pralle Option für jeden DL den Webschutz an zu halten.

    Schoenen Sonntag

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    hi,

    Schau mal hier, eventuell bekommst du dort schon Hilfe.
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  3. #3
    Gerd_Galaxo
    Gast
    Ja den
    "Intelligent Stream Scannen"
    hatte ich auch schon aus.
    Um Überhaupt auf die 10000 zu kommen muss ich schon mehrere Dls starten und das auch kein Anzeige Fehler der braucht Zeitlich gesehen wirklich so lange für einen DL gegenüber ausgeschalteten Avast . Der TCP Optimizer , lächel ja den habe ich auf dem Notebook ja auch nicht und da rennen die Dls mit Nor... Wäre der Unterschied nun marginal ok , aber 2/3 langsamer ist nicht gerade der Brüller um das so zu lassen.
    Avast IS ist auch gerademal 1 1/2 Wochen auf dem Rechner (vorher alte Version von Avast IS) alte wurde mit dem Cleaner deinstalliert.

  4. #4
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.270
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Gerd_Galaxo Beitrag anzeigen
    Avast IS ist auch gerademal 1 1/2 Wochen auf dem Rechner (vorher alte Version von Avast IS) alte wurde mit dem Cleaner deinstalliert.
    Hattest du mit der "alten" Version auch die Einbusen?
    Ich würde einfach mal eine Neuinstallation ausführen, vielleicht ist bei der Installation was in die Hose gegangen.
    Bitte nach dieser Anleitung vorgehen.
    http://forum.avadas.de/threads/2222-...ll=1#post17355
    Andere Sicherheitssoftware ist nicht installiert, das sich mit dem Web-Schutz eventuell "beißt"?
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 52.8 [NS/uBO] / Thunderbird 52.8

  5. #5
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.715
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    objektiv ist es immer sehr schwer die Downloadgeschwindigkeit zu beurteilen, da sie auch immer von der Gegenstelle abhängt. Generell kann ich keine großen Einbusse auf meinem Rechner mit aktiviertem Web-Schutz feststellen. Ich erreiche fast volle Geschwindigkeit bei den gängigen Speedtests, wobei da die Rate auch deutlich schwankt, was ich aber wiederum auf die Routen und die Auslastung des Ziels zurückführe. Wenn es in deinem Fall ein Dauerzustand ist, könnte man höchstens anhand eines HiJackThis Logs prüfen, was sonst noch auf dem Rechner läuft.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.4.2338 verfügbar!

  6. #6
    Gerd_Galaxo
    Gast
    Zitat Zitat von TerraX Beitrag anzeigen
    Hattest du mit der "alten" Version auch die Einbusen?
    Kann ich nicht sagen da hatte ich ja noch DSL 2000

    Zitat Zitat von TerraX Beitrag anzeigen
    http://forum.avadas.de/threads/2222-...ll=1#post17355
    Andere Sicherheitssoftware ist nicht installiert, das sich mit dem Web-Schutz eventuell "beißt"?
    Hatte ich ja schon vor zwei Wochen ca gemacht. Und nein läuft keine weitere Schutz oder Tuningsoftware.

    @Adama Mit einem Speed Test habe ich keine Probleme , ganz im Gegenteil der bescheinigt volle Bandbreite.

    Ergebnisse von http://www.speed.io
    (Kopiert am 2011-02-13 18:43:06)
    Download: 32006 Kbit/Sek
    Upload : 828 kbit/Sek
    Verbindung : 2549 Verb/Min
    Ping Test: 15 ms
    Problem ist halt normaler Browser Download , starte ich zb 3 Dl fangen die bei 98kb ca an und schaukeln sich dann bis je 300 hoch .
    Halte ich nun den Webschutz an bzw schalte den aus gehen die erst fast auf 0 runter und kommen dann aber mit vollem Speed von knapp 1000 pro Dl nach ca 1 Minute. Gleiches mit Down Them All.
    Habe mir jetzt mal den FDM installiert, der scheint da nicht von betroffen zu sein, dort geht das ganze zügiger. Muss ich zwar nicht verstehen. Eventuell weil DownThemAll als FF Tast rennt ?

  7. #7
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.715
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    Zitat Zitat von Gerd_Galaxo Beitrag anzeigen
    @Adama Mit einem Speed Test habe ich keine Probleme , ganz im Gegenteil der bescheinigt volle Bandbreite.
    wenn es sich so verhält wie du beschreibst, ist es eigentlich nicht möglich, dass dsa Problem an avast! liegt, weil der Speedtest und der FDM Downloadmanager ebenso vom Web-Schutz betroffen sind wie dein Browser auch. Alles was über Port 80 geht wird gescannt, unabhängig vom Programm, welches den Download startet.

    Eventuell weil DownThemAll als FF Tast rennt ?
    Das kann ich dir nicht genau sagen. Du müsstest mal näher erklären, was du damit meinst, da ich DownThemAll nicht kenne.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.4.2338 verfügbar!

  8. #8
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Gerd_Galaxo Beitrag anzeigen
    Problem ist halt normaler Browser Download , starte ich zb 3 Dl fangen die bei 98kb ca an und schaukeln sich dann bis je 300 hoch .
    Es ist völlig normal, das der Downspeed ein wenig braucht, bis die volle Geschwindigkeit erreicht ist, das dauert teilweise 2 bis 3 Minuten.
    Davon bekommt man bei kleinen Dateien gar nix mit.
    Der Downspeed ist von so vielen Faktoren abhängig, das es mit Sicherheit nicht nur an avast! liegt, wenn solche Probleme auftreten.
    Das Schlepptop als Vergleich heranzuziehen, hinkt ein bischen: Dann müßte dort die selbe Softwareumgebung installiert sein und es müßten beim Test die gleichen Bedingungen herrschen. Dazu müßte der Schlepptop dann z.B. über eigene Verbindung arbeiten, denn parallel über den Router würden sich beide Geräte die Bandbreite teilen.
    DownThemAll beschleunigt übrigens eigentlich nicht wirklich was, sondern lädt eine Datei nur über mehrere parallele Verbindungen.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von rven
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    47
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von Gerd_Galaxo Beitrag anzeigen
    Wie der Titel schon suggeriert , ein eingeschalteter Webschutz bremst mein INet aus.

    Vorher hatte ich einen DSL 2000 Anschluss der Telekom, nach dem Umzug einen 32000er Kabel Zugang. Nun ist das so das bei der 2000er Leitung kein Aus bremsen bemerkt wurde , allerdings der 32000er bleiben mit aktivierten Webschutz gerade mal 10000 über.
    Deaktiviert man den Webschutz schaukelt sich das ganze von 10000 wieder auf die 32000 nach ein paar Minuten hoch.
    Ich bin ebenfalls bei KD in Berlin. Ich habe bisher keinerlei Unterschied in der Geschwindigkeit mit und ohne Avast Free 5.1.889 festgestellt (bzw. so minimal, dass ich den Schutz nie ausschalte.) Ich habe es jetzt nur mal testweise mit http://www.dsl-speed-messung.de/speedtest.htm getan. Ich komme jedesmal auf über 32000 kBit/s im Download.
    Das Problem muss also in einem anderen Zusammenhang zu suchen sein.

    Mfg
    rven
    Gruß Rüdiger


  10. Danke Catweezel hat sich für diesen Beitrag bedankt
  11. #10
    Gerd_Galaxo
    Gast
    Zitat Zitat von Auggie Beitrag anzeigen
    Es ist völlig normal, das der Downspeed ein wenig braucht, bis die volle Geschwindigkeit erreicht ist, das dauert teilweise 2 bis 3 Minuten.
    Erreicht er ja nicht zwischen 3 x 300 oder 3x 1000finde ich schon das dort ein unterschied besteht. Ist der Webschutz aus gehts ja auch

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen Webschutz blockt das gesamte Internet
    Von computerpap im Forum Avast 2014
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.14, 15:19
  2. Geschlossen avast! Internet Security 7 bremst kopieren von daten
    Von Sven im Forum Avast 7.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.13, 17:31
  3. Gelöst Webschutz blockiert Internet....
    Von micky im Forum Avast 5.x
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.11, 00:03
  4. Geschlossen Avast 5.0.507 Webschutz blockiert Internet Zugriff
    Von rapanuy im Forum Avast 5.x
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.10, 00:15
  5. Geschlossen Avast Pro Webschutz bremst Seitenaufbau
    Von dekre im Forum Avast 4.x
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.08, 22:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •