Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: avast! 6.0 bringt eine automatische Virtualisierung für alle Benutzer

  1. #1
    Merlin
    Gast

    avast! 6.0 bringt eine automatische Virtualisierung für alle Benutzer

    Das neue avast! 6.0 bietet eine problemlose „Virtualisierung“ für alle Anwender und bietet somit noch größere Sicherheit. Mit AutoSandbox wird auch zum ersten Mal Virtualisierungstechnlogie mit einer kostenlosen Antivirus-Software mit herausragender Malware-Erkennung angeboten.

    PRAG, Tschechische Republik, 24. Januar 2011 – AVAST Software bietet für die in Kürze zu veröffentlichen avast! 6.0 eine große Anzahl von neuen Technologien auf – inklusive Virtualisierungstechnologie für die Nutzer der Free-Edition.

    „AVAST hat sich grundsätzlich entschieden, dass wir allen unseren Anwendern kostenlos Virtualisierungstechnologie zur Verfügung stellen“ sagte Ondrey Vleck, CTO bei AVAST Software. „Es ist nicht immer klar, ob eine Datei zu 100 Prozent gesäubert ist, aber mit AutoSandbox haben wir einen sicheren Raum für ungefährliche und gefährliche Inhalte geschaffen, das avast-Anwendern noch mehr Sicherheit bietet. Und zwar unabhängig davon, ob sie unsere gratis Software oder kostenpflichtige Produkte benutzen.“

    Virtualisierungstechnlogie ermöglicht Nutzern einen „virtuellen“ Computer in ihrem Computer anzulegen. Sobald eine Malware während des Surfens im Internet oder starten einer infizierten Anwendung gefunden wird, beendet der virtuelle Computer diese Anwendung, während der physische Computer unbeschädigt weiterläuft. „Die meisten Viren werden durch Ausführbefehle verbreitet und Skripte sind ihre Einfallstore. Indem der Binärcode in einem virtuellen Computer isoliert wird, bleibt der tatsächliche Rechner sauber“, erklärte Vleck.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	autosandbox.jpg 
Hits:	335 
Größe:	19,6 KB 
ID:	218

    AutoSandbox - eine kostenlose virtualisierte Umgebung, um verdächtige Codes zu überprüfen - bietet Virtualisierung eines Rechners mit einem einzigen Klick. „Virtualisierung bietet die Möglichkeit die Sicherheit von Nutzern entscheidend zu erhöhen. Allerdings wird diese Technologie von diesen bislang nur langsam angenommen – auch, wenn es bereits ein Teil ihres Antivirus-Paketes ist“ sagte Vleck. „Mit AutoSandbox und Virtualisierung eröffnet sich für alle avast!-Anwender ein automatisches und einfaches Sicherheitsfeature, das bislang als eine Spezialität von IT-Cracks galt.“

    AutoSandbox identifiziert verdächtige Anwendungen und fragt den Nutzer anschließend in einer sicheren virtuellen Umgebung ob er diese ausführen möchte. Anwender haben drei Optionen: die Datei innerhalb der virtuellen AutoSandbox auszuführen, diese außerhalb der SandBox laufen zu lasse oder die Ausführung der Datei gänzlich abzubrechen. „Es ist eine Win-win-Situation für Anwender. Wenn die Datei gefährlich ist, wird einfach der virtuelle Computer beendet und der tatsächliche Rechner bleibt sicher. Und wenn die Datei sicher ist, entstehen keine Schwierigkeiten wegen einer Falschmeldung“, ergänzte Vleck.

    Das neue Feature wird kostenlos für alle Anwendern von avast! verfügbar sein – dies schließt die Nutzer von avast! Free Antivirus, Pro Antivirus und der Internet Security ein.

  2. Gefällt mir sven71cb, TerraX, AVADAS, baldur gefällt dieser Beitrag
  3. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    hi,

    das ist doch mal eine gute Meldung.
    Somit wird avast! auch weitere Marktanteile gewinnen. Jetzt nur noch die Werbetrommel kräftig rühren (bitte nicht im Programm selbst) und alles wird gut .

  4. #3
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    laut Entwicklung wird es sogar möglich sein, dass zwei Prozesse in der selben virtuellen Umgebung laufen und untereinander kommunizieren können.

  5. #4
    AVADAS GmbH Avatar von AVADAS
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Burscheid
    Beiträge
    242
    Danke / Gefällt mir
    Hi sven71cb,


    ich glaube mit viel Werbung ist nicht zu rechnen:-(
    http://blog.avast.com/2011/01/21/no-...commendations/



  6. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    in Ordnung, das sehe ich ein. Dann sollten wir als Anwender von avast! wenigstens versuchen die Vorteile an andere weiterzugeben und die Software zu empfehlen. Ich zumindest werde es in meinem Bekanntenkreis so handhaben .

  7. Gefällt mir TerraX gefällt dieser Beitrag
  8. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    53
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,
    haben sich die Herren in Prag auch mal geäußert, ob der Verhaltensschutz mit der neuen Version richtig funktionieren wird? Weiß man, wann die 6er kommt?

  9. #7
    Merlin
    Gast
    Zitat Zitat von baldur Beitrag anzeigen
    haben sich die Herren in Prag auch mal geäußert, ob der Verhaltensschutz mit der neuen Version richtig funktionieren wird?
    Hallo,

    laut Aussagen der Entwicklung soll er in der Version 6 standardmäßig aktiviert werden, da mit der jetzigen Version noch Daten zur Verbesserung dieses Moduls gesammelt werden. Aktiviert heisst, dass die Standardeinstellung sich von "Zulassen" auf "Nachfragen" ändern wird.

    Weiß man, wann die 6er kommt?
    Laut Hersteller Frühjahr 2011.

  10. Gefällt mir baldur gefällt dieser Beitrag
  11. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Underfrangn
    Beiträge
    540
    Danke / Gefällt mir
    baldur,
    diese Einstellung habe ich bei mir auch gewählt. Der VS fragt dann bei "verdächtigen" Programmen nach. Als verdächtig hat mir Avast bisher nur Programme angezeigt, die sich in den Autostart eingetragen haben. Ich habe die Einstellung wieder auf "Zulassen" gesetzt, weil ich zu Zeit mit einige Programme teste und mich die Meldungen nerven. Bisher war ich auch ohne VS sicher im Netz unterwegs.
    Warten wir ab, was die Version 6 bringt.

  12. Gefällt mir -, Auggie gefällt dieser Beitrag
  13. #9
    Merlin
    Gast
    Hallo,

    ich habe die Beiträge mal in das passende Thema zum Verhaltensschutz von avast! 5 verschoben, da die eigentliche Neuerung von avast! 6 eher die automatische Sandbox ist. Die anderen Beiträge befinden sich jetzt hier: http://forum.avadas.de/threads/1877-...ll=1#post23201

  14. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    394
    Danke / Gefällt mir
    Dann kommt vieleicht auch bald die erste beta!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.12, 18:56
  2. Pressemitteilung avast! Free Mobile Security: Über eine Million Benutzer in 16 Tagen
    Von Merlin im Forum Pressemitteilungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.12, 18:51
  3. Hinweis Avast Internet Security / Premier und Virtualisierung
    Von Merlin im Forum Avast Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 10:30
  4. Geschlossen Avast 5 macht jeden Tag eine automatische Virenprüfung
    Von Icke im Forum Avast 5.x
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 21:33
  5. Gelöst Virtualisierung (Sandbox) Avast 5 Win7U 64bit
    Von RABE im Forum Avast 5.x
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.10, 19:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •