Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wiederaktivierung nach Ablauf des Lizenz-Keys bei avast 4.8 Home

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Wiederaktivierung nach Ablauf des Lizenz-Keys bei avast 4.8 Home

    Hey,
    ich erhalte seit längerem die Meldung, dass meine Lizenz abgelaufen sei (1.10.2010) und die Empfehlung Version 5 zu installieren. Nach längerer Abwesenheit und nichtbenutzen des WinXP-PCs hat eine zweimalige Registrierung über die vorgesehene Website nicht funktioniert. Es ist bei 2 Versuchen keine E-Mail mit Lizenz-Schlüssel angekommen.
    Version 5 möchte ich nicht mehr installieren, da PC recht altersschwach; aber bis zum Neukauf möchte ich gerne noch aktuellen, bewährten Viresschutz erhalten.
    Gibt es keine Möglichkeit mehr, die Virusdatenbank wenigstens für einige Zeit noch zu aktualisieren?

  2. #2
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.265
    Danke / Gefällt mir
    Hallo grüne 9, willkommen im Forum!

    Versuch mal diese Seite: http://www.avast.com/de-de/registrat...-antivirus.php
    Noch was zu der Version 5, die läuft auch auf einem "altersschwachen" PC sehr gut.
    Würde ich einfach mal testen.
    Wenn du dich doch für Avast 5 entscheidest, bitte Avast 4.xx nach dieser Anleitung deinstallieren.
    http://forum.avadas.de/threads/2222-...ll=1#post17355
    Geändert von TerraX (21.11.10 um 12:21 Uhr)
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 52.7.0 [NS/uBO] / Thunderbird 52.6.0

  3. #3
    Globaler Moderator Avatar von Catweezel
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.791
    Danke / Gefällt mir
    Avast 5 verbraucht nicht mehr Performance als die alte 4.xx
    Eine Lösung bei alten Rechnern wäre auch, nur die dringend benötigten Schutzmodule zu installieren.
    Also mindestens den Dateisystemschutz ! Weitere dann nach Bedarf.

  4. #4
    Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Wiederaktivierung nach Ablauf des Lizenz-Keys bei avast 4.8 Home

    Danke für die Info Catweezel und TerraX,
    aber die eigentliche Frage bleibt unbeantwortet:
    Müßte ich denn nicht eine E-Mail mit Lizenz-Key für avast 4.8 Home bekommen, wenn ich den bei TerraX genannten Link benutze und dort alle Daten eintrage?
    Falls Weiteraktivierungen seitens avast für 4.8 nicht gewollt sein sollten, müßte ich doch wenigstens eine Hinweis-E-Mail erhalten.
    So befinde ich mich im Tal der Ahnungslosen mit veralteten Viren-Signaturen.
    Avast 4.8 deinstallieren, das 5er neu installieren, die Einstellungen vornehmen ist halt wesentlich aufwändiger als einen Lizenzschlüssel einzugeben, und das wegen ein paar Wochen.

  5. #5
    Globaler Moderator Avatar von TerraX
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.265
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    sollte im Normalfall schon funktionieren.
    Vielleicht ist die Mail im Spamordner gelandet, schau da mal nach.
    Wenn du die Version 5 installierst, mußt du eigentlich nichts einstellen, ist von Haus aus sehr gut konfiguriert.
    Nur wenn Avast 5 "zicken" macht, muß man an ein paar Schrauben drehen, was aber eher selten der Fall ist.
    Meine Empfehlung wäre, schmeiß Avast 4.xx runter nach meiner oben verlinkten Anleitung und installiere dir Avast 5.
    Das ist auch kein großer Aufwand, ist in ein paar Minuten erledigt.
    Wenn dann doch Probleme auftauchen.....du weißt wo wir sind.
    Aber wie gesagt, schau mal in deinem Spamordner nach!
    Bei der Version 5 geht das Registrieren dann vom Programm heraus, mußt du keinen Schlüssel mehr einfügen.
    AVAST Premier / MBAM Free / Firefox ESR 52.7.0 [NS/uBO] / Thunderbird 52.6.0

  6. #6
    uweli1967
    Gast
    Avast 4.8 deinstallieren, das 5er neu installieren, die Einstellungen vornehmen ist halt wesentlich aufwändiger als einen Lizenzschlüssel einzugeben, und das wegen ein paar Wochen.
    Keine Panik grüne 9, TerraX hat schon alles Wesentliche in seinem letzten Posting geschrieben. Wenn bei dir tatsächlich keine E-Mail mit einem Lizenzkey für Avast 4.8 eintrifft, dann deinstalliere einfach Avast 4.8 das ja eh nicht mehr lange von Alwil unterstützt wird. Nehme bitte das Avast Uninstall-Tool und deinstalliere damit einfach Avast 4.8, zuvor musst du noch in den Einstellungen den Avast Selbstschutz deaktivieren. Ist das gemacht kannst du noch den CCleaner mit der Registry-Reinigung dein System säubern lassen und anschliessend Avast 5 Free installieren. Die Einstellungen von Avast 5 Free kannst du normalerweise so belassen wie sie es schon sind, Alwil hat das von Haus aus schon gut vorkonfiguriert. Sollten dennoch Fragen mit Avast 5 Free auftauchen, wir helfen dir

  7. #7
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    16.658
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    da keine Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 18.3.2333 verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen Avast5 Free Ablauf Lizenzschlüssel nach 1 Jahr - was tun?
    Von UlrichWalluhn im Forum Avast 6.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 16:28
  2. Geschlossen Nach Änderung der AVAST Lizenz startet der Management Server nicht mehr.
    Von Mensell im Forum Avast Endpoint Protection
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.11, 09:37
  3. Geschlossen Probleme nach Installation von Avast home
    Von Luminous im Forum Avast 4.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.09, 17:04
  4. Gelöst problem nach lizenz update
    Von hlielje im Forum Avast Endpoint Protection
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.08, 18:43
  5. Geschlossen Was ist nach Ablauf der Jahreslizenz zu tun?
    Von masteradmin283 im Forum Lizenzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 08:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •