Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Thema: Piriform Defraggler

  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  2. #22
    Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    10
    Danke / Gefällt mir
    Nur ein Programm räumte noch gründlicher auf und war mit dreieinhalb Stunden auch wesentlich schneller: Die bordeigene Windows-7-Defragmentierung ist so gut, dass Zusatzprogramme unnötig sind.
    Bestätigt doch wiedermal meine Meinung das man diesen Crap ala Auslogics und co ned wirklich braucht unter 7. Es hat zwar keine klickibunti Oberfläche aber es funktioniert ausgezeichnet.

    LG

    Edit: Wer trotzdem was buntes haben möchte dem sei Puran-Defrag ans Herz gelegt. Dieses setzt auf der Windowsdefragmentierung auf.
    Geändert von maikrosoft (21.05.11 um 20:18 Uhr)

  3. #23
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    hi,

    gibt es zu dem Thema irgendwo ein Vergleich, der aussagekräftig ist? Ich habe mir persönlich gerade Windows 7 beschafft, habe aber auch gleich wieder Defraggler installiert, weil ich unter XP davon überzeugt war.
    Würde gern auf zusätzliche Software verzichten, benötige aber noch etwas Überzeugungsarbeit .
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von Alfred E. Neumann
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Underfrangn
    Beiträge
    540
    Danke / Gefällt mir
    Zitat Zitat von sven71cb Beitrag anzeigen
    hi,

    gibt es zu dem Thema irgendwo ein Vergleich, der aussagekräftig ist? Ich habe mir persönlich gerade Windows 7 beschafft, habe aber auch gleich wieder Defraggler installiert, weil ich unter XP davon überzeugt war.
    Würde gern auf zusätzliche Software verzichten, benötige aber noch etwas Überzeugungsarbeit .
    Ich habe auch schon einige Tests und Erfahrungsberichte gelesen, musst einfach mal googlen. Die Windows-Defragmentierung ist anscheinend wirklich besser geworden, so dass unter 7 kein externes Tool mehr notwendig ist.

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von sven71cb
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    501
    Danke / Gefällt mir
    hallo Alfred E. Neumann,

    also belesen habe ich mich in der Hinsicht schon etwas, nur schlau bin ich nicht daraus geworden. Jeder hat eine eigene Meinung und keine überwiegt gravierend.
    Die zusätzlichen Defragmentierungsprogramme reorganisieren zum Teil die Dateien auf der Platte völlig neu und setzen nicht nur die Fragmente wieder zusammen, wie es wohl das bordeigene Programm unter Windows 7 macht. Das bedeutet, das die Systemdateien auf den schnellen Teil der Platte gepackt werden und die Dateien, die nicht so wichtig sind kommen an den äußeren Rand.
    Ob das dann den super Geschwindigkeitsrausch beim starten von Windows und Programmen gibt, mag ich nicht zu beurteilen. Wenn die nun eine 1/2 Sekunde schneller starten, dann ist das für mich nicht so relevant. Und nach einigen Systemstarts soll der Geschwindigkeitszuwachs durch erneute Fragmentation sowieso wieder verloren sein.
    mfg Sven

    Von Anwendern empfohlen, benutzen Sie Ihren Verstand! Schützt in mehr als 80% aller Fälle vor Schädlingen aus dem Internet!

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von Alfred E. Neumann
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Underfrangn
    Beiträge
    540
    Danke / Gefällt mir
    In den Tests, die ich gelesen habe, wurde die Geschindigkeit beim Kopieren oder Verschieben, Bildbearbeitung, Videobearbeitung usw. getestet. Dort schnitt die Windows Defragmentierung eben am besten aus. Wenn ich die Zeitschrift irgendwo finde, schicke ich dir den Artikel per PN.

    Was den "Geschindigkeitsrausch" angeht: Der ist natürlich bei einem gepflegten System nicht spürbar, sondern eher bei einem System, welchses noch nie defragmentiert wurde.
    Geändert von Alfred E. Neumann (22.05.11 um 13:40 Uhr)

  7. Gefällt mir sven71cb gefällt dieser Beitrag
  8. #27
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Fakt ist, das die bordeigene Defragmentierung sämtliche gesperrten Dateien nicht antastet, dazu gehört die Auslagerungsdatei, die Ruhezustandsdatei etc.
    Und gerade die Defragmentierung der Bootdateien kann sich auf etwas schwächeren PCs schon ganz schön auswirken; es wird zwar aus einer Seifenkiste kein Formel1-Bolide, aber man merkt es spürbar.
    Und wie sven schon bemerkt hat, organisieren die Dritthersteller-Defragmentierung völlig neu, konsolidieren den freien Speicherplatz.
    Diese Programme gehen schlicht und ergreifend deutlich intelligenter zu Werke als der bordeigene Defragmentierer. Daran wird sich wohl auch nicht wirklich was ändern, Kritik am bordeigenen Defragmentierer gibt es von Anfang an, ohne das sich große Änderungen ergeben haben.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  9. Gefällt mir Merlin, AVADAS gefällt dieser Beitrag
  10. #28
    Bubi
    Gast
    Hallo!
    Wie ihr sicherlich wisst, hatte ich damals Probleme mit der Windows Xp eigenen Defragmentierung in Zusammenhang mit der damals neu erschinenen Avast5 Software. Da kam immer eine Fehlermeldung vom Defrag, das nicht alle Dateien defragmentiert wurden, erinnert ihr euch?
    Da habe ich dann zögerlich angefangen, den Defraggler auszuprobieren (ich kann mich schlecht an neues gewöhnen). Aber heute kann ich sagen, dass es ein richtiger Schritt war, den ich getan habe. Ich finde den Defraggler von Pirisoft gut gelungen und seine Arbeit macht er auch ordedlich. Die Windowseigene Defragmentierung habe ich seit dem nicht mehr angefasst.

    Mfg, Bubi.

  11. #29
    AVADAS GmbH
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    17.310
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    es geht ja auch nicht immer nur um die Geschwindigkeit bei der Defragmentierung selbst, sondern auch um die Methode die dabei angewandt wird und die nachher für höhere Geschwindigkeit im laufenden Betrieb sorgt. Die Windows-interne Defragmentierung hinkt da etwas hinterher und kann auch nicht so fein auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden, daher haben Tools wie Defraggler auch immer noch ihre Daseinsberechtigung.
    Aktuelles Avast Release: Version Avast 19.7.2388 verfügbar!

  12. #30
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir
    Und spätestens, wenn es um die Defragmentierung virtueller Maschinen geht, verabschiedet sich der bordeigene Defragmentierer.
    Da muß ich dann zwangsläufig zu einer Alternative mit klicki-bunter Oberfläche greifen (auch wenn ich die nicht wirklich erkennen kann).
    Funktionen wie Überwachung des Defragmentierungsgrades mit nachfolgender Defragmentierung sucht man beim bordeigenen Defragmentierer sowieso vergeblich.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  13. Gefällt mir Merlin gefällt dieser Beitrag

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Piriform CCleaner
    Von Merlin im Forum Betriebssysteme
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 20.08.19, 15:54
  2. Avast kauft Piriform
    Von Merlin im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.17, 15:19
  3. Piriform Speccy - Infos über Windows und Hardware
    Von Microstoff im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.12, 22:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •