Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: HTML:IFrame-inf Warnung !!

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2
    Danke / Gefällt mir

    [Geschlossen] HTML:IFrame-inf Warnung !!

    Hi @ all:

    Ich kriege beim Besuch folgender Webseite http://www.fischerforum.ch/phpBB3/in...7eca048f42490e die obgennante Warnung von Avast.

    Ich erhalte aber diese Warnung erst seit gestern, d.h. am Nachmittag konnte ich noch ohne Probleme auf dieser Webseite surfen und nach einem Update von Avast geht jetzt gar nix mehr.
    Wenn ich eine Ausnahme (die genannte Webseite) bei Avast einfüge, komme ich zwar auf die Webseite, müsste aber für jeden Click dort eine weitere Ausnahme hinzufügen.

    Jetzt frage ich mich, ob das eventuell am Avast liegen kann, resp. was ich dagegen tun kann.

    Besten Dank und freundliche Grüsse

    Martin
    “Ladies and Gentlemen, this is your Captain speaking. We have a small problem. All four engines have stopped. We are doing our damnedest to get them going again. I trust you are not in too much distress.”

    Captain Eric Moody, Flight BA 9 over Jakarta

  2. #2
    uweli1967
    Gast

    Re: HTML:IFrame-inf Warnung !!

    Die Webseite scheint tatsächlich infiziert zu sein und es scheint sich nicht um einen Bug bei Avast zu handeln. Bei mir warnen sowohl Firefox, als auch IE8 und ChromePlus davor die Seite aufzurufen(siehe Bilder)
    http://www.abload.de/thumb/2gbxz.jpghttp://www.abload.de/thumb/3syy5.jpghttp://www.abload.de/thumb/4tatw.jpghttp://www.abload.de/thumb/5l93x.jpg

  3. #3
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:IFrame-inf Warnung !!

    Zitat Zitat von buena_vista2
    Jetzt frage ich mich, ob das eventuell am Avast liegen kann, resp. was ich dagegen tun kann.
    Das, was in solchen Fällen immer angebracht ist:
    Die Seite erst mal meiden und den Seitenbetreiber über die Meldung in Kenntnis setzen.
    Der wird i.d.R. ein Interesse daran haben, das seine Seite weiterhin problemlos besucht werden kann und die Ursache beseitigen.
    Im Moment wird massiv versucht, Webseiten zu infiltrieren, um darüber Malware in die Welt zu schleudern.
    Auf meiner eigenen Seite hatte ich Mitte des letzten Monats einen Anstieg der Infiltierungsversuche von 70% zu verzeichnen, inzwischen ist es wieder ruhiger.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

  4. #4
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:IFrame-inf Warnung !!

    Danke an Euch 2.

    Ja, den Seitenbetreiber habe ich schon informiert, war aber unsicher, da ein Freund von mir ohne probleme auf die Seite konnte.

    Nochmals danke.

    Gruss Martin
    “Ladies and Gentlemen, this is your Captain speaking. We have a small problem. All four engines have stopped. We are doing our damnedest to get them going again. I trust you are not in too much distress.”

    Captain Eric Moody, Flight BA 9 over Jakarta

  5. #5
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:IFrame-inf Warnung !!

    Zitat Zitat von buena_vista2
    .....war aber unsicher, da ein Freund von mir ohne probleme auf die Seite konnte
    Wenn der Freund einen Scanner ohne Webschutzmodul einsetzt, bleibt das möglicherweise auch unerkannt.
    Gerade bei den Freeware-AV-Programmen ist diese Funktion sehr selten anzutreffen.
    Natürlich besteht immer die Möglichkeit, das es sich um ein False Positive von Avast handelt.
    Man sollte aber aus Sicherheitsgründen erst einmal davon ausgehen, das die Meldung legitim ist, bis das Gegenteil erwiesen ist (z.B. durch den Seitenbetreiber).

    Wie ich gerade festgestellt habe, funktioniert die Seite wieder, die Ursache wurde also behoben.
    Falls es vom Seitenbetreiber eine Rückmeldung gab und es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat, sollte man, sofern noch nicht passiert, die Seite an den Hersteller übermitteln, damit das in die Signaturen einfleißen kann.
    Das Vorgehen wird hier erklärt: viewtopic.php?f=2&t=941#p3413 (natürlich in diesem Fall ohne Übermittlung von Dateien).

    Da die Ursache behoben ist, werde ich den Thread schließen.
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

Ähnliche Themen

  1. Gelöst HTML:Iframe-inf
    Von snufforama im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.11, 08:31
  2. Geschlossen HTML:IFrame-KT [Trj] Warnung
    Von Euclid im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 10:10
  3. Geschlossen HTML:Iframe
    Von Merlin im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 20:38
  4. Geschlossen Html:Iframe-inf
    Von Nozzle im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.09, 19:50
  5. Geschlossen HTML:iframe-inf
    Von IT Corporation im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.09, 19:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •