Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: avast! Home for Linux Lizenzprobleme

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    [Gelöst] avast! Home for Linux Lizenzprobleme

    Hi,

    ich möchte gerne einmal avast! Home for Linux auf meinem System ausprobieren.

    Auf der Downloadseite kann man folgendes lesen:
    Die Software ist 60 Tage ohne Lizenzschlüssel lauffähig.
    Leider ist sie das nicht, da ich bei jedem Start des Scanners aufgefordert werde, einen Lizenzschlüssel einzugeben.

    Wenn ich die auf der gleichen Seite angegebene URL zur Registrierungsseite aufrufe, erhalte ich einen 404 - Fehler.

    Eigentlich wollte ich mich auch erstmal nicht registrieren, sondern nur den Scanner testen. Wie schaffe ich das?

    Gruß
    Linuxfriend

  2. #2
    Merlin
    Gast

    Re: avast! Home for Linux auf OpenSUSE 11.2 Lizenzprobleme

    Hallo,

    hier ist die richtige Adresse: http://www.avast.com/de-de/registration ... ivirus.php

    Den fehlerhaften Link werden wir baldmöglichst korrigieren.

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Re: avast! Home for Linux auf OpenSUSE 11.2 Lizenzprobleme

    Hallo,
    vielen Dank für die rasche Antwort.

    Ist es denn nicht möglich, den Scanner ohne Lizenzschlüssel (wie angekündigt) zu testen?

    Gruß
    Linuxfriend

  4. #4
    Merlin
    Gast

    Re: avast! Home for Linux auf OpenSUSE 11.2 Lizenzprobleme

    Hallo,

    der Lizenzschlüssel ist ohnehin umsonst, da man für die avast! Home for Linux nichts zahlen, sondern sich nur registrieren muss (wie bei der avast! Free Edition).

  5. #5
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    3
    Danke / Gefällt mir

    Re: avast! Home for Linux auf OpenSUSE 11.2 Lizenzprobleme

    Hallo,
    OK, ich habe mich nun unter der angegebenen Adresse registriert und auch einen Lizenzschlüssel erhalten.

    Wenn ich nun den Scanner mit ./avastgui starte und den Schlüssel eintrage, wird die Schaltfläche "OK" zum Bestätigen des Schlüssels nicht freigegeben. Auch ein Bestätigen mit der "Enter" - Taste führt nur zum Beenden des Programms.
    Auch die Anwendung des Tipps in diesem Thread (Anlegen einer avastrc) hat nicht geholfen, ich werde abermals zum Eingeben eines Lizenzschlüssels aufgefordert.

    Kann es vielleicht sein, dass mein Schlüssel nicht zu der Version "avast! Home for Linux" passt?

    Gruß
    Linuxfriend

    EDIT: Das Problem hat sich erledigt, ich war tatsächlich zu dämlich, den Key richtig zu kopieren :roll: . Vielen Dank nochmal.

  6. #6
    Merlin
    Gast

    Re: avast! Home for Linux auf OpenSUSE 11.2 Lizenzprobleme

    Zitat Zitat von Linuxfriend
    EDIT: Das Problem hat sich erledigt, ich war tatsächlich zu dämlich, den Key richtig zu kopieren :roll: . Vielen Dank nochmal.
    Manchmal sind es halt die kleinen Problemverursacher, die man übersieht. Ist mir auch schon so gegangen

Ähnliche Themen

  1. Gelöst Hilfe - Lizenzprobleme
    Von pooner im Forum Avast Endpoint Protection
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.13, 20:30
  2. Gelöst Welches avast! Home for Linux für Ubuntu?
    Von uweli1967 im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.11, 13:43
  3. Geschlossen avast! 4.8 Home unter Vista 32bit Home Premium SP2
    Von newbie11 im Forum Avast 4.x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.09, 11:50
  4. Gelöst Avast Home Linux
    Von lord_icon im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 19:02
  5. Gelöst avast! Linux Home auf SuSE 10.3 ?
    Von schweegi im Forum Avast Security Suite für Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.08, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •