Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: HTML:iframe-inf

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    11
    Danke / Gefällt mir

    HTML:iframe-inf

    Hallo,

    ich bekam gerade eine Meldung von Avast, nachdem ich eine Webseite aufgerufen hatte. Habe wie vorgeschlagen auf Verbindung trennen geklickt.

    Das steht im Log.
    Code:
    01.06.2009 16:37:49	SYSTEM	912	Sign of "HTML:Iframe-inf" has been found in "http://www.recht-gehabt.de/ratgeber/meine-rechte-als-schueler/wie-lange-darf-das-korrigieren-von-klassenarbeiten-klausuren-dauern.html" file.  
    01.06.2009 16:37:57	SYSTEM	912	Sign of "HTML:Iframe-inf" has been found in "http://www.recht-gehabt.de/ratgeber/meine-rechte-als-schueler/wie-lange-darf-das-korrigieren-von-klassenarbeiten-klausuren-dauern.html" file.
    Browser war Opera und System ist Windows XP Home Edition mit Service Pack 3.

    Muss ich jetzt etwas befürchten oder sollte ich einfach mal eine Boot Überprüfung machen?

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Alfred E. Neumann
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Underfrangn
    Beiträge
    540
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Avast hat die Malware (falls es wirklich eine ist, ich weiß nicht, wie vertrauenswürdig die Seite ist) geblockt, bevor sie Schaden anrichten konnte.
    Trotzdem kann ein Boottime-Scan nicht schaden.

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    11
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Boot-time scan ist also die Zeitsteuerung für Boot-Zeit Prüfung aktivieren (Timer setzen)? Danke für deine schnelle Antwort.

  4. #4
    Power Mitglied Avatar von Auggie
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.853
    Danke / Gefällt mir

    Re: HTML:iframe-inf

    Zitat Zitat von IT Corporation
    Boot-time scan ist also die Zeitsteuerung für Boot-Zeit Prüfung aktivieren (Timer setzen)?
    Du sagst es.
    Schaden ist dank Avast nicht eingetreten, wie Alfred E. Neumann schon sagte.
    Die Meldung besagt erst mal folgendes: Avast hat im Code der betreffenden Seite verdächtigen Code entdeckt, den er für gefährlich hält, weil Malware häufig ähnlichen Code verwendet.
    Dein Problem deckt sich mit diesem Thread: viewtopic.php?f=24&t=1200

    Du kannst neben dem Boottime-Scan den Webmaster der Seite kontaktieren mit der Bitte, seinen Code mal zu überprüfen.
    Zusätzlich kannst Du Dein Problem an virus@avast.com (auf Englisch) mailen mit Betreff False Positive.

    Ciao Auggie
    Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor!
    avast! 6 Anleitung (PDF-Version)
    avast! 5 Anleitung (PDF-Version)
    Wir haben jetzt Usergruppen eingerichtet. Hier geht es direkt zu den Usergruppen.
    Allgemeine Fragen rund um Smartphone und Tablet werden hier diskutiert.

Ähnliche Themen

  1. Gelöst HTML:Iframe-inf
    Von snufforama im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.11, 08:31
  2. Geschlossen HTML:IFrame-KT [Trj] Warnung
    Von Euclid im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 10:10
  3. Geschlossen HTML:Iframe
    Von Merlin im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 20:38
  4. Geschlossen Html:Iframe-inf
    Von Nozzle im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.09, 19:50
  5. Geschlossen HTML:iframe-inf
    Von Andre im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 21:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •