PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast blockiert Anwendungen/Updates



Firesoul
12.08.16, 16:32
Hallo zusammen,

habe bei meiner Version (Avast Internet Security v. 12.2.2276 (build 12.2.3126.2)) seot geraumer Zeit ein Problem mit automatischen Updates einer Desktopapp.
Genauer gesagt handelt es sich hierbei um diese App: https://www.tradeskillmaster.com/app/overview

Diese App holt sich die Daten von einer Webseite automatisch in Abständen von rund 20-30 Minuten und sollte demnach alle automatisch aktualisieren.
Das Problem dabei ist, dass mein Avast diese Updates irgendwo blockt und ich nicht weiß wo.

Sowohl die Seite https://www.tradeskillmaster.com/* als auch die App sowie der Pfad auf dem sie Installiert ist (C:\Program Files (x86)\TradeSkillMaster Application\*) sind in den Ausnahmen (Avast -> Einstellungen -> Allgemein -> Ausnahmen) eingetragen, sodass diese nicht vom Schutz betroffen sind wie in der erhaltenen Anleitung (siehe unten).
Da diese App die Daten direkt von der Webseite bezieht, gibt es hierfür keine eigene Möglichkeit das ganze zu speichern oder ihm einen anderen Pfad zuzuweisen.

Hatte auch schon die Schreiber der App kontaktiert wegen diesem Problem, jedoch sollten die hier angegebene Anleitung das Problem lösen, da der endlose Status (updating...) der App darauf hindeutet, dass sie von einem Virenschutz geblockt wird.
Die Anleitung das Problem zu lösen wurde mir ebenfalls vom Schreiber der App gegeben, funktioniert nur leider nicht :(
https://www.avast.com/faq.php?article=AVKB168

Sobald ich den Schutz für Avast abstelle, wird das Update binnen Sekunden durchgeführt und ich habe wieder alles aktuell, sobald der Schutz wieder aktiv ist wird es wieder geblockt.
Auch eine Neuinstallation von der App, als auch von Avast! brachte hierfür bislang keine Lösung und die einzige Möglichkeit dass diese Updates ausgeführt werden besteht darin den Schutz immerwieder (mehrmals am Tag) aus- und wieder einzuschalten, bzw. für 10 Minuten ausgeschaltet zu lassen.

TerraX
12.08.16, 21:10
Hallo,

damit wir es eingrenzen können.
Deaktivier mal nur den Webschutz und versuch es nochmal.
Sollte das nicht helfen, deaktivier mal die Firewall.

Willkommen im Forum,
TerraX

Firesoul
12.08.16, 21:28
Hallo TerraX,

habe es ausprobiert,
mit deaktiviertem Webschutz werden die Updates durchgeführt, egal ob die Firewall eingeschalten ist oder nicht.

Mit aktivem Webschutz und deaktivierter Firewall funktioniert es ebenfalls nicht, egal ob die Firewall von Avast oder von Windows bestimmend ist.

TerraX
13.08.16, 10:33
Hallo,

dann ist der Webschutz der Übeltäter.
Versuch mal die Website in den Einstellungen im Webschutz als Ausnahme zu definieren. Ebenso könntest du auch versuchen, den Prozess in den Ausnahmen im Webschutz aus zu schliessen.

TerraX

Firesoul
13.08.16, 11:27
Als Ausnahme war die Webseite selbst schon hinzugefügt im Webschutz, das half erstmal nichts.

Habe jetzt sowohl die Anwendung selbst als auch den Prozessnamen, falls das relevant ist, in die Ausnahmen des Webschutzes aufgenommen, macht allerdings keinen Unterschied.
Die App verbindet zum Server, lädt die Daten und hängt dann bei updating... noch immer fest :(

Firesoul
13.08.16, 20:18
kleines Update:
Falls es zur Lösung des Problemes beiträgt, habe nun in Avast mittels der SecureLine VPN ein VPN eingerichtet und nun funktionieren die Updates der App problemlos.
Deaktiviere/Trenne ich das VPN werden die Updates nicht eingeführt?

Sollte doch eigentlich auch ohne VPN gehen, tat es ja bis vor diesem Problem auch !?

Merlin
15.08.16, 09:33
Hallo,

laut Quellcode greift die Anwendung auch auf die Domain des Herstellers ohne "www." davor und über http statt https zu. Eventuell könntest du diese Varianten auch noch hinterlegen.

Firesoul
15.08.16, 13:20
Hallo Merlin,

danke für den Tipp, habe ich befolgt und auch die Adressen nur mit http eingegeben.
Nur www.tradeskillmaster.com wollte ich auch auswählen, allerdings wird sobald ich auf "hinzufügen" drücke automatisch das http davor ergänzt.

Hatte die anderen eingetragenen Ausnahmen alle wieder entfernt, da diese ohnehin entweder falsch oder irrelevant waren und den Pc neu gestatet da Avast ohnehin einen Neustart wollte durch ein Update.
Nachher lief es problemlos und die Updates wurden normal übertragen, ohne VPN und mit komplettem Webschutz.

Testweise hatte ich auch die neuen Einträge wie von dir vorgeschlagen auch entfernt und eine neue Auswahl für Updates getroffen um zu sehen ob es dennoch funktioniert.
Hat es auch, sehr zu meiner Verwunderung und nach einem Neustart funktioniert es nun so wie bis vor dem erwähnten Problem komplett ohne Ausnahmen zu hinterlegen !?

Vorher hat es funktioniert, dann geraume Zeit nicht mehr und jetzt funktioniert es - bislang -auch wieder wie vor dem genannten Problem.
Soll ich die Ausnahmen zur Sicherheit wieder reinschreiben falls es wieder einmal nicht mehr funktioniert oder wäre es ohnehin besser wenn alles geprüft wird da im Normalfall dann auch alles funktionieren sollte?

Merlin
16.08.16, 09:15
Hallo,

wenn jetzt alles so funktioniert, wie es soll, dann würde ich jetzt auch keine Veränderungen mehr vornehmen. Es kann durchaus sein, dass das Problem durch eine stille Aktualisierung der Engine behoben wurde, das passiert öfter mal im Hintergrund.

Firesoul
17.08.16, 22:37
danke, dann lasse ich es erstmal ohne die Ausnahmeregelungen :)
Hoffe es kommt nicht so oft vor, dass da was daneben geht und irgendwann doch wieder läuft, ist zwar ein kleines Problem, hat aber irgendwie viel Zeit gekostet und am Ende lief es einfach wieder.

Merlin
18.08.16, 10:19
Hallo,

danke für die Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".