PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen "Virus gefunden"



klink
03.07.16, 03:35
Wieso zum Henker gibt es keine Aktion Ignorieren?
Die Datei habe ich selber Kompiliert und bis heute hatte ich keine Probleme und Plötzlich ist es ein Virus...

Merlin
03.07.16, 12:27
Hallo,

siehe hier: http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-2014-8-7-6-5-4-H%C3%A4ufig-gestelle-Fragen-und-Wissensdatenbank?p=17356&viewfull=1#post17356

klink
03.07.16, 17:04
Und wie soll mir eine Ausnahme in dieser Situation helfen? Abgesehen davon, ich habe auch so schon viele Ausnahmen, paar mehr und ich brauche keinen Antivirus mehr...

Merlin
04.07.16, 12:24
Hallo,

eine Ausnahme hilft die oben genannte Meldung zu verhindern.

Ich bin bisher auf meinem Rechner ohne Ausnahmen ausgekommen. Wenn du so viele brauchst, dann würde ich die Hersteller der Programme, die du nutzt, darauf ansprechen. Die sollten ja in der Regel ein Interesse daran haben, dass ihre Programme nicht fälschlicherweise als Malware erkannt werden und sich dann mit Avast auseinandersetzen.

klink
04.07.16, 14:04
Ich nutze eine Menge von Open Source Programmen und teilweise selbst Kompiliert, da passiert es oft dass dieser nervende scanner erst mal 15 Sekunden scannt oder gleich die exe löscht, selbst wenn ich das Projekt ohne Änderungen neu kompiliere wird. Auch habe ich viele alte Spiele installiert, für manche nutze ich Trainer oder nocd.

Merlin
04.07.16, 15:37
Hallo,

dann ist es aber nicht wirklich verwunderlich, wenn der Virenscanner bei solchen Programmen anschlägt.

Die selbst kompilierten, ausführbaren Dateien sind in der Regel nicht mit einem gültigen Zertifikat signiert und oft auch nicht sehr weit verbreitet. Bei Trainern und NoCD kommt darüber hinaus noch dazu, dass sie aktiv andere Prozesse beeinflussen, was ein verdächtiges Verhalten darstellt.

Tomba
20.07.16, 20:57
Hallo,

da keine Rückmeldung mehr zu der Frage kam, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine Private Nachricht an einen Moderator.