PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Zwischenspeicherung - Dateien jedesmal überprüfen lassen



Smurfy
24.06.16, 19:20
Ich würde durch Avast gerne alle Dateien jedesmal überprüfen lassen.

Ist es richtig, das sich dies durch Deaktivierung der "Beständigen Zwischenspeicherung" sowie "Zwischenspeicherung", also beider Optionen bewerkstelligen läßt?

Steven Winderlich
24.06.16, 22:17
Genau, gibt es für Dateisystem-Schutz und Web-Schutz glaube ich, eventuell noch für andere Module da musst du einfach mal nachsehen :)

Smurfy
26.06.16, 16:41
Da gibt's nicht viel nach zu sehen, da ich bereits seit einiger Zeit nur noch den meiner Meinung nach völlig ausreichenden Dateisystem-Schuzt verwende. Demnach habe ich's also richtig verstanden und bis jetzt auch so konfiguriert.
Zur Sicherheit wollte ich lediglich eine nochmalige Bestätigung einholen. Meinen besten Dank dafür.

Das einzige was ich allerdings als sehr störend empfinde ist, das trotz aller anderen abgewählten Module Avast nicht erst seit der neuen Version einen unheimlich zähen Systemstart verursacht. Es dauert 'ne gefühlte Ewigkeit, bis der Willkommen Bildschirm unter starker Festplattenaktivität das Desktop freimacht, obwohl ich bereits Avast erst nach den anderen Systemdiensten starten lasse. Ohne Avast läuft der Systemstart flüssig, schnell und problemlos ab. Da bereits mehrfach getestet, ist das Problem in meinem Fall jedenfalls eindeutig auf das Programm zurück zu führen. Das System oder dessen Konfiguration kann ich aus genannten Gründen guten Gewissens ausschließen.

PS: Es ist sehr wahrscheinlich, das weitere Antworten meinerseits ausbleiben, da mir mit hoher Wahrscheinlichkeit morgen ein Krankenhausaufenthalt bevorsteht. Sollten also auf evtl. Reaktionen kurzfristig keine weiteren Rückmeldungen von mir eingehen, kann das Thema geschlossen werden. Was ich in erster Linie wissen wollte, wurde klar beantwortet. Desweiteren wäre für die Systemstart Problematik falls überhaupt nötig wohl eh eine neue Themeneröffnung erforderlich. Wollte es halt einfach mal erwähnt haben.

Merlin
27.06.16, 09:41
Hallo,


Das System oder dessen Konfiguration kann ich aus genannten Gründen guten Gewissens ausschließen.

das würde ich nochmal prüfen, meine Systeme verhalten sich eigentlich recht normal, auch beim Systemstart. Mir ist auch aktuell nicht bekannt, dass andere Nutzer von einem langsamen Systemstart, verursacht durch Avast, betroffen wären.


Es ist sehr wahrscheinlich, das weitere Antworten meinerseits ausbleiben, da mir mit hoher Wahrscheinlichkeit morgen ein Krankenhausaufenthalt bevorsteht.

Gute Besserung!

Smurfy
05.07.16, 17:40
Gute Besserung!
Danke nachträglich. Alles wieder Ok.

Scheinbar hattest du recht mit deiner Vermutung. Nach einer sauberen Neuinstallation des BS startet der Rechner nun auch mit installiertem Avast wieder normal durch. Die zeitaufwendige Neuinstallation war leider nötig, da das Problem auch im eingespielten Backup zu beobachten war.

Die Ursache des ganzen wird mir allerdings ein Rätsel bleiben, da sich das System zuvor ohne Avast völlig normal verhalten hat. Desweiteren wurden bei installiertem Avast weder Fehlermeldungen angezeigt/protokolliert noch mittels sfc/ scannow defekte Systemdateien ermittelt.

Was auch immer die Ursache war ... das Thema kann somit als gelöst betrachtet und geschlossen werden.

Edit: Danke, das ihr den Threat noch nicht geschlossen habt.

TerraX
05.07.16, 19:28
Hallo,

danke für deine Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".