PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Rettungs-Medium konnte nicht erstellt werden



Perseus69
15.06.16, 16:41
Guten Tag!

Heute wollte ich mal wieder ein Rettungs-Medium auf USB-Stick erstellen. Jedoch erhalte ich immer die Meldung "Rettungs-Medium konnte nicht erstellt werden". Einen Grund bekomme ich nicht angezeigt. Hat bislang auch immer funktioniert. Anderen Stick und andere Buchse versucht - selbe Meldung.

Version 11.2.2262

Danke im Voraus!

Tomba
15.06.16, 22:13
Hallo,

zum selben Problem gibt es bereits hier eine Antwort dazu http://forum.avadas.de/threads/7544-Rettungsmedium-kann-nicht-erstellt-werden?p=63718&viewfull=1#post63718

Perseus69
16.06.16, 09:22
Vielen Dank!

Aber ich schwöre, ich habe zuvor die Suchfunktion genutzt! ;)

Perseus69
27.06.16, 16:49
Hallo nochmal!
Verzeihung aber auch in der Version 3076.0 erhalte ich diese Meldung! Eigentlich nur zur Info ;)

Merlin
28.06.16, 14:57
Hallo,

hast du mal eine Neuinstallation von Avast mit dem Uninstall Tool durchgeführt?

Perseus69
28.06.16, 15:27
Hallo auch!
Nein, da sonst alles seit Jahren einwandfrei funktioniert, habe ich mir diese Arbeit nicht angetan. Ist zwar schade, dass diese Option nicht funktioniert aber dann muss ich mit einem Rettungsmedium von Acronis vorlieb nehmen.

Es war daher auch eher als Information gedacht, falls sich noch andere Nutzer mit diesem Problem melden!

Merlin
29.06.16, 10:42
Hallo,

ich habe das Thema mal in das richtige Unterforum (zur aktuellen Version) verschoben.

Es gab in Avast 2016 ein Problem, das allerdings mittlerweile behoben wurde, daher sollte es auch bei dir funktionieren.

Perseus69
29.06.16, 11:48
Ok, dann bin ich offensichtlich zu dumm! Jedenfalls funktioniert es bei mir nicht. Mit der aktuellen Version fängt Avast zumindest an ein Medium zu erstellen aber zum Ende folgt trotzdem diese Fehlermeldung.

Merlin
29.06.16, 16:31
Hallo,

welche? Die du auch am Anfang erwähnt hattest?

Perseus69
29.06.16, 20:25
Guten Abend!

Ja, "Das Rettungs-Medium konnte nicht erstellt werden".
Version 12.1.227.2 (build 12.1.3076.0)
Unterschiedliche Buchsen, unterschiedliche Sticks.

Merlin
30.06.16, 10:57
Hallo,

kannst du mal ausprobieren, ob das Deaktivieren des Selbstschutz in den Einstellungen von Avast unter Fehlerbehandlung vor der Erstellung des Rettungsmediums hilft?

Perseus69
30.06.16, 12:54
Guten Tag!

Habe ich gemacht - selbe Meldung! Aber ich habe das Ganze nochmal mit einer CD versucht (vorher noch nicht probiert). Dieses "Rettungsmedium" zu erstellen hat angeblich funktioniert. Jedoch ist die CD leer; Die Iso lag "irgendwo". Habe diese nun auf einen Stick kopiert und hoffe, damit ein Rettungsmedium zu haben.

Ich dachte kurz, liegt es evtl. an meinen Sticks oder Ports aber alles andere funktioniert. Eben auch ein Rettungsstick mit Acronis.

Merlin
20.07.16, 09:55
Hallo,

das Problem mit dem Rettungsmedium wird mit der neusten Beta Version wieder behoben: http://forum.avadas.de/threads/7679-Avast-12-2-2273-Beta

TerraX
30.07.16, 17:03
Hallo,

da das Problem mit dem neuen Release behoben wurde, wird das Thema als "Gelöst" geschlossen.
http://forum.avadas.de/threads/7688-...ll=1#post64165
Sollte noch Bedarf bestehen, bitte ein PN an einen der Moderatoren.