PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Avast blockiert Website



Antonio_Scheff
11.09.15, 09:20
Als mein Vater auf dkb.de zugreifen wollte,kam die Nachricht das ein ungültiges Zertifikat vorliege und es unsicher wäre fortzufahren.
Wir nutzen eigentlich Opera aber auch mit Google Chrome hat die Seite nicht funktioniert.

Wenn ich auf "Zertifikat anzeigen" gehe steht dort dass es für "www.dkb.de" ausgestellt wurde und zwar von "avast! Wen/Mail Shield Untrusted Root".
Es liegen keine ausreichende Informationen vor,um dieses Zertifikat zu verifizieren.

Ich habe bereits Avast aktualisiert und und mal die Seite als Ausnahme hinzugefügt. Keine Veränderung.

Ansonsten gehen andere Websiten wie Google,Amazon und Co.
Allerdings geht aber auch die "banking.dkb.de" Seite und wird als geschützt angezeigt,aber sobald ich auf die Startseite von DKB zugreifen will ensteht wieder das Problem.

Falls es wichtig ist, das Zertifikat wurde am 31.08.2015 ausgestellt und ist bis zum 30.10.2017 gültig.
Hoffe auf eine schnelle Lösung und bedanke mich schonmal im Vorraus.

Chris
11.09.15, 10:29
Willkommen im Forum

Die HTTPS-Prüfung im Webschutz mal ausschalten und versuch es nochmal.
HTTPS deaktivieren: Einstellungen > Aktiver Schutz > bei Webschutz auf anpassen > Grundeinstellung, dort den Haken bei HTTPS-Scanning entfernen.

Antonio_Scheff
11.09.15, 14:41
Habe ich gemacht. Ist immer noch das selbe Problem. Trotzdem Danke

Hast du/ihr noch einen Vorschlag?

Chris
11.09.15, 17:33
Als nächstes kannst Du mal probieren Avast mit dem Uninstall Tool im abgesicherten Modus deinstallieren. PC runterfahren und anschliessend die neuste Version von Avast installieren.

Uninstall Tool: http://files.avast.com/iavs9x/avastclear.exe
Free: http://files.avast.com/iavs9x/avast_...tup_online.exe

Merlin
11.09.15, 18:17
Hallo,

oder mal das aktuelle Pre-release ausprobieren: http://forum.avadas.de/threads/7204-Avast-2015-10-4-2231-R4-Beta-6

Reiner.LU
14.09.15, 08:17
Hallo erst mal an alle,

zu dem Problem mit dem HTTPS-Scanning gibt es da eine andere Lösung? Bei mir hilft das Ausschalten zwar, ist aber so nicht ganz der Sinn der Sache.
Eine Beta zu installieren um das mal nur zu testen, bei meiner Performance von meiner museumsreifen Klapperkiste, ist mir dann doch zu langwierig ;) !

Reiner

Chris
14.09.15, 11:40
Mal die neusten Versionen von Opera und Google Chrome installieren.

Auch wenn die HTTPS-Prüfung im Webschutz ausschaltet ist, bist Du immer noch durch Avast geschützt! Die neuste Beta zu installieren beeinflusst die Performance sicher nicht und die ist schnell installiert!

Reiner.LU
14.09.15, 11:59
Auch wenn die HTTPS-Prüfung im Webschutz ausschaltet ist, bist Du immer noch durch Avast geschützt!

Dass das ganze mit anderen Browsern funktioniert weiß ich, das habe ich gestern schon ausprobiert. Ich möchte aber bei Firefox bleiben. Eine "Beta"-AV will ich nicht installieren, also warte ich lieber auf die nächste "Finale"-AV und lasse alles so wie es ist...

Trotzdem Danke
Reiner

Chris
14.09.15, 12:16
Als mein Vater auf dkb.de zugreifen wollte,kam die Nachricht das ein ungültiges Zertifikat vorliege und es unsicher wäre fortzufahren.
Wir nutzen eigentlich Opera aber auch mit Google Chrome hat die Seite nicht funktioniert.

Du hast nie von Firefox geschrieben

Schau mal hier:
https://support.mozilla.org/de/kb/webseiten-laden-nicht
https://support.mozilla.org/de/kb/Dieser-Verbindung-wird-nicht-vertraut

Antonio_Scheff
14.09.15, 19:41
War ja auch von einem anderen User.

Probier jetzt mal die vorgeschlagenen Dinge aus

Reiner.LU
14.09.15, 20:30
@Antonio_Scheff:

Ich weiß zwar nicht welchen User du da so meinst, jedenfalls vorgeschlagene "Berichtigungen" im Firefox, alles ausprobiert, bringen soweit nicht den gewünschten Erfolg...

Reiner

Antonio_Scheff
14.09.15, 20:35
Ich habe jetzt noch die Pre-Release ausprobiert,Avast neu installiert,Opera neu installiert,andere Browser ausprobiert, die Seite als Ausnahme hinzugefügt und die HTTPS Überprüfung ausgestellt. Das Problem bleibt.

Kann ich die Abfrage wegen dem Zertifikat auch ignorieren? Wie gesagt,bei DKB sind wir noch viel vorsichtiger. Wir wollen da ja nichts riskieren...

Antonio_Scheff
14.09.15, 20:37
Reiner.LU ich meinte die Nachricht von Chris. Ich glaube er hatte uns da verwechselt. Hab ja auch ein Tick anderes Problem als du,weil bei mir garkeine Variante funktioniert. Nicht mal das ausstellen des Htpps Scannings.

Antonio_Scheff
14.09.15, 20:57
Ich habe nun auch Firefox getestet. Dann kommt die Meldung:

Dieser Verbindung wird nicht vertraut


Sie haben Firefox angewiesen, eine gesicherte Verbindung zu www.dkb.de aufzubauen, es kann aber nicht überprüft werden, ob die Verbindung sicher ist.


Wenn Sie normalerweise eine gesicherte Verbindung aufbauen, weist sich die Website mit einer vertrauenswürdigen Identifikation aus, um zu garantieren, dass Sie die richtige Website besuchen. Die Identifikation dieser Website dagegen kann nicht bestätigt werden.
Was sollte ich tun?


Falls Sie für gewöhnlich keine Probleme mit dieser Website haben, könnte dieser Fehler bedeuten, dass jemand die Website fälscht. Sie sollten in dem Fall nicht fortfahren.

____________________________________________

Übrigens,an meinem Handy funktioniert die Seite..

Antonio_Scheff
14.09.15, 21:02
Sorry für dem mittlerweile Spam...
Andere Bankseiten gehen. Könntet ihr mal diese Seite testen? Ich habe gerade nur einen Computer zur Verfügung. Und der Schutz vom Handy ist ja dann doch nochmal anders.

Langsam kotzt mich das hier an :(

Reiner.LU
14.09.15, 21:15
Könntet ihr mal diese Seite testen?

Bei mir geht das Ding, über Firefox mit, in avast! "HTTPS-Scanning" deaktiviert ...

2095

Reiner

Shello
14.09.15, 22:13
Hallo,

bei mir funktioniert die Seite Problemlos. Ich nutze aktuell die Beta von Avast & die aktuelle Version von Firefox 40.0.3

Funktioniert das ganze bei euch wenn Avast Deinstalliert ist bzw Deaktiviert ist?

liebe Grüße
Shello

Merlin
15.09.15, 11:24
Hallo,

ist bei der Neuinstallation von Firefox auch das Firefox Profil gelöscht worden?

Reiner.LU
15.09.15, 12:09
Ja ich hatte alles vollständig deinstalliert, Browser und AV. Danach habe ich alle Ordner und Profile gelöscht, alles bereinigt, runtergefahren, neu hochgefahren, neue Dateien von den Herstellern gezogen, alles neu und frisch installiert, mit dem selben Erfolg, dass es unter Firefox mit dem "HTTPS-Scanning" nicht klappt.

Reiner

Merlin
15.09.15, 21:03
Hallo,

funktioniert es denn, wenn du Avast 2015 komplett deaktivierst?

Reiner.LU
15.09.15, 21:19
Ja klar, wenn ich einzelne Teile in avas! deaktiviere, wird es wohl bei einem komplettem ausschalten gar nichts mehr machen, und denn läuft auch alles... was eine Frage ?!

Merlin
17.09.15, 11:34
Hallo,

die Frage kommt nicht von ungefähr, da Avast neben dem eigentlichen Dienst noch Treiber installiert. Trotzdem ist hier etwas durcheinander gekommen. Bei dir funktionierte das Deaktivieren der Prüfung von SSL-Verbindungen ja, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe (bei einem anderen Nutzer nicht).

Du könntest auch mal schauen, ob sich Zertifikate von Avast im Zertifikatsspeicher von Firefox befinden. Dann diese einfach mal löschen und den Rechner neu starten. Dann müssten die Zertifikate von Avast automatisch neu dort eingefügt werden.

Hast du noch weitere Sicherheitssoftware installiert?

Reiner.LU
17.09.15, 11:59
Dann diese einfach mal löschen und den Rechner neu starten.

Ich glaube da sind von avast! gar keine Zertifikate drinnen ?!

2096

Danach weiter unten kommen nur noch Zertifikate mit dem Datum der Installation von WIN7. Mit dem Namen avast! o.Ä. finde ich da nichts!

Reiner

Edit:
Andere Sicherheitssoftware habe ich nicht drauf ....

TerraX
17.09.15, 12:24
Hallo,

nicht auf den Reiter "Server" gehen, sondern auf "Zertifizierungsstellen".

TerraX

Reiner.LU
17.09.15, 12:41
Habe ich gefunden, jetzt gelöscht, fahre den PC mal runter, dann mal schauen ...

Reiner

Reiner.LU
17.09.15, 13:12
Nach dem löschen und wieder hochfahren ist das selbe avast! Zertifikat wieder da aber im Bezug auf die mit HTTPS Prüfung keine Veränderung ...

Reiner

Merlin
17.09.15, 19:44
Hallo,

heute ist auch die finale Version des neuen Updates Avast 2015 R4 erschienen: http://forum.avadas.de/threads/7223-Avast-2015-10-4-2233-R4

Reiner.LU
20.09.15, 08:43
Sorry hatte ich vergesse zu schreiben:

Mit dem einspielen der neuen Programmversion 10.4.2233 in avast! Free am 18.09.15 hat sich da das Problem bei mir erledigt, also hier "gelöst"!
Danke für eure Hilfe, auch wenn ich mich da mal zwischendurch ein bisschen blöd ausgedrückt habe ... :rolleyes:

Reiner

TerraX
20.09.15, 10:20
Hallo,

danke für deine Rückmeldung.

@Antonio_Scheff
Wie schaut es mit der neuen Version bei dir aus?

TerraX

TerraX
13.10.15, 23:42
Hallo,

da keine Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema als "Gelöst".