PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Verständnisfrage zum Web-Schutz / HTTPS-Scanning



Falconcrest
28.06.15, 17:42
Hallo,

bisher lief der Web-Schutz bei meiner avast FREE ANTIVIRUS 2015 Version völlig unbemerkt und problemlos.

Nachdem ich nun einen Raspberry Pi2 mit ownCloud aufgesetzt habe, gibt es aber doch scheinbar ein Problem.
Möchte ich auf den Raspberry Pi2 per https zugreifen, schlägt bei aktiviertem HTTPS-Scanning der Web-Schutz zu und verwehrt mir den Zugriff auf ownCloud.

"Avast Web Schield hat den Zugriff auf diese Seite blockiert, da folgendes Zertifikat ungültig ist: ownCloud"

Es ist natürlich ein bei der Installation von ownCloud auf dem Pi2 selbst erstelltes Zertifikat, woran sich z.B. auch Android(ownCloud-App) nicht stört, ich muss es nur 1x bestätigen.
Ist das HTTPS-Scanning deaktiviert, "frisst" es auch der Firefox.

Wie bringe ich Avast nun dazu, dieses Zertifikat zu aktzeptieren?

Sämtliche Versuche unter Einstellungen - Aktiver Schutz - Web-Schutz anpassen - Ausnahmen - Ausgenommene URL`s
sowie unter Einstellungen - Ausnahmen - URL`s die betreffende URL einzutragen, brachten bisher keinen Erfolg.
Nur das deaktivieren des HTTPS-Scanning erlaubt einen Zugriff auf ownCloud.

Was mache ich falsch bzw. an welchem Rad kann ich drehen?

MfG. Falconcrest

TerraX
30.06.15, 11:50
Hallo,


Die URL Blockierung kann jedoch noch keine HTTPS (SSL) Adressen blockieren. Diese Funktion ist jedoch geplant und wird mit einem der nächsten Programm-Updates verfügbar sein.
siehe hier: http://forum.avadas.de/threads/3994-Avast-Web-Schutz?p=35960&viewfull=1#post35960

Willkommen im Forum:)
TerraX

Falconcrest
30.06.15, 12:42
Hallo TerraX,


siehe hier: http://forum.avadas.de/threads/3994-Avast-Web-Schutz?p=35960&viewfull=1#post35960

Habe ich mich eventuell missverständlich ausgedrückt?:( Ich möchte diese URL(mit meinem eigenen Zertifikat) zulassen, nicht blockieren....Oder steht das im Zusammenhang?


Willkommen im Forum:)TerraX

Danke!

TerraX
30.06.15, 15:29
Hallo,


Habe ich mich eventuell missverständlich ausgedrückt?:(
sorry mein Fehler.

Oder steht das im Zusammenhang?
Bin ich mir nicht ganz sicher. Bevor ich was falsches sage, bitte auf Adama warten.

Du könntest aber mal diese Einstellung versuchen: Einstellungen > Aktiver Schutz > Web-Schutz auf Anpassen > "Nur Verkehr von bekannten Browser-Prozessen prüfen".

TerraX

Falconcrest
30.06.15, 17:19
Hallo TerraX,


Bin ich mir nicht ganz sicher. Bevor ich was falsches sage, bitte auf Adama warten.

Das werde ich dann mal machen....


Du könntest aber mal diese Einstellung versuchen: Einstellungen > Aktiver Schutz > Web-Schutz auf Anpassen > "Nur Verkehr von bekannten Browser-Prozessen prüfen".

TerraX

Hat nichts verändert, Problem ist immer noch vorhanden...

MfG. Falconcrest

Merlin
01.07.15, 20:10
Hallo,

das steht nicht in Zusammenhang. Das Zertifikat muss aber entweder in den Zertifikatsspeicher von Windows oder von Firefox (eigener Zertifikatsspeicher) importiert werden, da Avast sonst keine gesicherte Verbindung aufbauen bzw. das Zertifikat nicht erkennt.

Falconcrest
02.07.15, 07:58
Hallo Adama,


das steht nicht in Zusammenhang.
OK!


Das Zertifikat muss aber entweder in den Zertifikatsspeicher von Windows oder von Firefox (eigener Zertifikatsspeicher) importiert werden, da Avast sonst keine gesicherte Verbindung aufbauen bzw. das Zertifikat nicht erkennt.
Nun hat doch wohl aber Firefox das Zertifikat scheinbar akzeptiert, nachdem das HTTPS-Scanning deaktiviert war? Muss man es dann dennoch separat importieren?
Es sollte doch nicht wieder aus Firefox verschwinden, wenn man das HTTPS-Scanning wieder einschaltet?

MfG. Falconcrest

Merlin
02.07.15, 22:47
Hallo,

schau mal in den Zertifikatsspeicher von Firefox, ob es dort vorhanden ist. Wenn nicht, versuche es bitte mal dort zu importieren.

Falconcrest
03.07.15, 11:53
Hallo Adama,

schau mal in den Zertifikatsspeicher von Firefox, ob es dort vorhanden ist. Wenn nicht, versuche es bitte mal dort zu importieren.
Werde ich mal machen...

MfG. Falconcrest

Merlin
06.07.15, 10:53
Hallo,

sag bitte kurz Bescheid, wenn es geklappt hat oder auch nicht.

Falconcrest
06.07.15, 13:03
Hallo Adama,


...sag bitte kurz Bescheid, wenn es geklappt hat oder auch nicht.
...was ich hiermit mache!

Ich habe mein Problem etwas pragmatisch gelöst und den Raspberry Pi 2 neu aufgesetzt.
Außerdem verwendete ich nun eine andere Anleitung zur Installation von ownCloud, ebenfalls mit selbst erstelltem Zertifikat.

Und siehe da, das HTTPS-Scanning von Avast stört sich nun nicht mehr daran.

Leider fehlt mir die Kenntnis zu analysieren, was denn nun bei erster Installation so anders ist, dass das beschriebene Problem auftritt.

Sorry, dass dies die Lösung meines Problems war, dennoch vielen Dank für Eure Mühe!

MfG. Falconcrest

TerraX
07.07.15, 11:10
Hallo,

kein Problem. Danke für deine Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".