PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Router vom Internet aus erreichbar



Rübe
06.12.14, 12:37
Hallo,

ich habe eben mal einen Scan der "Heimnetzwerk-Sicherheit" gemacht.
Avast zeigt an, daß der "Ihr Router vom Internet aus erreichbar" :eek:

Ich habe ´ne Fritzbox 7170 an DSL und wüßte nicht, was ich da blocken könnte :(

Weiß da Jemand genaueres?

Danke & Gruß

Rübe

TerraX
06.12.14, 14:15
Hallo,

hast du noch das Standardpasswort in deinem Router?

TerraX

Rübe
06.12.14, 14:59
Hallo,

nein ist schon lange ein anderes drin.

Ich habe auch schon einige Onlinetests, teils speziell für die Fritzbox laufen lassen: Alles OK.

Gruß

Rübe

Robert88
06.12.14, 15:11
Sind die Updates von AVM (Febr.2014) aufgespielt? Fritzbox OS-Version?

Rübe
06.12.14, 16:43
Jepp....sonst wären die Onlinetests auch nicht positiv ausgegangen.
Firmware-Version 29.04.88

Merlin
06.12.14, 17:47
Hallo,

lässt sich der Router vielleicht anpingen oder über die IP Adresse auf die Weboberfläche des Routers zugreifen?

Rübe
06.12.14, 18:30
Hallo,

also ich gehe per Browser über die IP auf Fritz.
Fitz.box geht nicht, da ich immer über VPN surfe.
http://169.254.1.1/ geht auch nicht, ich hab ´ne andere IP.

Ich kann den Router über dessen IP anpingen.
Aber muß das nicht sein....wie soll ich sonst darauf zugreifen?

Gruß

Rübe

Merlin
06.12.14, 18:42
Hallo,

die Frage ist, ob du über deine öffentliche IP (Internet) darauf zugreifen kannst. Intern sollte das immer möglich sein.

Rübe
06.12.14, 18:48
Hallo,

wie kann ich das testen?

Merlin
06.12.14, 21:00
Hallo,

suche bei Google nach "wie ist meine IP".

Rübe
06.12.14, 22:42
Hallo,

vielleicht bin ich ja zu doof, aber wie finde ich dort heraus ob extern auf mein Router zugegriffen werden kann?
Dort wird "meine" IP vom VPN angezeigt.
IPV6 ausgeschaltet.
"Ihre Ping-Antwortzeit konnte leider nicht gemessen werden."


Ihre IPv4-Adresse lautet:
xxxxxxxxxxxx



Ihre IPv6-Adresse lautet:
nicht vorhanden





Test IPv4 mit DNS:
OK


Test IPv4 ohne DNS:
OK





Test IPv6 mit DNS:
fehlgeschlagen


Test IPv6 ohne DNS:
fehlgeschlagen





Test Dual Stack:
OK





Test, ob DNS des ISP IPv6 unterstützt:
OK




Und nun?

Merlin
08.12.14, 14:43
Hallo,

über welches VPN reden wir denn?

Rübe
08.12.14, 18:32
Hallo,

ich bin über OpenVPN und einen VPN-Provider im Netz.

Gruß

Rübe

Merlin
09.12.14, 17:28
Hallo,

das hättest du eigentlich vorher schonmal erwähnen können :) In dem Fall ist deine öffentliche IP ja nicht die, über die dein Router erreichbar ist. Vermutlich öffnet sich, wenn man auf die IP des VPN Providers zugreift, eine Webseite des Providers. Dass erklärt dann auch, warum du die Meldung vom Heimnetzwerk-Sicherheit-Scan bekommst. In dem Fall kannst du die Meldung dann auch ignorieren.

Rübe
09.12.14, 21:51
Oh, sorry ich habe nicht gewußt daß das relevant sein könnte.
und Du hast recht - wenn ich OpenVPN ausschalte ist alles schick.

Besten Dank für deine Hilfe.

Gruß

Rübe

TerraX
10.12.14, 17:08
Hallo,

ist dein Problem damit erledigt?

TerraX

Rübe
10.12.14, 18:37
Ja danke, alles schick.

TerraX
10.12.14, 18:44
Hallo,

danke für deine Rückmeldung, dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".