PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Probleme mit Avast 2015 und Firefox 33.0.2



Zocker
22.10.14, 16:03
Hallo Leute,

habe soeben das neue AVAST 2015 aufgespielt und schon gibt es auf einen Rechner Probleme. z.B. kann ich über Firefox keine Seite mehr öffnen, obwohl gespeichert. Es kommt immer wieder diese Meldung!

Dieser Verbindung wird nicht vertraut

Sie haben Firefox angewiesen, eine gesicherte Verbindung zu www.google.de aufzubauen, es kann aber nicht überprüft werden, ob die Verbindung sicher ist.

Wenn Sie normalerweise eine gesicherte Verbindung aufbauen, weist sich die Website mit einer vertrauenswürdigen Identifikation aus, um zu garantieren, dass Sie die richtige Website besuchen. Die Identifikation dieser Website dagegen kann nicht bestätigt werden.

Was sollte ich tun?

Falls Sie für gewöhnlich keine Probleme mit dieser Website haben, könnte dieser Fehler bedeuten, dass jemand die Website fälscht. Sie sollten in dem Fall nicht fortfahren.

Vorher lief es ohne Probleme und jetzt nach dem Update geht nichts mehr. Wie kann ich das Abstellen? :mad:

DonMatze
22.10.14, 17:50
Moin,

das wird das neue Feature "HTTPS Protection" sein.
Avast klinkt sich in die SSL Verbindung ein, um so auch verschlüsselte Inhalte scannen zu können. Ähnlich dem Mail Schutz Modul.
Wenn du mal auf "Technische Details" klickst, wirst du feststellen, dass das Zertifikat von Avast ausgestellt ist.

Geh mal in die Einstellungen, dann auf die Schutzmodule und dann auf die Einstellungen für den Web Schutz (sorry, ich habe Avast auf englisch, deswegen kann ich dir die genauen Namen nicht geben).
Dort siehst du ziemlich schnell eine Option "Enable HTTPS scanning" (bzw. das deutsche Pendant). Wenn du den Haken weg machst, sollte eigentlich alles laufen!


Viele Grüße
Matze

Merlin
22.10.14, 20:18
Hallo,

hast du schonmal eine komplette Neuinstallation mit dem Uninstall Tool durchgeführt? -> http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-2014-8-7-6-5-4-H%C3%A4ufig-gestelle-Fragen-und-Wissensdatenbank?p=17355&viewfull=1#post17355

Sind noch andere Sicherheitsprogramme installiert?

Zocker
22.10.14, 21:51
Hallo Matze, hallo Adama,

gibt es irgendwo eine Erklärung was, eas für ein Funktion hat? Sozusagen eine Anleitung für die vereinzelten Optionen.

Zocker
23.10.14, 01:07
Hallo Matze, hallo Adama,


danke für eure Hilfe. Es hat geklappt!

Aber warum geht es auf Rechner 1 nur mit Abschaltung und auf Rechner 2 ist die von dir genannte Option eingeschalten und es läuft auch damit?

Wobei beide Rechner Hard- und Softwaremäßig und Einstellungsmäßig identisch sind. (Der Bequemlichkeit wegen)

Und warum werden z.B. Patch gelöscht, obwohl ich diese als gut und sicher gekennzeichnet habe?

Zu der Frage: „Sind noch andere Sicherheitsprogramme installiert?“

NEIN! Nur AVAST sonst nichts.

Ich finde das AVAST ziemlich stramm voreingestellt ist und mir als Nutzer sehr wenig zugemutet oder an Freiheit selbst zu entscheiden, eingeräumt wird. Oft sind Einstellungen sinnvoll, aber oft möchte ich selbst entscheiden und muss dann aber immer wieder suchen oder fragen.


Vielen Dank euch für die Hilfe.

Zocker
23.10.14, 03:40
War das eine schwere Geburt?



Der Fehler lag ganz allein in Firefox, an der Datei > cert8 <



Nachdem ich diese von dem einen Rechner, der glücklicherweise dieselbe Hard- und Software und Einstellungsmäßig identisch ist (Der Bequemlichkeit wegen) diese besagte Datei rüber kopiert hatte, lief es wie am Schnürchen.
Woran das nun lag, dass es auf einen Rechner einwandfrei gelaufen ist und auf dem anderen nicht, kann ich nicht sagen. Aber da hat sich meine Bequemlichkeit doch mal ausgezahlt? :p



Auch das Problem mit dem löschen von Dateien die nicht gelöscht werden sollten, (ich habe sie hier mal „patch“ genannt) habe ich so gelöst. Unter Aktiver Schutz / Dateisystem Schutz / Ausnahmen: *patch* So werden ab nun alle mit der Bezeichnung oder wo sich das Wort drin befindet von AVAST in ruhe gelassen.

Bis jetzt auf alle Fälle!

Danke euch für eure Hilfe

Gruß

Zocker

Merlin
23.10.14, 12:11
Hallo,


eine Anleitung für die vereinzelten Optionen

Mehr Informationen: http://forum.avadas.de/forums/34-Avast-Komponenten

Weitere Artikel werden dort bald noch folgen.


Der Fehler lag ganz allein in Firefox, an der Datei > cert8 <

Das hängt wahrscheinlich mit der neuen Funktion HTTPS / SSL Prüfung des Web-Datenverkehr zusammen. Hierbei wird ein Zertifikat in den Zertifikatsspeicher des Browsers von Avast 2015 eingefügt. Es kann sein, dass das auf einem Rechner geklappt hat, auf dem anderen jedoch nicht.

Zocker
23.10.14, 13:19
Hallo,




Das hängt wahrscheinlich mit der neuen Funktion HTTPS / SSL Prüfung des Web-Datenverkehr zusammen. Hierbei wird ein Zertifikat in den Zertifikatsspeicher des Browsers von Avast 2015 eingefügt. Es kann sein, dass das auf einem Rechner geklappt hat, auf dem anderen jedoch nicht.

Da muss man erst einmal drauf kommen, das es nur daran liegt! Bin auch nur ein kleiner Laie.

Aber ihr seid ein ganz klasse Hilfe.

Dank dafür.

Merlin
23.10.14, 18:04
Hallo,


Da muss man erst einmal drauf kommen, das es nur daran liegt! Bin auch nur ein kleiner Laie.

da brauchst du ja auch nicht von selbst drauf zu kommen. Manchmal sorgen halt Änderungen für Probleme und man erkennt nicht auf Anhieb, woran es liegt. Da müssen wir ja auch erst suchen :)

Bestehen denn sonst noch Probleme mit Avast 2015?

Zocker
24.10.14, 17:42
Hallo!!!


Bestehen denn sonst noch Probleme mit Avast 2015?

Es gibt keine weiteren Probleme mehr, mit Avast 2015.


Aber wie es nun mal ist, wenn was Neues aufgespielt wird und dann Fehler auftreten, ist der erste Gedanke immer dass das neue Programm schuld daran ist. Dabei kann der Fehler schon lange vorgelegen haben, nur man hat es nie richtig bemerkt.

Jetzt läuft es und ich freue mich wieder auf der sicheren Seite zu sein.

Dank an Alle die sich hier so intensiv mit Avast und unsere Sicherheit befassen. Die, die das Forum hier betreiben um uns mit ihrer Hilfe und vielen Information auf den richtigen Weg zu bringen.


Macht weiter so!

Merlin
24.10.14, 21:09
Hallo,

danke für die Rückmeldung. Dann schliesse ich das Thema als "Gelöst".