PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Pro Family Pack



gus
12.05.08, 15:30
Hallo!

Das "Pro Family Pack" ist fast genau das was ich suche - ich nutze jedoch keinen PC beruflich - warum geht man davon aus dass das so sein wird? Ich möchte jedoch die "Scheduler" Option von Avast für WHS nutzen. (... und dafür sind wohl leider Avast Pro. Lizenzen an den Clients notwendig - was etwas seltsam ist da ja der HomeServer glaub nur für Privatanwender zulässig ist.)

Trotzdem habe ich dazu noch eine Frage:
Ist beim Avast"Pro Family Pack" auch eine Lizenz für den Mac enthalten? Bzw kann ich den Lizenzschlüssel auch für einen Mac Client nutzen? So einen habe ich nämlich auch noch da stehen und hätte gerne eine durchgängige Lösung.

Danke für eure Hilfe!
Günter

Merlin
13.05.08, 13:22
Hallo,

ich weiss nicht genau, wie die Lizenzbedingungen von Microsoft aussehen, deswegen möchte ich nicht ausschliessen, dass der WHS nicht auch in Unternehmen mit bspw. 3-4 oder bis zu 10 Mitarbeitern eingesetzt werden darf. Aber wie gesagt, da sollte man nochmal das License Agreement von Microsoft konsultieren.

Das Pro Family Pack hingegen darf aber auch in Unternehmen eingesetzt werden, es ist jedoch nur der Kauf von einem Pack pro Unternehmen möglich.

Zu Ihrere Frage: Wer einen WHS einsetzt, der bewegt sich ja schon auf einem halbwegs professionellen Gebiet (auch wenn MS Zukunftsvisionen das schon gerne als Standard sehen wollen), und sollte sobald es um Serverschutz geht auch bereit sein, einen kleinen (und beim Pro Family Pack ist ja wirklich sehr gering, wir reden von einem zweistelligen Betrag für 10 Clientlizenzen und 1 Server Lizenz) Beitrag zu leisten, schliesslich ist der Server Schutz auch extra dafür entwickelt worden und wird auch entsprechend supportet.

Im Pro Family pack ist kein Schutz für Mac enthalten, hierfür muss eine avast! Mac Edition gekauft werden.

gus
13.05.08, 23:24
Hallo!

Danke für die schnelle Antwort!
Ich wollte in meiner Anfrage nicht andeuten, daß der Preis des Produktes nicht angemessen ist. Den Preis finde ich nicht übertrieben - ich finde ihn wirklich angemessen und fair.

Ich finde es nur schade dass keine Lizenz für einen Mac enthalten ist. Die Lösung ist somit also leider nicht wirklich durchgängig. Ist es so abwägig dass man heute PCs und Mac in einem Haushalt gemischt einsetzt?

Wirklich schade.
Schöne Grüße

Merlin
15.05.08, 13:22
Hallo,

für diese Kombination gibt es ja das avast! Mac & PC Pack, was mit einem günstigeren Preis lockt, als wenn man beides einzeln kauft. Leider ist der Einsatz von Mac im Heimbereich wirklich noch zu gering, da die Geräte entsprechend viel kosten und es günstigere Alternativen im PC Bereich gibt für einen Heimanwender. Im Moment sind es hauptsächlich Anwender aus dem visuell-kreativen Bereich (bzw. aus der Werbung) die auf Macs setzen.
Deshalb denke ich, dass sich ein Pro Family Pack gebundelt mit einer Mac Edition so schnell am Markt nicht etablieren würde.