PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Protokoll SMS/Anruffilter verschwunden



Supernova
21.02.14, 11:45
Ich nutze Avast schon länger, habe aber erst 2014 den SMS/Anruffilter aktiviert und eine Gruppe erstellt.
Im Protokoll waren bisher nur Einträge vom SMS Filter. Vielleicht hat mich niemand angerufen, der im Anruffilter gelistet ist, was mir unwahrscheinlich erscheint.
Mein wirkliches Problem ist jetzt allerdings, dass die Protokolleinträge vom SMS Filter verschwunden sind, denn ich hatte einige Einträge.
Wieso löscht sich ein Protokoll? Und wie komme ich wieder an dieses Protokoll, um die für mich wichtigen Informationen zu lesen? Das Protokoll ist erst vorgestern "verschwunden" bzw. steht im Protokoll, dass keine Einträge vorhanden sind.
Kann mir jemand helfen?
Danke

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich ein Samsung Galaxy S 2 benutze, hier aber vom Notebook schreibe, da dies wegen der Tastatur wesentlich bequemer ist.
Ich bitte um eure Hilfe! Danke

Merlin
21.02.14, 20:21
Hallo,

das Protokoll sollte eigentlich nur der Kontrolle dienen, weniger ein Archiv sein.

Vor 2 Tagen gab es ein Update der avast! Mobile Security App auf Version 3.0.7212. Es könnte sein, dass dieser Vorgang dein Protokoll gelöscht hat.

Ob Anrufe protokolliert werden, wenn einer der Anrufe auf eine der Regeln passt, kannst du ja einfach kontrollieren, indem du die Nummer eines dir zugänglichen Anschlusses hinterlegst und dich dann von dort aus selbst anrufst.

Supernova
21.02.14, 20:50
Danke für die Info. Ich wohne in Österreich, bei mir gab es heute das update, was ich auch gemacht habe.
Ich habe ursprünglich versucht, das Protokoll zu speichern, habe aber nichts gefunden. Ich habe so ziemlich überall nachgelesen, wie Avast funktioniert, leider ist zuviel auf englisch, und englisch kann ich beim besten Willen nicht übersetzen.
Was bedeutet, das Protokoll dient mehr der Kontrolle und weniger als Archiv? Was ist mit mehr oder weniger gemeint? Da für mich das Protokoll vom Inhalt her wichtig ist, würde ich gerne wissen, wie ich den Inhalt im Archiv speichern kann. Auch würde ich gerne wissen, ob der Absender einer SMS die Information bekommt, dass seine SMS beim Empfänger gesperrt bzw. blockiert wurde.
Danke für weitere Infos.

TerraX
22.02.14, 07:14
Hallo,

hier ist das Benutzerhandbuch auf deutsch, eventuell werden deine Fragen schon hier beantwortet.;)
http://files.avast.com/files/documentation/mobile-security-user-guide-de-v2-3-updated.pdf

TerraX

Supernova
22.02.14, 19:40
Danke für die Info. Bei Gelegenheit werde ich mir das Handbuch zu Gemüte führen. Ich denke, dass ich mich einfach damit abfinden muss, dass sich das Protokoll löscht. In Zukunft werde ich mir wie in alten Zeiten handschriftliche Notizen machen - das ist einfach am sichersten.
Ich wünsche ein schönes Wochenende!

NS: Jetzt habe ich mir das Handbuch doch sofort angesehen. Leider steht unter SMS und Anruffilter auch nur das, was ich vorher schon gewusst habe. Mein Problem löst es nicht. Der gut gemeinte Rat in der Signatur "Alles kann man lösen, man muss sich nur zu helfen wissen" nützt mir auch nix, denn ich weiss mir nicht zu helfen. Aber das liegt wohl alles im Auge des Betrachters, was wem wichtig ist, die Meinungen darüber scheinen sehr weit auseinander zu liegen.

Merlin
24.02.14, 19:02
Hallo,

warum schaust du nicht regelmäßig in das Protokoll rein, um zu erfahren, wer dich angerufen oder dir eine SMS geschickt hat. Das Protokoll ist nicht dafür gedacht über längere Zeiträume hinweg Verbindungsdaten zu sichern (das meinte ich auch mit archivieren).

Supernova
24.02.14, 19:21
Ich sehe sogar mehrmals täglich im Protokoll nach - das hat mir nichts genützt. Ich hab ja bereits erwähnt, dass ich mir in Zukunft handschriftliche Notizen machen muss, da sich das Protokoll ohne Vorwarnung löscht. Aber trotzdem danke für deine Antwort.

Merlin
24.02.14, 20:16
Hallo,

da stellt sich mir aber die Frage, warum du eine handschriftliche Notiz brauchst, wenn du dir den Eintrag doch schon angesehen hast?

Supernova
24.02.14, 20:34
ganz einfach - kannst du dir z.B. 10 SMS mit Telefonnummer, Text und Daten merken? Also ich hab nicht so ein Superhirn. Wenn ich also die Protokolle nicht speichern kann, dann muss ich sie mir handschriftlich notieren. Ein Notizbuch für zukünftige Einträge habe ich mir bereits gekauft. Irgendwie finde ich es ja bereits lustig, dass man in der heutigen Zeit wieder zu Zettel und Bleistift greifen muss.

Merlin
25.02.14, 14:28
Hallo,

meine Vorgehensweise wäre auch eine andere. Ich würde einmal oder mehrmals täglich ins Protokoll schauen und dann

- zu unrecht geblockte Anrufer direkt am gleichen Tag oder am nächsten zurückrufen
- Filterregeln entsprechend anpassen, so dass zu unrecht geblockte Anrufer nicht mehr geblockt werden.

Wenn du täglich 10 SMS mit Telefonnummern, Text und Daten blockierst, dann liegt der Fehler in der Logik mit der du die Regeln erstellt hast. Wenn du im Nachhinein dir ohnehin alles durchliest und dann darauf reagierst, wieso blockiert du sie dann überhaupt?

Supernova
25.02.14, 15:06
Ganz offensichtlich reden wir aneinander vorbei, was die Nutzung der Blockierungen betrifft. Du kannst mir glauben, ich habe sehr gute Gründe, Anrufe bzw. SMS zu blockieren. Und die Daten brauche ich aus rechtlichen Gründen, was hier für das Forum nicht relevant ist. Aber ich habe es ja schon erwähnt - "zurück zu Zettel und Bleistift" - ich hab es begriffen und muss mich damit abfinden. Jede weitere Diskussion hat sich erübrigt, es sei denn, irgend jemand fällt etwas ein, wie man das Protokoll speichern kann, ohne dass ich handschriftliche Notizen machen muss.

Merlin
25.02.14, 15:16
Hallo,

dann ist avast! das falsche Tool.

Meiner Meinung nach ist es sowieso fraglich, ob die produzierten Logs vor Gericht bestehen würden, schliesslich ist eine Fälschung dieser Logs möglich. Im Zweifelsfall hilft dann wahrscheinlich nur entsprechende Nachweise des Providers.

Tools zum Speichern von Logs gibt es übrigens im Play Store. Beispiel: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.softrelay.calllogsmsbackup

Supernova
25.02.14, 15:55
oooooh, wir reden hier wirklich aneinander vorbei. Hab ich irgendwas von Polizei oder Gericht geschrieben? NEIN!

Nachsatz: Mit Google und Co. möchte ich auch nichts zu tun haben, allerdings wird man durch die neuen Handys damit zwangsvergewaltigt. Sinnvoll wäre sicher ein altes Handy ohne Internet.

Merlin
25.02.14, 16:26
Hallo,

was bedeutet dann diese Aussage genau?



Daten brauche ich aus rechtlichen Gründen

Egal ob jetzt mit Gericht oder ohne...die Frage ist, ob dir Notizen über diese Daten "rechtlich" weiterhelfen. Von "Polizei" hab ich übrigens auch nichts geschrieben.

Eine Methode, um Google und Co aus dem Weg zu gehen, wäre ein altes Handy zu kaufen. Da gibts bei eBay noch viele von.

Supernova
25.02.14, 19:54
Hallo,

was bedeutet dann diese Aussage genau?



Egal ob jetzt mit Gericht oder ohne...die Frage ist, ob dir Notizen über diese Daten "rechtlich" weiterhelfen. Von "Polizei" hab ich übrigens auch nichts geschrieben.

Eine Methode, um Google und Co aus dem Weg zu gehen, wäre ein altes Handy zu kaufen. Da gibts bei eBay noch viele von.

Ich hab jetzt lange überlegt, ob ich darauf antworten soll. Auf die Idee, ein altes Handy zu kaufen, bin ich selber gekommen und habe es im Beitrag auch geschrieben.
Außerdem sollten wir beim Thema bleiben. Ich wollte wissen, wieso das Protokoll verschwindet. Antwort habe ich bekommen. Der Griff zu Zettel und Bleistift ist für mich zwar nicht befriedigend, aber es wird nun einmal so sein.
Hilfreich wäre vielleicht für zukünftige Nutzer von Avast im Handbuch darauf hinzuweisen, dass z.B. ein Protokoll nach ein paar Tagen gelöscht wird. Das Handbuch ist "dick" genug, da passen solche paar Zeilen auch noch rein. Es wäre einfach kundenfreundlicher - und man braucht hier nicht seitenweise herumschreiben.
Für mich ist diese Sache also erledigt und kann geschlossen werden.
Wünsche noch einen schönen Abend!

Merlin
26.02.14, 22:28
Hallo,

im Prinzip ist mir auch egal, warum du das Protokoll dauerhaft brauchst. Die von mir angestrebte Diskussion diente eigentlich eher dazu darüber nachzudenken, ob hier nicht andere Tools für den benötigten Zweck sinnvoller wären. Das Protokoll dient eigentlich mehr dazu, die Filterregeln zeitnah anzupassen bzw. auf fälschlicherweise geblockte Anrufe und SMS reagieren zu können.

Das Protokoll wird nicht automatisch gelöscht. Die Löschung war wahrscheinlich eher ein Nebeneffekt des Updates der App.

Da die Sache für dich jetzt erledigt ist, schliesse ich das Thema als "Gelöst".