PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Avast Software Updater



simi78
24.12.13, 19:48
Hallo!

Ich hab ein riesen Problem mit eurer Antivirus Software,Avast hat sich selber ein Benutzerkonto eingerichtet und ich kann nichts mehr ändern am Laptop.Im Abgesichertem Modus kann ich zwar beim FreeAvast Softwareupdater Deaktivieren aber es bleibt trotzdem eingeschaltet obwohl ich den Haken Raus genommen habe.Ich kann ohne Admin Passwort das ja nicht der gleiche anscheinend ist wie beim anderem Konto Deinstallieren oder ändern wenn ich Laptop anmache kommt immer wieder AvastSoftwareUpdater Aufforderung um das Admin Passwort einzugeben.Ich verzweifle gleich weil ich nicht weiss was ich machen sollte ich kann mein Laptop nicht mehr steuern ohne dieses Passwort was ich nicht hab.Bitte helft mir weil hätte ich gewusst das dass kommen wird hätte ich nie Avast Installiert.

Vielen Dank für eure schnelle Antwort im Voraus!

Im Abgesichertem Modus kann ich den Haken bei (Einstellungen (Zahnrad-Symbol) -> Fehlerbehandlung... -> den Haken) nicht Rausnehmen weil er immer wieder da ist nach neustarten.Im Abgesichertem Modus kommt auch da immer Meldung um Avast Software Updater Admin Passwort einzugeben.Hab was über CMD Probiert aber eben auch da wird Passwort verlangt.Ich hab kein Passwort eingegeben was nur sein könnte ist das jemand anders es eingegeben hätte,nur ich bin mir sicher das dass niemand gemacht hat!

Merlin
25.12.13, 13:46
Hallo,

das Benutzerkonto wird angelegt, damit der avast! Software Updater mit Hilfe dieses administrativen Kontos Software-Komponenten auf deinem Rechner aktualisieren kann. Das Konto hat ein zufällig erstelltes Passwort, das wir auch nicht kennen und das auch nicht dem des avast! Accounts entspricht. Du musst mit dem Konto aber eigentlich auch nichts machen, d.h. du kannst es einfach ignorieren. Das du keine Einstellung mehr an deinem PC mehr ändern kannst, muss einen anderen Grund haben. avast! ändert nichts an bereits bestehenden Benutzerkonten. Du kannst avast! ja mal im abgesicherten Modus mit dem Uninstall Tool deinstallieren: http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-2014-8-7-6-5-4-H%C3%A4ufig-gestelle-Fragen-und-Wissensdatenbank?p=17355&viewfull=1#post17355

Danach mal die aktuelle Version installieren: http://forum.avadas.de/threads/6117-avast!-2014-9-0-2011

simi78
25.12.13, 15:08
Hallo,

ich kann es nicht ignorieren weil immer wieder die Meldung kommt,wenn ich PC anmache kommt die Meldung zwei mal für Firewall und andere Programme fragt es mich nach Passwort.Ich kann nichts ändern Programme löschen oder Installieren ohne Passwort für "AvastSoftwareUpdater" Konto.Im abgesichertem Modus funktioniert auch nichts ohne Passwort für Avast Konto,ich meine warum muss Avast Konto erstellen auf meinem PC? Weil ich glaube nicht das in den Büros der Firma Avast die Leute auf ihrem PC Konto von jemandem haben dem der PC nicht gehört.Verstehen sie mich nicht falsch aber ich kann es einfach nicht glauben das man etwas wie Konto einrichtet ob mit oder ohne Passwort auf einem Fremden PC.Kann nicht jemand (Ich beschuldige niemand sondern frage nur) so die Kontrolle über meinen PC übernehmen also mich ausspionieren wenn er der Admin ist von meinem PC?

Merlin
25.12.13, 15:36
Hallo,

das Benutzerkonto wird nur vom Software Updater verwendet, da man Software meist nur mit administrativen Berechtigungen installieren kann. Da der Software Updater auch Software aktualisieren kann, muss er das mit einem bestimmten Konto machen, das er vorher anlegt. Er kann nicht einfach irgendwelche Konten verwenden, da er von diesen eben das Passwort nicht kennt. Ich vermute mal, dass du ein anderes Problem auf deinem Rechner hast. avast! selbst wird niemals nach Benutzername und Passwort für Firewalls oder andere Programme fragen. Wenn du da tatsächlich eine Abfrage erhälst, vermute ich eher, dass dein Rechner mit irgendetwas infiziert ist. Kannst du mal einen Screenshot von der Abfrage machen und hier reinstellen?

simi78
26.12.13, 21:34
Ich konnte kein Screensho1658t machen aber ich hab es mit Handy Fotografiert...

Merlin
26.12.13, 22:18
Hallo,

hast du kein anderes Administratorenkonto auf deinem Rechner. Es scheint so als wenn die Benutzerkontensteuerung kein anderes Konto finden kann und deswegen nur das Konto von avast! anbietet.

simi78
27.12.13, 17:29
Ja Ich hab ein anderes Konto und ich hab alles ausprobiert auch das Passwort zu löschen und das geht auch aber mein Konto wie auch Avast Konto zu löschen geht nicht da braucht man das AVAST Passwort nur,nichts anderes.Jetzt hab ich und ich hatte es von Anfang an mein eigenes Konto aber es kam trotzdem die Meldung ich bräuchte das Avast Passwort um irgend was zu ändern.Kann ich Avast Konto löschen mit Recovery?Also wenn ich mein Laptop neu aufsetze?

HDW38
28.12.13, 17:00
1. Ich hab ein anderes Konto und ich hab alles ausprobiert auch das Passwort zu löschen und das geht auch aber mein Konto wie auch Avast Konto zu löschen geht nicht da braucht man das AVAST Passwort nur,nichts anderes.
2. Jetzt hab ich und ich hatte es von Anfang an mein eigenes Konto aber es kam trotzdem die Meldung ich bräuchte das Avast Passwort um irgend was zu ändern.Kann ich Avast Konto löschen mit Recovery?Also wenn ich mein Laptop neu aufsetze?


Hallo!

Zu 1: Hast Du auch probiert, über 'Programme und Funktionen' --> Deinstallieren --> 'avast!-Auswahl' REPARIEREN?
Zu 2: Die Frage von Adama war: Ist das ein Admin-Konto?

Hast Du bei der Installation von 'avast' bei den Einstellungen von 'avast!' ein Password eingegeben?
Möglich wäre auch, dass Dein Benutzerkonto DEFEKT ist!

HDW38

simi78
28.12.13, 20:18
Hallo,

klar hab ich das versucht ich und "Adama" sind schon lange in Kontakt wegen dem Problem und ich hab schon x Lösungsvorschläge ausprobiert.Bitte sagen Sie mir ob der Avast Updater nach neu aufsetzen "RECOVERY" noch da ist?Ich möchte den Avast nicht mehr drauf haben....

Merlin
28.12.13, 20:43
Hallo,

avast! sollte nicht mehr vorhanden sein, wenn du den Rechner mittels Recovery neu aufsetzt. Wäre vielleicht auch die beste Option, da ich ein Problem wie bei dir noch nicht gesehen habe. Ich nehme an, dass irgendwie einem Administratorkonto Berechtigungen entzogen wurden und das AvastSoftwareUpdater Benutzerkonto jetzt das einzige mit Administratorenberechtigungen ist. Das kann man aber auch nur durch eine Neuinstallation des Betriebssystems (oder Recovery) beheben, da keiner das Passwort für das AvastSoftwareUpdater Konto kennt.

simi78
28.12.13, 20:51
Ja dann mach ich das so in dem ich per Recovery alles lösche.Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Unterstützung und ich wünsche Ihnen ein gutes Neues Jahr!Vielen Dank Adieu...

Merlin
28.12.13, 21:00
Hallo,

danke gleichfalls und gutes Gelingen!

Merlin
03.01.14, 17:36
Hallo,

da keine Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.