PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen AVAST! - Update schlägt fehl



Baldoius
01.12.13, 08:32
Hallo liebe Community und liebe Avastler :)

Mein Avast update seit vorgestern nicht mehr - es startet zwar ein Emergency-Update aber es geht halt nicht :)
Also hab ich mal manuell runtergeladen. Trotzdem möchte ich wieder, dass es automatisch funzt..

Hier mal ein Bild dazu:

1620

Avats wird von meiner Firewall nicht blockiert
Was ist da los?

Herzliche Grüsse
Baldoius

Xenokrates
01.12.13, 11:38
Hallo,

wobei auch beim manuellen Update ein Fehler aufgetreten ist – wie auf dem Bild zu sehen.

Dass bei Deiner Avast-Installation etwas nicht stimmt, sieht man auch schon daran, was bei Dir unter „aktuelle Version“ steht.

Da sollte „2014.9.0.2008“ stehen und nicht (wie bei Dir) „32767.65535“.

Falls Du Avast nicht gleich „sauber“ neu installieren möchtest (würde ich machen), könntest Du auch erst mal eine Reparatur-Installation durchführen.

Sag Bescheid, falls Du dabei Hilfe brauchst.

Gruß

PS:/Nachtrag: Falls Du die "2014er" Version per Update aus der "8er" installiert hast, würde ich eine Reparatur erst gar nicht versuchen, sondern gleich sauber neu installieren.

TerraX
01.12.13, 12:35
Hallo,

hier noch die Vorgehensweise für eine Neuinstallation: http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-2014-8-7-6-5-4-H%C3%A4ufig-gestelle-Fragen-und-Wissensdatenbank?p=17355&viewfull=1#post17355

TerraX

HDW38
01.12.13, 19:38
Da sollte „2014.9.0.2008“ stehen und nicht (wie bei Dir) „32767.65535“.



Hallo!

Offensichtlich gab es diese avast!-Programmbezeichnung auch schon vor einiger Zeit unter Windows 8.1.

Es könnte auch u. U. etwas mit der Programmierung unter 'C/C++' zu tun haben (Darstellung von 'int'-Werten).

HDW38
1621

Merlin
01.12.13, 21:15
Hallo,

ich würde auch eine Neuinstallation mit dem Uninstall Tool empfehlen.

Xenokrates
02.12.13, 13:37
Hallo

@Adama:

Deinen letzten Beitrag solltest Du ganz schnell wieder entfernen – besonders das „ALLE“!

Weil: Wer das befolgt, wird dann ggf. feststellen, dass anschließend so manches Programm nicht mehr funktioniert!

Zahlreiche Programme benötigen eine bestimmte Version davon und installieren diese, wenn nicht schon vorhanden, immer mit – entfernt man die, funktionieren die Programme nicht mehr.

Was speziell Avast betrifft, so war das bis einschl. der Version 8 ebenfalls so. Hier wurde immer ein bestimmtes Redistributable Paket für VC++ 2008 mitinstalliert.

Die aktuelle Avast-Version benötigt und installiert dagegen überhaupt kein „Redistributable Paket“ mehr!

Die bringt statt dessen selber genau die VC++ Laufzeitdateien mit, die es auch wirklich benötigt.

Sind genau vier Stück (atl110.dll, mfc110u.dll, msvcp110.dll u. msvcr110.dll) – von den Versionsnummern her aus dem Visual Studio 2012.

Zu finden unter C:\Programme\Avast Software\Avast\setup\CRT\x64 (oder x86).

Gruß

Merlin
02.12.13, 22:23
Hallo,

danke für den Hinweis, ich war auch noch in Gedanken bei avast! 8, so lange ist es ja noch nicht her :)

Eine Deinstallation ist aber nicht weiter tragisch, die Pakete lassen sich jederzeit über das Microsoft Download Center wieder nachladen, allerdings hast du natürlich recht, daher habe ich den Beitrag entsprechend geändert.

Merlin
03.12.13, 14:27
Hallo,

bitte mal das neue Pre-release ausprobieren: http://forum.avadas.de/threads/6071-avast!-2014-R2-Beta-1

Merlin
09.12.13, 22:05
Hallo,

da keine Rückmeldung mehr kam, schliesse ich das Thema. Wenn noch Bedarf besteht, bitte eine PN an die Moderatoren.